Kirsch – Käsekuchen

YouTube player

Kirsch – Käsekuchen

Einen Mürbteig zubereiten, Füllung besteht aus 250gr Magerquark, 80gr. Zucker, 2 Eier,  50ml  Saure Sahne, Zitronenabrieb, ein El. Speisestärke .                             Zubereitung:

 Eiweß mit einer Prise Salz und 40gr. Zucker steif schlagen. Eigelbe und 40gr. Zucker crenig verrühren, Quark, Sahne und Zitronenabrieb unterrühren. Eischnee und Speisestärke unterheben, diese Quarkcreme auf einen 10 Minuten vorgebackenen  Teigboden verteilen, Kirschen darüber geben und weitere 20Min. backen bei 180° O/U Hitze

Grießauflauf mit Aprikosen

YouTube player

Grießauflauf mit Aprikosen
Zutaten:
Grieß, Aprikosen, Marzipanmasse, Zimt. Honig; Milch, Zucker, Salz, Vanille, Weichweizengrieß, Butter, Eigelb, Eiweiß, Semmelbrösel, Puderzucker
Zubereitung:
Grießbrei mit Milch und Zucker, Salz, Zitronenschale und Vanille kochen. Den Topf vom Herd ziehen, Butter und Eigelb hineinrühren, Eiweiße mit Zucker schlagen und unter den warmen Grießbrei heben, Eine Form buttern etwas Grießmasse einfüllen, Aprikosen die mit Honig und Marzipan versehen sind werden darauf verteilt, Die restliche Grießmasse darüber geben. Die Oberfläche glattstreichen, und den Auflauf bei 200 Grad, O/U Hitze 45 Min hellbraun backen.

Süßer Grießauflauf mit Pflaumenkompott

YouTube player

Süßer Grießauflauf mit Pflaumenkompott
Die ersten Pflaumen sind im Weimarer Land
geerntet und werden nun verarbeitet.
Heute gibt es ein herrliches Kompott zu
einem wunderbaren Grießauflauf.
Ein geschmeidiger Grießbrei wird gekocht
(kann jeder) und unter Rühren abgekühlt.
Zwei Eigelbe rührt man darunter und schlägt das Eiweiß steif,                                                      das dann unter den Brei gehoben wird.
In eine Auflaufform geben und noch ein paar Butterflöckchen, Mandelblättchen, Zucker und Zimt
darüber verteilen. Bei 180° O/U Hitze etwa 45 Min. backen.