Kürbispüree und Champignon

Vegan

Kürbispüree und Champignon (1)Kürbispüree und Champignon (2)Kürbispüree und Champignon (3)Kürbispüree und Champignon (4)Kürbispüree und Champignon (5)Kürbispüree und Champignon (6)Kürbispüree und Champignon (7)

Kürbispüree und Champignon
Zutaten :
Hokkaido, Champignon, Gemüsebrühe, Pfeffer, Muskat, Knoblauch, Kreuzkümmel, Chilli , Sesamöl, Haselnußöl, Zwiebeln, Kobi , Petersilie, Pflaumenkompott, Salz,
Zubereitung :
Hokkaido Püree :
Kürbis waschen, entkernen und in Folie einwickeln, in der Backröhre bei 180-200° Umluft garen, Dauer zwischen 30-45 Minuten, in eine Topf geben und zerkleinern, mit einem Rührstab auf dem Herd bei mittlerer Hitze zu einem Püree verarbeten, etwas Brühe (Gemüsebrühe) zugeben, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat oder asiatisch, einen Schuß Öl, wir verwendeten Haselnußöl,
Gibt man dem Kürbis eine asiatische Note dann würzt man mit Knoblauch, Kreuzkümmel, Chilli und gibt etwas geröstetes Sesamöl dazu.
Champignon :
Pilze grob teilen, und in Öl gar braten, zwischendurch Zwiebeln, Kobi klein würfeln und dazu geben, zum Schluß würzen mit Salz, Pfeffer und kleingehackte Petersilie darüber streuen.
Nachtisch:
Pflaumenkompott

Kürbispüree und Champignon (8)Kürbispüree und Champignon (10)

Kürbispüree und Champignon (14).JPG

Kürbispüree und Champignon (18)

Kürbispüree und Champignon (22)Kürbispüree und Champignon (23)Kürbispüree und Champignon (24)

 

Gemüse Kartoffeln und pochiertes Ei

Vegetarisch

Gemüse Kartoffel und Ei (1)Gemüse Kartoffel und Ei (2)Gemüse Kartoffel und Ei (3)Gemüse Kartoffel und Ei (4)Gemüse Kartoffel und Ei (5)

Gemüse,
Kartoffeln,
pochiertes Ei,
Pflaumenkompott

Gemüse Kartoffel und Ei (6)Gemüse Kartoffel und Ei (7)Gemüse Kartoffel und Ei (8)Gemüse Kartoffel und Ei (9)Gemüse Kartoffel und Ei (10)Gemüse Kartoffel und Ei (11)Gemüse Kartoffel und Ei (12)Gemüse Kartoffel und Ei (13)

Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott

Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (1)Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (2)Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (3)Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (4)Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (5)Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (6)Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (7)Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (8)Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (9)

Fleischklößchen,
Tomatensauce,
Bohnensalat,
Pellkartoffeln,
Pflaumenkompott

Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (10)Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (11)Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (12)Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (13)

Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (17)Fleischklößchen ,Tomatensauce, Bohnensalat und Pflaumenkompott (18)

DSC06579

Reisbrei mit Kokosmilch und Pflaumenkompott

Vegan

Reisbrei mit Pflaumenkompott (1)Reisbrei mit Pflaumenkompott (2)Reisbrei mit Pflaumenkompott (3)Reisbrei mit Pflaumenkompott (4)Reisbrei mit Pflaumenkompott (5)

Reisbrei mit Pflaumenkompott
Zutaten:
Reisbrei, Kokosmilch, Agavendicksaft, Vanille Zucker, Rosinen, Pflaumen, Zucker. Zimt, Salz
Zubereitung
Reisbrei:
1 Liter Kokosmilch mit Agaven Dicksaft und einer Prise Salz aufkochen, 250 gr Milchreis einrühren, bei niedriger Temperatur ca. 35 Min. ouellen lassen, die Rosinen noch zugeben, den Topf nicht abdecken und immer wieder umrühren
Beilage:
Pflaumenkompott

Reisbrei mit Pflaumenkompott (6)Reisbrei mit Pflaumenkompott (7)Reisbrei mit Pflaumenkompott (8)Reisbrei mit Pflaumenkompott (9)Reisbrei mit Pflaumenkompott (10)Reisbrei mit Pflaumenkompott (11)Reisbrei mit Pflaumenkompott (12)Reisbrei mit Pflaumenkompott (13)

Rote Bete Suppe

Vegetarisch

Rote Bete Suppe
Mittelgroße Bete kochen (ca.90 Min.) würfeln,Zwiebel und Knobi
in Erdnußöl anschwitzen,Bete dazugeben mit anschwitzen,
Gemüsebrühe angießen,würzen mit Salz,Pfeffer,Pr.Zucker,Chilly,
Lorbeer Blatt,,gemahlenenPiment,3-4 Wacholderbeeren,2 Nelken,
gemahlenen Koriander,Piri Piri,geriebenen frischen Ingwer,Rotwein,
Ingwersirup,Balsamico Essig,Agaven Dicksaft,die Gewürze
herausnehmen,pürieren,mit etwas Kokosmilch verfeinern