Miesmuscheln

Pescetarisch

Miesmuscheln:
Zutaten: Miesmuscheln,Wasser,Wein,Salz,Suppengrün,Pfefferkörner,Lorbeer,Zwiebeln, Knoblauchzehen,Piment,Senfsamen, Wacholderbeeren,

Zubereitung:

Suppengrün in kleine Würfel schneiden,dazu kleingeschnittene Zwiebel,Knoblauchzehen,Gemüse und Gewürze mit einer geringen Menge Wasser ansetzen und zur Hälfte andünsten,einen größeren Schuß Weißwein angießen,die ungeöffneten Muscheln dazu in den Topf geben,ab und zu schütteln und nach 3-4 Minuten sind sie geöffnet und gar,servieren

Tofu,Rote Bete,Rettichsalat

Vegetarisch

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (1)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (2)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (3)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (4)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (5)

Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (4)

Seidentofu, Rote Bete, Rettichsalat
Zutaten:
Tofu, Rote Bete, Rettich, Sojasauce, Sesamöl, Sweet Chilli Sauce, Knoblauch, Harissa, Meerrettich, Rote Bete Gewürz, Agavendicksaft, Piri Piri, Lorbeer, Piment, Wacholderbeeren, Pfeffer, Hollunder Essig, Kartoffeln, Salz
Zubereitung:
Tofu:
Tofu in Scheiben schneiden in eine Marinade aus Sojasauce, Sesamöl, Sweet Chilli Sauce, Knoblauch, Harissa, Merrettich, braten in der Pfanne in Erdnußöl
Rote Bete:
Bete etwas ölen , in Alufolie wickeln, im Backofen bei 200° Umluft ca Min garen,
schälen und in Würfel schneiden, zuvor die Blätter der Bete dünsten in der Pfanne, würzen mit Rote Bete Gewürz, die Würfel und die Blätter vermengen , würzen mit Wacholderbeeren, Agaven Dicksaft, Piri Piri, Salz, Pfeffer, Lorbeer, Piment, abschmecken
Rettichsalat:
Rettich säubern , raspeln, würzen mit Salz, Hollunderessig, Rapsöl, Agavendicksaft
Beilage:
Pellkartoffeln

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (6)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (7)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (8)

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (17)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (18)

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (21)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (22)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (23)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (24)

Zucchinisalat-Tomatensalat-Guacamole und Ofenkartoffeln

Zucchinisalat,Tomatensalat,Guacamole und Ofenkartoffeln (1).JPG

Vegan

Zucchinisalat,Tomatensalat,Guacamole und Ofenkartoffeln
Zutaten:
Zucchini, Tomaten, Kartoffeln, Avocado, Olivenöl, Pfeffer, Koriander, Zitronenabrieb, Knoblauch, Chilli, Zitronensaft, Zitronenabrieb, Brühe , dunkler Balsamico Essig, Zwiebelringe, Piment, Thymian, Paprikapulver, Salz,
Zubereitung:
Zucchinisalat:
Bio-Zucchini waschen,mit dem Sparschäler hobeln, Olivenöl in einen Topf,erhitzen, würzen mit Pfeffer, Salz, Koriander, Zitronenabrieb, Knoblauch, Chilli, Zitronenabrieb, etwas Brühe angießen, aufkochen, Zucchini zugeben und ca 4 Minuten köcheln, Zucchini herausnehmen,in eine Schüssel geben und ein Dressing aus Zitronensaft , Salz und Pfeffer, und Olivenöl herstellen und darüber geben, abkühlen
Tomatensalat:
Tomaten,waschen,schneiden , Salz,Pfeffer, Olivenöl, dunkler Balsamico Essig, feine Zwiebelringe , alles vermengen
Guacamole:
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen mit dem Chilli,Knoblauch,eine Prise Piment Zitronensaft und Abrieb gut verrühren mit Salz und Pfeffer
abschmecken
Ofenkartoffeln:
Kartoffeln schälen, halbieren ,auf ein Blech legen, würzen mit Salz, Thymian, Paprikapulver
Zucchinisalat,Tomatensalat,Guacamole und Ofenkartoffeln (2)Zucchinisalat,Tomatensalat,Guacamole und Ofenkartoffeln (3)Zucchinisalat,Tomatensalat,Guacamole und Ofenkartoffeln (4)Zucchinisalat,Tomatensalat,Guacamole und Ofenkartoffeln (5)

