Pizza

Pizza (1)Pizza (2)Pizza (3)Pizza (4)Pizza (5)Pizza (6)

Pizza
Zutaten :
Weizenvollkornmehl, Hefe, Salz, Kochschinken, Käse, Oregano,Thymian, Knobi, Pfeffer, Olivenöl
Zubereitung :
Teig : Tomaten,
Weizenvollkornmehl, Hefe, Salz, Wasser, Alle Zutaten gut verkneten, gehen lassen, nochmals kneten ausrollen und auf ein Blech legen
Belag :
pürierte Tomaten auf dem Teig verteilen, Schinkenstreifen und Käse darauf legen, würzen mit Oregano, Thymian und Knobi, obenauf Tomatenscheiben, darauf etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl geben, backen bei 200° O/U Hitze ca 15 Minuten

Pizza (7)Pizza (8)

Pizza (11)Pizza (12)Pizza (13)Pizza (14)Pizza (15)

Nachspeise

Pizza (16)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (1)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (2)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (3)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (4)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (5)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (6)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (7)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (8)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (9)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (10)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis
Zutaten :
Schweinefilet, Champignon, Rapsöl, Schinkenwürfel, Fond, Weißwein, Butterschmalz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zitronenabrieb, Madeira, Agaven Dicksaft, Kartoffelstärke, Sahne, Kloßteig, Bärlauchpaste, Salz
Zubereitung :
Medallions schneiden und etwas plattieren, in Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun an braten, würzen mit Pfeffer und Salz, in die Backröhre bei 150°-160° schieben,nebenher die geschnittenen Champignons in Öl braten und würzen ´, in den Fleischansatz ein paar Schinkenwürfel rösten und mit Weißwein und Fond ablöschen, würzen mit Salz, Pfeffer, Cayenne, Zitronenabrieb, weiterhin kommt ein Schuß Madeira, der Saft einer halben Zitrone und etwas Agaven Dicksaft hinzu, die Sauce wird mit etwas Särke gebunden, abgeschmeckt mit etwas Sahne angereichert und die Pilze und das Fleisch kommen hinzu
Gnocchis :
Thüringer Kloßteig mit Bärlauchpaste vermengen, ein Brett mit Kartoffelmehl bestäuben und den Teig darauf zu Gnocchis formen, in siedendes Salzwasser geben und warten bis die Gnocchis nach oben steigen,

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (11)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (19)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (22)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (27)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (31)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (32)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (33)

 

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (1)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (2)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (3)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (4)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (5)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (6)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (7)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (8)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (9)

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce
Zutaten :
Kloßteig, Ricotta, Erbsen, Champignon, Butter, Rapsöl, Schinken, Zwiebel, Sahne, Mehl, Pfeffer, Muskat, Salz
Zubereitung :
Klöße aus Fertigteig
Füllung :
Die Füllung besteht aus pürierten Erbsen und der Zugabe von Ricotta, die Erbsen werden blanchiert in Eiswasser gegeben und zu einem Brei vermengt, würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat, aus dem Teig kleine Klöße formen in die man etwas von der Ebs-Ricotta Mischung gibt, die Klöße werden etwa 15-20 Minuten in siedendem Wasser gegart,
Pilzsauce :
Die geschnittenen Pilze in einer Butter- Öl Mischung braten, ein paar Schinken und Zwiebelwürfel zugeben, mit etwas Wasser ablöschen, etwas köcheln lassen und mit Sahne verfeinern, abschmecken mit Salz, Pfeffer, vielleicht noch mit etwas Mehl zum abbinden

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (10)

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (20)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (21)

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (24)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (25)

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (28)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (30)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (31)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (32)

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (35)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (36)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (37)

 

Fenchelauflauf und Tomaten

Fenchel Auflauf und Tomaten (1)Fenchel Auflauf und Tomaten (2)Fenchel Auflauf und Tomaten (3)Fenchel Auflauf und Tomaten (4)

Fenchel Auflauf und Tomaten (5)

Fenchel,Schinken,Nudelauflauf :
Zutaten:
Nudeln,Fenchel,Snacktomaten gekochter Schinken,Salz,Pfeffer,Butter,Eier,Sahne,Öl
Zubereitung
Fenchelknolle teilen und 7 Min. in Salzwasser blanchieren,Nudeln kochen,gekochter Schinken und Fenchel in Streifen schneiden.in eine gebutterter Form schichten,erste Schicht Nudeln dann geriebener Käse,und dann Schinken und Fenchel,bei Bedarf mehrmals übereinander schichten,zuletzt Nudeln und geriebener Käse,2 Eier mit Sahne,Pfeffer,Salz verrühren,und über den Auflauf gießen,zum Schluß ein paar Butterflocken darauf verteilen,die Backröhre auf 200° erhitzen und den Auflauf mindestens 35 Minuten backen
Beilage:
In Öl gebratene Snacktomaten

Fenchel Auflauf und Tomaten (7)

Fenchel Auflauf und Tomaten (14)

Fenchel Auflauf und Tomaten (16)

Fenchel Auflauf und Tomaten (18)

Fenchel Auflauf und Tomaten (20)

 

 

Der Besuch ist weg, die Reste bleiben

Nudelauflauf

Nudelauflauf (1)Nudelauflauf (2)Nudelauflauf (3)Nudelauflauf (4)Nudelauflauf (5)

Nudelauflauf (7)

Nudelauflauf:
Zutaten:
Kritharaki, Zucchini, Auberginen, Tomaten, Olivenöl, Chilliöl
Zubereitung:
Kritharaki vorgekocht,
Zucchini und Auberginen in Scheiben schneiden und in der Pfanne in Olivenöl und Chilliöl braten, würzen mit Salz,Tomaten gehäutet, stückeln, eine Auf

laufform einfetten, alle Zutaten ( Kritharaki,Tomaten, Zucchini, Auberginen) schichten, zwischen die Schichten geriebenen Käse und Schinkenreste, Knoblauch und würzen mit Salz, Pfeffer, Paprika, obenauf Butterflöckchen und geriebenen Parmesan und einen Guß aus Eier, Sahne und Milch, in der Backröhre bei 180° Umluft ca. 45 Minuten überbacken
Ruccola Pesto:
Ruccola, Salz, Olivenöl, Mandeln, Parmesan

Nudelauflauf (8).JPG

Nudelauflauf (15).JPG

Nudelauflauf (19)Nudelauflauf (20)Nudelauflauf (21)Nudelauflauf (22)Nudelauflauf (23)Nudelauflauf (24)