Sauerampfersuppe, Salat und Rhabarber Crumble

Sauerampfersuppe, Salat und Rhabarber Crumble
Zutaten :
Radieschen, Tomaten, Römersalat, Salatgurke, Kräuter, Zitrone, Kräutersalz, Ahornsirup, Pfeffer und Walnussöl, Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Harissa, Sumach, Zitronenschale, Lorbeerblatt, Zitronengras, Knobi, Sahne, Sauerampfer, Rhabarber, Butter, Zucker, Mehl, Vanillezucker, Backpulver,
Zubereitung :
Salat :
Radieschen, Tomaten, Römersalat, Salatgurke und einige Kräuter, zerteilen und mischen , ein Dressing aus Zitrone, Kräutersalz, Ahornsirup, Pfeffer und Walnussöl bereiten, fertig ist der Salat.
Sauerampfersuppe :
Einige mehlige Kartoffeln kochen und durch die Kartoffelpresse drücken, in Butter angeschwitzte Zwiebeln mit Brühe aufgießen würzen mit : Salz, Pfeffer, Harissa, Sumach, Zitronenschale, Lorbeerblatt, Zitronengras und Knobi, aufkochen !, die groben Gewürze vorübergehend heraus nehmen, alles andere mit dem Rührstab fein pürieren, die Gewürze wieder zur Suppe geben, nun die durchgedrückten Kartoffeln dazu geben, gut mit dem Schneebesen durch rühren und abschmecken, einen guten Schuss Sahne hineingeben und zum Schluss den feingehackten Sauerampfer ein rühren.
Rhabarber Crumble :
125 gr Butter, 100 gr Zucker, 175 gr Mehl, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz und 1 Pck. Backpulver in eine Schüssel geben und zu Crumble verrühren ,
Rhabarber putzen schneiden und mit Zucker und Zimt und ohne Flüssigkeit garen, in der Zwischenzeit die Crumble zubereiten und auf dem Rhabarber in einer Auflaufform verteilen, etwa 15 Minuten bei 200° O/U Hitze backen

Gemüsepfanne mit Hähnchenbrust

Gemüsepfanne mit Hähnchenbrust
Zutaten :
schwarze Karotte, Karotte, Navet, Kaiserschoten, Zwiebel, Knobi, Kartoffeln, Schnittlauch, Gewürze (Salz, Pfeffer, Pr. Zucker, Zitronenschale-Saft, getrocknete Limette, Sahne,) Öl, Hähnchenbrust
Zubereitung:
Das Gemüse putzen und zerkleinern, gekochte Kartoffeln vom Vortag in grobe Würfel schneiden, Kaiserschoten abfädeln, Gemüse getrennt blanchieren, Kartoffelwürfel in Butterschmalz goldgelb rösten, Die Navet in in schmale Streifen schneiden und in etwas Öl dünsten, alles würzen mit Salz, Pfeffer, Pr. Zucker, Zitronenschale und Saft, getrocknete Limette und einem Schuß Sahne, in eine vorgewärmte Schale schichten (zuerst die Kartoffeln), obenauf die Hähnchenbrust (aufgewärmt vom Vortag) zerteilt legen, zum Abschluß ein paar Kräuter darüber streuen

Markteinkauf

Zutaten

Getrocknete Limone

Spargel und Ravioli mit Ricottafüllung

Spargel und Ravioli mit Ricottafüllung
Zutaten :
Hartweizengrieß, Weizenmehl, Eier, Salz, Olivenöl, Ricotta, Kräuter, Pfeffer
Ravioli:
135 gr. Hartweizengrieß
140 gr. Weizenmehl Typ 405
3 Eier
Prise Salz
1/2 El Olivenöl
Alle Zutaten verkneten,
ruhen lassen
Mit der Nudelmaschine dünn ausrollen,
ausstechen, füllen und zu Ravioli pressen, kochen
Füllung :
Ricotta, gehackte Kräuter, Salz, Pfeffer,