Zucchinisalat,Tomatensalat,Guacamole und Ofenkartoffeln (14)Zucchinisalat,Tomatensalat,Guacamole und Ofenkartoffeln (15)

Zucchinisalat,Tomatensalat,Guacamole und Ofenkartoffeln (21).JPG

Zucchinisalat,Tomatensalat,Guacamole und Ofenkartoffeln (26).JPG

Wellfleisch, Meerrettischsauce, Stampf

In Erinnerung an Mutters Küche 

Leander und Freundin wegschauen

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf
Zutaten:
Rinderknochen, Suppengrün, Salz, Pfeffer, Piment, Koriandersamen, Lorbeer, Bockshornklee, Brühe, Meerrettichwurzel, Mehl, Öl, Butter, Creme Fraiche, Rote Beete, Zwiebel, Rotebeetegewürz, Apfelbalsamico, Walnußöl,
Zitronenschale, Kartoffeln, Olivenöl, Wellfleisch,
Brühe:
Rinderknochen mit Suppengrün, Salz, Pfeffer, Piment, Koriandersamen, Lorbeer, Bockshornklee, mit Wasser zu einer Brühe kochen ca 2 Std.
Meerrettichsauce:
Eine Mehlschwitze mit Öl/Buttergemisch, einem gehäuften Esslöffel Mehl und der etwas abgekühlten Brühe herstellen, abschmecken, einen Esslöffel Creme Fraiche, Zitronenschale, eine halbe Meerrettichwurzel fein raspeln und kurz vor dem servieren in die Sauce geben.
Rote Beete Salat:
Rote Beete kochen,schälen in Scheiben schneiden , Zwiebel kleingehackt, Salz,Rotbeetegewürz, Apfelbalsamico, Walnussöl
Kartoffelstampf:
Kartoffel kochen, abgießen,etwas Wasser zurück halten, schälen, mit etwas Salz die Kartoffeln stampfen, etwas Milch und einen Stich Butter, Muskat  unter rühren, und alles gut verrühren,
Wellfleisch:
die Wellfleischscheiben in Brühe erhitzen

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (1)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (2)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (3)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (4)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (5)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (6)

Wellfleisch und MeerrettichwurzelWellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (11).JPG

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (16)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (17)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (18)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (19)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (20)Hollunderpudding

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (24).JPG

Sommergericht

Vegetarisch

Sommergericht
Ofen Pommes,Guacamole, Bärlauchpesto, Gemischter Salat
Guacamole:
Zutaten:
reife Avocados, Knoblauch , Salz, Tomate, Pfeffer, Chilli, halbe Zitrone, Saft und Abrieb,
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen mit dem Chilli,Knoblauch,eine Prise Piment Zitronensaft und Abrieb,gut verrühren mit Salz und Pfeffer
abschmecken die Tomate fein würfeln und darüber geben
Pommes:
Olivenöl,Salz,Thymian,Kartoffeln (festkochende Kartoffen) + Süßkartoffeln
Kartoffel zu Pommes schneiden,auf ein geöltes (Olivenöl) Blech Pommes verteilen,mit Olivenöll beträufeln,Salz,
Thymian. Ofen :180° Umluft ca. 20 Minuten noch kurz Grillstufe einschalten um Bräune zu erreichen
Beilage:
Bärlauch Pesto, Salat

Sommergericht. (1)Sommergericht. (2)Sommergericht. (3)Sommergericht. (4)Sommergericht. (5)Sommergericht. (6)Sommergericht. (7)

Sommergericht. (8)Sommergericht. (9)

Sommergericht. (12).JPG

Sommergericht. (13).JPG

Sommergericht. (14).JPG