Klöße, Meerrettichsauce und Beinscheibe

YouTube player
Klöße, Meerrettichsauce und Beinscheibe
Am Vortag die Beinscheibe mit Suppengemüse garen, würzen mit Pfefferkörner, Piment und Salz, aufkochen und ca. zwei Stunden simmern lassen, Am nächsten Tag die Brühe abgießen, ein Stück einer Meerrettichwurzel fein reiben, eine Mehlschwitze mit Butter (2 El Mehl) zubereiten und mit Brühe angießen, sie sollte leicht sämig sein, noch einen Schuss Sahne zugeben und alles aufkochen lassen und kräftig abschmecken, zum Schluss kommt der Meerrettich hinzu, mit dem SG Stab fein durchrühren(nicht mehr aufkochen), nebenher werden die Kartoffelklöße mit frisch gerösteten Semmelbröckchen zubereitet, ein Feldsalat passend zur Jahreszeit gibt es dazu, das Dressing besteht aus: Balsamico, süßem Senf, Walnussöl und  Salz, gehackte rote Zwiebeln kommen dazu.

Frische Fleischbrühe wird zuerst gekocht

Gefüllter Spitzpaprika mit Schmortomaten und Basilikumpesto

YouTube player

Gefüllter Spitzpaprika mit Schmortomaten und Basilikumpesto
Zubereitung:
Gemischtes Biogehacktes mit Gewürzen : Zwiebeln, Knoblaucheinem Ei und ein wenig eingeweichtem Brötchen vermengen. In die Paprika füllen und im Ofen 30-35 Min. garen. Eventuell etwas Flüssigkeit angießen, nebenher die Tomaten schmoren und den Reis kochen.
Zuvor aus frischem roten Basilikum ein Pesto zubereiten (kalt stellen).
Die Zutaten dafür sind Basilikum, Olivenöl, Parmesan, geschälte Mandeln, Chili und Salz.

Kirschpfanne

Vegetarisch

YouTube player

Kirschpfanne :
Zutaten:
Kirschen, altbackene Brötchen, Milch, Zucker, Vanillezucker, Grieß, Zitronenabrieb, Eier, Eischnee, Eigelb, Butter, Salz,
Zubereitung
Altbackene Brötchen zerpflücken und in heißer Milch einweichen. Zucker und Vanillezucker unterrühren
wenn die Brötchen weich sind, etwas Grieß
Eigelb unterrühren und die vorbereiteten Kirschen dazugeben, zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee
unterheben etwas Eischnee aufheben ,der kurz vor
dem herausnehmen darauf gegeben wird,
alles in eine gutgefettete Form geben, Butterflöckchen
obenauf.
Ofen bei ca. 200° backen etwa 35-40 Minuten