Kartoffelsalat mit Rührei

Vegetarisch

Kartoffelsalat mit Rührei (1)Kartoffelsalat mit Rührei (2)Kartoffelsalat mit Rührei (3)Kartoffelsalat mit Rührei (4)Kartoffelsalat mit Rührei (5)Kartoffelsalat mit Rührei (6)Kartoffelsalat mit Rührei (7)

Kartoffelsalat mit Rührei
Zutaten :
Kartoffeln, Salatgurke, Tomaten, Zwiebel, Senf, Pfeffer, Zucker, Essig, Gemüsebrühe, Rapsöl, Pflaumen, Salz,
Zubereitung :
Überwiegend festkochende Kartoffeln kochen warm schälen
und schneiden. Zwiebeln ganz klein schneiden und blanchieren,
Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essig zugeben Brühe angießen
(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe)
anschließend Öl zugeben,zu guter letzt eine Salatgurke fein
gehobelt und ausgedrückt unterheben
Tomatenrührei:
gestückelte Tomaten in der Pfanne in Öl anbraten – Eier in die Pfanne schlagen und verrühren mit Salz und Pfeffer würzen
Nachtisch:
Pflaumenkompott

Kartoffelsalat mit Rührei (20)

Kartoffelsalat mit Rührei (26)Kartoffelsalat mit Rührei (27)

Muschelrisotto mit Zitrone

Muschel Risotto mit Zitrone (1)Muschel Risotto mit Zitrone (2)Muschel Risotto mit Zitrone (3)Muschel Risotto mit Zitrone (4)

 

Muschel-Zitronenrisotto :
Zutaten:
Reis, Miesmuscheln,Schalotten, Olivenöl, Weißwein, Kurkuma, Salzzitrone, Zitronensaft,Zitronenabrieb, Gemüsebrühe, Suppengrün, Koriandersamen,
Pfefferkörner, Wacholderbeeren,Piment, Ingwer,
Butter, Parmesam, Pflaumenkompott, Salz,
Brühe:
Suppengrün, Koriandersamen,
Pfefferkörner, Wacholderbeeren,
Piment,Ingwer,Zitronenschale
ca. 1Stunde köcheln,abgießen
Zubereitung:
Risotto :
Schalotten in Öl anschwitzen,
Risotto zugeben, leicht anrösten,
Weißwein angießen,
Kurkuma und Zitronen/Salzöl,
Zitronensaft,Zitronenabrieb,
zugeben, einköcheln ,
Brühe angießen,einköcheln,
Brühe angießen,,einköcheln
Muscheln auftauen,zugeben
etwas kalte Butter und
Parmesan zugeben ,abschmecken
Dessert:
Pflaumenkompott

Muschel Risotto mit Zitrone (5)

Muschel Risotto mit Zitrone (12)Muschel Risotto mit Zitrone (13)Muschel Risotto mit Zitrone (14)

 

Béchamelkartoffeln und Tomaten

Vegetarisch

Béchamelkartoffeln und Tomaten (1)Béchamelkartoffeln und Tomaten (2)Béchamelkartoffeln und Tomaten (3)Béchamelkartoffeln und Tomaten (4)Béchamelkartoffeln und Tomaten (6)Béchamelkartoffeln und Tomaten (7)

Bechamelkartoffeln und Tomaten
Zutaten :
Kartoffeln, Butter, Öl, Mehl, Milch, Gemüsebrühe, Pfeffer, Muskat, Petersilie, Tomaten, Coctailtomaten, Olivenöl, dunkler Balsamico Essig, Zwiebel, Basilikum, Salz,
Kartoffeln :
Pellkartoffeln kochen, schälen, in etwas dickere Scheiben schneiden, eine Bechamel herstellen : 1 ELButter, etwas Öl, 1 guten EL Mehl, 1 1/2 T. Milch, eventuell etwas Gemüsebrühe, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Cayennepfeffer, die Kartoffelscheiben in die Bechamel ,und ein paar Minuten ziehen lassen, mit reichlich gehackter Petersile bestreuen
Tomatensalat:
Tomaten,waschen,in Scheiben schneiden (die Scheiben nicht zu dünn) ,
Dressing:
Salz,Pfeffer, Olivenöl, dunkler Balsamico Essig, alles gut verrühren
Tomatenscheiben auf einer Platte anrichten, das Dressing darüber gießen, feine Zwiebelringe und Basilikumblätter darauf verteilen
Gebratene Tomaten :
Ein paar Coctailtomaten in einer gefetteten Pfanne braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Béchamelkartoffeln und Tomaten (20)

