Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis

Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (1)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (2)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (3)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (4)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (5)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (6)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (7)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (8)

Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis
Zutaten:
Kohlrabi, Möhren, Champignon, Zuckerschoten, Zucchini, getrocknete Tomaten, Rapsöl, Chilli, Curry, Kokosmilch, Bio Hackfleisch, Petersilie, Pfeffer, Kloßteig, Salz
Zubereitung:
Gemüse wie Kohlrabi, Möhren, Champignon,Zuckerschoten Zucchini und getrocknete Tomaten in Streifen oder Würfel schneiden und der Garzeit entsprechend der Reihe nach in einem Topf mit Rapsöl zum dünsten geben, mit einer Tasse Kokosmilch (Rest vom Vortag) und etwas selbstgekochte Gemüsebrühe ablöschen, , mit der Kokosmilch etwas Curry und Chilli bekommt das Gemüse eine asiatische Note, Hackbällchen aus gewürztem Hackfleich braten und zum Gemüse geben, gehackte Petersilie darüber streuen, die Gnocchis aus fertigem Kloßteig formen und entsprechend garen

Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (9)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (11)

Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (13)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (14)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (15)

Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (2)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (3)

Polenta mit Ofengemüse

Vegetarisch

Polenta mit Ofengemüse (1)Polenta mit Ofengemüse (2)Polenta mit Ofengemüse (3)Polenta mit Ofengemüse (4)Polenta mit Ofengemüse (5)Polenta mit Ofengemüse (6)Polenta mit Ofengemüse (7)Polenta mit Ofengemüse (8)Polenta mit Ofengemüse (9)

Polenta mit Ofengemüse
Zutaten :
Polenta, Paprika (rot+gelb), Möhren, Zwiebel, Radieschen, Mais, Tomaten, Champignon, Olivenöl, Gemüsebrühe, Pfeffer, Harissa, Butter, Schalotten, Salz,
Zubereitung :
Gemüse :
Gemüse waschen, Zwiebel, schälen halbieren, Paprika in Viertel schneiden, Rote Bete vierteln, Möhren halbieren, Mais in Stücke schneiden, Backblech mit Backpapier auslegen, das Gemüse darauf verteilen mit Olivenöl besprühen und salzen, Backröhre arhitzen auf 220° das Gemüse 10 Minuten garen und dann wenden, nochmals 10 Minuten garen,
Polenta :
Zwiebelwürfel in Olivenöl anschwitzen, Polenta dazu geben und die Gemüsebrühe angießen, Hitze etwas reduzieren und ca. 10 Minuten quellen lassen, dabei immer etwas rühren zum Schluß ein Stück Butter einrühren und würzen

Polenta mit Ofengemüse (10)Polenta mit Ofengemüse (11)

Polenta mit Ofengemüse (16)

Polenta mit Ofengemüse (23)Polenta mit Ofengemüse (24)Polenta mit Ofengemüse (25)Polenta mit Ofengemüse (26)Polenta mit Ofengemüse (27)

Einen schönen Sonntag

Gemüse,Reis,Muscheln

Reste neu zubereitet

Gemüse,Reis,Muscheln (1)Gemüse,Reis,Muscheln (2)Gemüse,Reis,Muscheln (3)Gemüse,Reis,Muscheln (4)Gemüse,Reis,Muscheln (5)Gemüse,Reis,Muscheln (6)Gemüse,Reis,Muscheln (7)

Gemüse,Reis,Muscheln
Zutaten :
Möhren, Zucchini, Kohlrabi, Paprika, Fenchel, Tomate, Zwiebel, Knobi, Erbsen, Sprossen, Olivenöl, Pfeffer, Curry, Paprikapulver, Ingwer, Chilly, Sambal Oelek, Zucker, Reis, Muscheln, Salz,
Zubereitung :
Gemüse ( Möhren, Zucchini, Kohlrabi, Paprika, Fenchel, Tomate,) in Julienne schneiden, die Tomaten würfeln, Zwiebel und Knobi in Olivenöl anschwitzen, das Gemüse zugeben und würzen mit Salz, Pfeffer, Curry, Paprika, Chilly, Sambal Oelek und Zucker, alles garen, in der Zwischenzeit den Reis vom Vortag erwärmen und mit dem Gemüse vermengen, die Tomaten braten und mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen, die Tomaten unter die Gemüse – Reis mischen geben, die Muschen aus dem TK auftauen und kurz braten, die Muscheln auch noch mit den restlichen Zutaten vermengen und mit Sprossen dekorieren, servieren

Gemüse,Reis,Muscheln (8)Gemüse,Reis,Muscheln (9)Gemüse,Reis,Muscheln (10)

Gemüse,Reis,Muscheln (23)Gemüse,Reis,Muscheln (24)

Gemüse,Reis,Muscheln (27)Gemüse,Reis,Muscheln (28)Gemüse,Reis,Muscheln (29)

 

Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch

Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (1)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (2)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (3)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (4)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (5)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (6)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (7)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (8)

Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch
Zutaten :
Eisbergsalat, Salatgurke, Radieschen, Möhren, Enoki, Frühlungszwiebeln,Grüner Spargel, Petersilie, Glasnudeln, Gemüsebrühe, Putenfleisch, Zitronensaft, Sesamöl, Pfeffer,Ingwer, Sojasauce, Zitronengras,  Agaven Dicksaft, Salz,
Zubereitung :
Das Gemüse (Eisbergsalat, Salatgurke, Radieschen, Möhren, Enoki, Frühlungszwiebeln) fein schneiden, Grünen in Öl braten, putenschnitzel in feine Scheiben schneiden und braten, Gemüse oder Salat mit einem feinen Dressing aus Zitronensaft, Sesamöl, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Ingwer, Sojasauce, Zitronengras, und Salz übergießen, Glasnudeln nach Anweisung garen, eine kräftige Gemüsebrühe kochen, sie kommt zuerst in eine flache große Schüssel, dazu kommen die gegarten Nudeln, das Gemüse und zuletzt das Putenfleisch, Diese Speise habe ich kürzlich in einem vietnamesischen Imbiß verspeist, dort heißt sie Bun Bo Nam Bo, Es ist diesem nachempfunden

Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (9)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (10)

Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (27)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (28)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (29)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (30)

Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (33)Glasnudeln, Gemüse und Putenfleisch (34)

Kokosnuss Suppe mit Fisch

Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-1Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-2Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-3

a

Kokosnuss Suppe mit Fisch
Zutaten:
Möhren,Zuckerschoten,Paprikaschoten(gelb,Rot)Zucchini,
Bleichsellerie,Seelachsfilet,Knobi,Chillischote,Zwiebel,
Ingwer,Erdnussöl,brauner Zucker,Currypaste,Geflügelfond,
Kokosmilch,Salz,Pfeffer,Sambal Oelek,Reiswein,Kurkuma,
Zitronengras,Salzzitrone+Saft,Kreuzkümmel,Arabisches
Orangengewürz
Zubereitung:
Möhren waschen sehr fein stifteln,Zuckerschoten längs
halbieren,Paprika waschen und in mundgerechte Stücke
schneiden,Knobi und Zwiebelund Ingwer feinhacken,
In Erdnussöl anbraten,Currypaste unterrühren,Gemüse
zufügen,Fond und Kokosmilch angießen,Suppe mit
Salz,Pfeffer,würzen,15 Minuten köcheln lassen,
kurz vorher Zuckerschoten und Seelachs zufügen,
abschmecken,auf den Teller gehackte glatte Petersilie
streuen

Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-4Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-5

Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-11Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-12Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-13Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-14Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-15