Der Besuch ist weg, die Reste bleiben

Nudelauflauf

Nudelauflauf (1)Nudelauflauf (2)Nudelauflauf (3)Nudelauflauf (4)Nudelauflauf (5)

Nudelauflauf (7)

Nudelauflauf:
Zutaten:
Kritharaki, Zucchini, Auberginen, Tomaten, Olivenöl, Chilliöl
Zubereitung:
Kritharaki vorgekocht,
Zucchini und Auberginen in Scheiben schneiden und in der Pfanne in Olivenöl und Chilliöl braten, würzen mit Salz,Tomaten gehäutet, stückeln, eine Auf

laufform einfetten, alle Zutaten ( Kritharaki,Tomaten, Zucchini, Auberginen) schichten, zwischen die Schichten geriebenen Käse und Schinkenreste, Knoblauch und würzen mit Salz, Pfeffer, Paprika, obenauf Butterflöckchen und geriebenen Parmesan und einen Guß aus Eier, Sahne und Milch, in der Backröhre bei 180° Umluft ca. 45 Minuten überbacken
Ruccola Pesto:
Ruccola, Salz, Olivenöl, Mandeln, Parmesan

Nudelauflauf (8).JPG

Nudelauflauf (15).JPG

Nudelauflauf (19)Nudelauflauf (20)Nudelauflauf (21)Nudelauflauf (22)Nudelauflauf (23)Nudelauflauf (24)

Knoblauchgrün, Gemüse,Kritharaki

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (1)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (2)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (3)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (4)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (5)

Knoblauchgrün, Gemüse,Kritharaki
Zutaten:
Auberginen, Paprika, Tomaten, Babyspinat, Knoblauchgrün, Kritharaki, Olivenöl, Pfeffer, Brühe, Sahne, Rosmarin, Basilikum, Salz
Zubereitung:
Knoblauchgrün:
Das Grün zerteilen und in Ölivenöl dämpfen, würzen mit Salz, Pfeffer, Brühe und Sahne angießen, etwas weiter dämpfen, den Babyspinat zugeben und zusammen fallen lassen, abschmecken
Gemüse:
Auberginen und kleine Paprikaschoten zerkleinern, mit Olivenöl benetzen auf ein Backblech (Backpapier)legen , würzen mit Salz, Pfeffer, Rosmarin, in der Backröhre 20 Minuten bei 180° Umluft garen.
Tomaten:
Tomaten in eine Form legen, mit einem Pinsel mit Olivenöl bestreichen, würzen mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Rosmarin , in der Backröhre ca 15 Minuten schmoren
Beilage:
Kritharaki

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (6)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (7)

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (10).JPG

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (13).JPG

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (17)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (18)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (19)

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (20)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (21)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (22)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (23)

Gefüllte Paprika mit Kritharaki

Gefüllte Paprika mit Kritharaki (1)Gefüllte Paprika mit Kritharaki (2)Gefüllte Paprika mit Kritharaki (3)Gefüllte Paprika mit Kritharaki (4)Gefüllte Paprika mit Kritharaki (5)

1.JPG

Gefüllte Paprika und kleine Tomaten
Bio Gehacktes-Halb und Halb: Hackfleischmasse mischen mit Eigelb,Salz-Pfeffer,Zwiebel,Knobi,PiriPiri,Paprikapulver SambalOelek,Thymian,Majoran,
Zubereitung:
Paprika waschen,entkernen,ebenso anderen Gemüse mit der Hackfleischmasse füllen,würzen,Salz,Pfeffer,nach einer Weile etwas Brühe und einen Schuß Sahne zugeben,bei 180° ca. 40 Minuten,Deckel geschlossen ,garen
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen
Beilagen:
Kritharaki

Gefüllte Paprika mit Kritharaki (6)Gefüllte Paprika mit Kritharaki (7)

Gefüllte Paprika mit Kritharaki (11)

Gefüllte Paprika mit Kritharaki (14)

Kritharaki Salat

Kritharakisalat (1)Kritharakisalat (2)Kritharakisalat (3)Kritharakisalat (4)

 

1.JPG

Kritharakisalat
Zutaten:
Kritharaki,Pimientos,Grüner Spargel,Champignon,
Bleichsellerie,Paprika,Tomaten,Oliven,Krebse,
Gewürze:
Basilikum,Saft der Salzzitrone,Olivenöl,Salz,
Pfeffer,Prise Zucker,Knobi,Chilly,Abrieb der
Zitrone
Zubereitung:
Kritharaki kochen,abkühlen lassen,Pimientos,Grüner
Spargel (in Abschnitte schneiden)Champignon (in
Scheiben schneiden)Bleichsellerie(in kleine Stücke
schneiden)braten und abkühlen lassen,Paprika in
Streifen schneiden,Coctail Tomaten halbieren Oliven,
alles vermengen, würzen,zum Schluß die Krebse
zugeben
Salat:
Zutaten:
Römersalat,Salatgurke (in Würfel) Radieschen (in
Scheiben), Tomaten (geviertelt)
Dressing:
Zitronensaft,Kräutersalz,Pfeffer,Agaven Dicksaft,Öl

Kritharakisalat (5)Kritharakisalat (6)Kritharakisalat (7)Kritharakisalat (8)Kritharakisalat (9)Kritharakisalat (10)Kritharakisalat (11)Kritharakisalat (12)Kritharakisalat (13)Kritharakisalat (14)Kritharakisalat (15)Kritharakisalat (16)

Grüne Suppe mit Kritharaki

Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (1)Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (2)Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (3)Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (4)1

Grüne Suppe mit Kritharaki
Zutaten:
Paprika,Kaiserschoten,Brokkoli,Erbsen,
Frühlingszwiebeln,Fleischbrühe,Kritharaki,

Salz,Pfeffer,Koriander Kurkuma,Zitronenabrieb
Weißbrotwürfel.Parmesan,Tomate
Zubereitung:
Gemüse anschwitzen,Kaiserschoten und
Erbsen später zugeben,würzen Salz,Pfeffer,
Chilli, Brühe angießen,
köcheln,Kritharaki zum Schluß zugeben,
abschmecken-
Weißbrot rösten,Käse reiben,
Dessert :
Joghurt-Obst Speise

Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (5)Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (6)Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (7)Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (8)Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (9)Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (10)Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (11)Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (12)Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (13)Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (14)Grüne Suppe,Kritharaki,Quarkspeise (15)