Béchamelkartoffeln und Tomaten (24)Béchamelkartoffeln und Tomaten (25)Béchamelkartoffeln und Tomaten (26)

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (1)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (2)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (3)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (4)

 

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (5)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (6)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (7)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (8)

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln
Zutaten :
Spitzkohl, Buchweizennudeln, Zwiebeln, Olivenöl, Gemüsebrühe, Pfeffer, Harissa, Kümmel, Majoran, Muskat, Schwarze Oliven, Mandeln, Limone (Saft und Schale), Chilli, Butter, Knobi, Sardellenpaste, Salz,
Zubereitung :
Einen kleinen Spitzkohl in feine Streifen schneiden (zuvor den Strunk entfernen), eine Zwiebel in Öl anschwitzen, die Kohlstreifen dazu geben, auf nicht allzu großer Flamme den Kohl schmoren und etwas selbstgekochte Gemüsebrühe zugeben, würzen mit Salz, Pfeffer, Harissa, Kümmel oder Majoran und etwas Muskat, mit dem Deckel verschließen und fertig garen.
Buchweizennudeln :
Die Nudeln nach Vorgabe kochen.
Tapenade (nach eigenem Gusto) :
Schwarze Oliven, geschälte Mandeln, Limone (Saft und Schale), Chilli, Pfeffer, Olivenöl, 1 Eßl. Butter, Knobi, Sardellenpaste und Salz, alle Zutaten in einem Zerkleinerer zu einer Paste verarbeiten,
Vor dem servieren die Pasta und den Kohl vermengen, die Tapenade dazu reichen.

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (9)

Krautfleckerl

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (15)

Tapenade

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (16)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (17)BuchweizennudelnKrautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (18)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (21)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (22)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (23)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (24)

 

Kartoffel-Kohlrabi Suppe mit grünem Spargel

Kartoffel-Kohlrabisuppe mit grünem Spargel (1)Kartoffel-Kohlrabisuppe mit grünem Spargel (2)Kartoffel-Kohlrabisuppe mit grünem Spargel (3)Kartoffel-Kohlrabisuppe mit grünem Spargel (4)Kartoffel-Kohlrabisuppe mit grünem Spargel (5)Kartoffel-Kohlrabisuppe mit grünem Spargel (6)

Kartoffel-Kohlrabisuppe mit grünem Spargel
Zutaten :
Kartoffel, Kohlrabi, Grüner Spargel, Zwiebel, Knobi, Gemüsebrühe, Pfeffer, Chilly, Koriandersamen, Thymian, Majoran, Muskat, Rapsöl, Sahne, Olivenöl, Salz,
Zubereitung :
Zwiebel, Knobi sowie gewürfelte Kartoffeln und Kohlrabi in Öl anschwitzen, mit Gemüsebrühe ablöschen und garen, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilly, Koriandersam,en, Thymian, Majoran und Muskat, weitere Gemüsebrühe zugeben und fertig garen.
Nebenher grünen Spargel putzen, 1/3 schälen und stückeln, in Olivenöl braten und mit Salz und Pfeffer würzen,
Die Suppe am Ende mit dem Zauberstab pürieren und mit Sahne verfeinern, beim servieren etwas grünen Spargel in den Teller geben

Kartoffel-Kohlrabisuppe mit grünem Spargel (7)

Kartoffel-Kohlrabisuppe mit grünem Spargel (10)Kartoffel-Kohlrabisuppe mit grünem Spargel (11)Kartoffel-Kohlrabisuppe mit grünem Spargel (12)Kartoffel-Kohlrabisuppe mit grünem Spargel (13)Kartoffel-Kohlrabisuppe mit grünem Spargel (14)