Kartoffelsuppe mit Nordseekrabben

Feine Kartoffelsuppe:
Zutaten:
Kartoffeln, Sellerie, Paprika, Nordseekrabben, Salz, Pfeffer, Majoran, Rapsöl, Olivenöl, Porree, Knobi, Lorbeerblatt, Zitronenschale, Gemüsebrühe, Öl, Sahne, Petersilie,
Zubereitung
Kartoffeelwürfel anschwitzen und mit Brühe ablöschen, würzen mit Salz, Rauchsalz, Knobi, Pfeffer, Majoran, Lorbeerblatt, Zitronenabrieb und ein paar Tropfen Zitronensaft, weich kochen und mit dem Rührstab pürieren, nehenher Suppengrün klein würfeln und garen, auch etwas würzen, in die Kartoffelsuppe etwas geschlagene Sahne geben und das Suppengrün al dente gedünstet kommt dazu, nochmals kräftig anschmecken, Petersiliie darüber streuen und am Tisch auf jeden Teller ein paar Nordseekrabben geben.
Beilage:
Nordseekrabben

Ein Gedanke zu “Kartoffelsuppe mit Nordseekrabben

Kommentare