Maishähnchen mit Quitten

Maishähnchen mit Quitten (1)Maishähnchen mit Quitten (2)Maishähnchen mit Quitten (3)Maishähnchen mit Quitten (4)Maishähnchen mit Quitten (5)Maishähnchen mit Quitten (6)

Maishähnchen mit Quitten
Zutaten :
Maishähnchen, Quitten, Kartoffeln, Olivenöl, Paprikapulver, Lorbeer, Zitronenscheiben, Pfeffer, Lorbeer, Zucker, Salz
Bio Maishähnchen
Zubereitung :
Hähnchen säubern, mit etwas Öl einreiben, bestreuen mit süßem Paprikapulver , Salz und Lorbeer, in eine gefettete Auflaufform legen, Zitronenscheinem und Quittenspalten dazu legen, noch etwas Pfeffer obendrauf geben und bei geschlossenem Deckel in die Backröhre geben, bei 200° ca. 75 Minuten (je nach Größe) braten,
Zwischendurch den Deckel abnehmen, wenn da Hähnchen knusprig braun ist herausnehmen
Die Sauce die sich gebildet hat, eventuel etwas verlängern, Zitronenscheiben und Lorbeer herausnehmen, die Quittenspalten mit dem Esgestab pürieren, eventuell nachwürzen, abschmecken.
Quitten :
Quitten schälen, in Spalten schneiden, das Kerngehäuse herausschneiden, mit wenig Wasser, Zitrone und Zucker kochen,
Beilage:
Pellkartoffeln

Maishähnchen mit Quitten (7).JPG

Maishähnchen mit Quitten (12).JPG

Maishähnchen mit Quitten (14).JPG

Maishähnchen mit Quitten (16).JPG

Maishähnchen mit Quitten (17)Maishähnchen mit Quitten (18)Maishähnchen mit Quitten (19)

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott

Pescetarisch

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (1)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (2)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (3)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (4)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (5)

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (6)

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott
Zutaten:
Schollenfilet, Rapsöl, Olivenöl, Pflücksalat, Zitronensaft, Agaven Dicksaft, Dijon Senf, Queller, Pellkartoffeln, Äpfel, Zucker, Zimt, Pfeffer, Kräutersalz, Salz,
Zubereitung:
Scholle:
Filets säubern, trocknen, würzen mit Pfeffer und Salz, leicht mehlen (einstäuben), in heißem Räpsöl goldbraun braten.
Salat:
Zitronen-Senf Dressing
Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Dijon Senf, Rapsöl
Queller:
Queller weaschen (nicht salzen), olivenöl und Zitronensaft erwärmen, den Queller einmal durchziehen, servieren
Beilage:
Pellkartoffel
Nachtisch:
Apfelkompott

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (7)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (8)

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (11)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (12)

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (15)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (16)

Mahlzeiten der Woche

Gemüse, Salat, Ei

GemüseSalat-und-Ei-2.jpg

Salat (orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjejes Filet

Salatorientalisch-kleine-Kartoffeln-Matjesfilet-7.jpg

Krautfleckerl mit Buchweizennudeln

Krautfleckerl-mit-Buchweizennudeln-12.jpg

Zucchini Quiche

 

Zucchini-Quiche-die-3-36.jpg

Lachs, Pellkartoffeln und Tomatensalat

LachsPellkartoffelnTomatensalat-4.jpg

Backkartoffeln mit Dip, Tomatensalsa, Avocado, wachsweiche Eier

Backkartoffel-mit-Dip-TomatensalsaAvocado-und-hartgekochten-Eiern-1.jpg

Lachs,Pellkartoffeln, Tomatensalat

Pescetarisches Essen

Lachs,Pellkartoffeln,Tomatensalat (1)Lachs,Pellkartoffeln,Tomatensalat (2)Lachs,Pellkartoffeln,Tomatensalat (3)Lachs,Pellkartoffeln,Tomatensalat (4)Lachs,Pellkartoffeln,Tomatensalat (5)

Lachs,Pellkartoffeln,Tomatensalat
Zutaten:
Lachs, Tomaten, Pellkartoffeln, Zitrone, Olivenöl, dunkler Balsamico Essig, Zwiebel, Basilikum, Pfeffer, Salz,
Zubereitung:
Lachs:
Auf der Haut braten(kurz, damit der Lachs innen noch glasig ist) Pfanne zugedeckt, würzen mit Salz und Pfeffer,dazu Zitronenscheiben reichen,
Tomatensalat:
Tomaten,waschen,in Scheiben schneiden (die Scheiben nicht zu dünn) ,
Dressing:
Salz,Pfeffer, Olivenöl, dunkler Balsamico Essig, alles gut verrühren
Tomatenscheiben auf einer Platte anrichten, das Dressing darüber gießen, feine Zwiebelringe und Basilikumblätter darauf verteilen
Beilage:
Pellkartoffeln (Bio)

Lachs,Pellkartoffeln,Tomatensalat (6)Lachs,Pellkartoffeln,Tomatensalat (7)Lachs,Pellkartoffeln,Tomatensalat (8)Lachs,Pellkartoffeln,Tomatensalat (9)Lachs,Pellkartoffeln,Tomatensalat (10)Lachs,Pellkartoffeln,Tomatensalat (11)

Mairübchen, Salat, geräuchertes Forellenfilet

Mairübchen,geräuchertes Forellenfilet, Salat (1)Mairübchen,geräuchertes Forellenfilet, Salat (1)Mairübchen,geräuchertes Forellenfilet, Salat (2)Mairübchen,geräuchertes Forellenfilet, Salat (3)Mairübchen, Salat, geräuchertes Forellenfilet
Zutaten:
Mairübchen, neutrales Öl, Weißwein, Lorbeerblatt, Chillischote, Salz, Pfeffer, Schuß Brühe, Viertel Salzzitrone, Schuß, Saft der Salzzitrone, Creme Fraiche, , Blattsalat, Zitronensaft, Orangensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Haselnußöl, geräuchertes Forellenfilet, Pellkartoffeln,
Zubereitung:
Mairübchen:
Mairübchen schälen,stifteln, anschwitzen in neutralem Öl, ablöschen mit Weißwein, würzen mit Lorbeerblatt, Chillischote, Salz, Pfeffer, Schuß Brühe, viertel Saltzzitrone, Schuß, Saft der Salzzitrone, Creme Fraiche, zum Schluß das kleingehackte Grün der Mairübchen zugeben,kurz garen
Salat:
Gemischter Blattsalat,
Dressing:
Zitronen/Orangensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Haselnußöl,
Beilagen:
geräuchertes Forellenfilet,
Pellkartoffeln

Mairübchen,geräuchertes Forellenfilet, Salat (8).JPG

Mairübchen,geräuchertes Forellenfilet, Salat (13)Mairübchen,geräuchertes Forellenfilet, Salat (14)Mairübchen,geräuchertes Forellenfilet, Salat (15)

Mairübchen,geräuchertes Forellenfilet, Salat (18).JPG