Fenchel mit Quarkküchlein und Möhrensauce

Vegetarisch

Fenchel,Quarkküchlein,Möhrensauce (1)

Fenchel,Quarkküchlein,Möhrensauce
Zutaten:
Fenchel, Möhren, Quark, Olivenöl, Fenchelsamen, Nüsse, Thymian, Knobi, Eier, Semmelbrösel, Zitrone, Basilikum, Schalotten, Butter, Honig, Ingwer, Portwein, Brühe, Salz, Pfeffer,
Zubereitung:
Fenchel:
Fenchel in Scheiben schneiden, auf eine geölte Pfanne legen mit Öl besprühen würzen mit Salz, Pfeffer, Fenchelsamen, in der Röhre bei 180° O/U Hitze ca. 15 Min. braten, gewürfelte Tomaten darüber geben, nochmals etwas würzen mit Salz und weitere 10 Minuten alles fertig garen
Quarkküchlein:
250 gr. Quark (Magerstufe), Nüsse, 20 Gr. getrocknete Tomaten in Olivenöl, Thymian, Knobi, 1 Ei, 60 Gr. Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, 3 El Olivenöl, Basilikum,
Zubereitung:
Quark, 1 Ei, die getrockneten Tomaten, Knobi, die Hälfte der Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, alle Zutaten gut vermengen und 6 kleine Küchlein formen, in Semmelbrösel wälzen und in Olivenöl braten.
Möhrensauce:
Schalotten klein schneiden in in Butter glasig dünsten, Möhren schälen in Stücke schneiden kurz mit den Schalotten mitdünsten, würzen mit Honig, Salz, Pfeffer, Ingwer, Portwein und Brühe angießen, zudecken, aufkochen, und bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten weich dünsten, man kann es durch ein Sieb passieren, abschmecken, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Sahne zugeben und aufkochen, kalte Butter mit dem Pürierstab in die nicht mehr kochende Sauce, mixen, etwas feingeschnittenen Basilikum unterrühren und ein paar Blättchen zum dekorieren.
Angelehnt an Möhrensauce aus dem Handbuch Saucen von Teubner

Fenchel,Quarkküchlein,Möhrensauce (6)

Fenchel,Quarkküchlein,Möhrensauce (2)Fenchel,Quarkküchlein,Möhrensauce (3)Fenchel,Quarkküchlein,Möhrensauce (4)Fenchel,Quarkküchlein,Möhrensauce (5)Fenchel,Quarkküchlein,Möhrensauce (7)

Fenchel,Quarkküchlein,Möhrensauce (8).JPG

Fenchel,Quarkküchlein,Möhrensauce (15).JPG

Fenchel,Quarkküchlein,Möhrensauce (20).JPG

Sie sind saftiger als sie aussehen

Fenchel,Quarkküchlein,Möhrensauce (25)

Die Möhrensauce ist mehr ein Gemüse

Staudensellerie Suppe mit Weißbrot

Vegetarisch

Staudensellerie Suppe mit Weißbrot
Zutaten:
Staudensellerie, Olivenöl, Tomaten, Chilli, arabische Gewürzmischung, Prise Zucker, Rosenpaprika ,Zitronen Abrieb, Saft von der Salzzitrone, 1 Lorbeerblatt, Sherry, Weizenmehl, Trockenhefe, Honig, Kurkuma, Thymian,
Zubereitung:
1 Staude Sellerie putzen und in Stücke schneiden, eine in Scheiben geschnittene Zwiebel in Olivenöl andünsten, Bleichsellerie dazu geben, anbraten, 1 Pfund Tomaten (häuten) in Stücke schneiden, und dazu geben, zugedeckt eine halbe Stunde garen, mit Wasser aufgießen, Würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, arabische Gewürzmischung, Prise Zucker, Rosenpaprika,Zitronen Abrieb, Saft von der Salzzitrone, 1 Lorbeerblatt, weiterhin 10 Minuten köcheln, zum Schluß einen Schuß Sherry.
Den Teller anrichten: Teller anwärmen, Weißbrot in Würfel schneiden in Butter goldbraun braten, auf dem Teller verteilen und reichlich Parmesan
darüber streuen die heiße Suppe darüber gießen
Weißbrot:
1 Pfund Weizenmehl Typ 405, 1 Päckchen Trockenhefe, 1 Teelöffel Honig, 2 Tl Salz, 300 ml lauwarmes Wasser (muß man abwägen), Kurkuma, Thymian, gut kneten und gehen lassen, 3 Brote formen, nochmals gehen lassen im Backofen bei 180° O/U ca. 25-30 Min backen
Beilage:
Parmesanchips

Staudensellerie Suppe mit Weißbrot (1)Staudensellerie Suppe mit Weißbrot (2)Staudensellerie Suppe mit Weißbrot (3)Staudensellerie Suppe mit Weißbrot (4)Staudensellerie Suppe mit Weißbrot (5)Staudensellerie Suppe mit Weißbrot (6)

Staudensellerie Suppe mit Weißbrot (7).JPG

Staudensellerie Suppe mit Weißbrot (17).JPG

Staudensellerie Suppe mit Weißbrot (26)Staudensellerie Suppe mit Weißbrot (27)Staudensellerie Suppe mit Weißbrot (28)

Roggen Vollkorn Brot mit Sauerteig

Roggen Vollkornbrot (1)Roggen Vollkornbrot (2)Roggen Vollkornbrot (3)

Roggen Vollkornbrot (4)

Roggen Vollkorn Brot
Zutaten:
300gr Roggenvollkornmehl, 200gr Weizenmehl, 1 Pck. Hefe, 1/2 Pck Sauerteigextrakt, 1 1/2 Tl. Salz, 400 ml lauwarmes Wasser
Zubereitung:
Alle Zutaten in der Kitchen Aid mischen und 5 Minuten kneten, 20 Min. gehen lassen, nochmals kneten und wieder 25 Min. in der Brotbackform gehen lassen, Ofen auf 250° vorheizen, das Brot 20 Min. anbacken und bei 200° ca. 40-50 Min. ausbacken

Roggen Vollkornbrot (5)Roggen Vollkornbrot (6)Roggen Vollkornbrot (7)Roggen Vollkornbrot (8)Roggen Vollkornbrot (9)Roggen Vollkornbrot (10)Roggen Vollkornbrot (11)Roggen Vollkornbrot (12)Roggen Vollkornbrot (13)

Roggen Vollkornbrot (3)Roggen Vollkornbrot (2)

Pak Choy mit Misosauce

Vegan

Pak Choy mit Miso Sauce (1)Pak Choy mit Miso Sauce (2)Pak Choy mit Miso Sauce (3)Pak Choy mit Miso Sauce (4)Pak Choy mit Miso Sauce (5)

Pak Choy mit Misosauce
Zutaten:
Sojasauce,Misopaste, Sesamöl, Saft der Salzzitrone, gehackte Salzzitrone. Agavendicksaft,Ingwer, gemahlen, Harissa, Knoblauchzehen, Reiswein, Wasser, Honig, Zitronensaft, Frühlingszwiebel, Pak Choy, Zitronen Abrieb, Zitronensaft, Brühe,
Miso Sauce:
4 EL Sojasauce
2 EL Misopaste
2 EL Sesamöl
2 EL Saft der Salzzitrone
1 El gehackte Salzzitrone
1 EL Agavendicksaft
1 EL Ingwer, gemahlen
1 TL Harissa
2 Knoblauchzehen
2 EL Reiswein
3 EL Wasser
2 TL Honig
1/2 Zitronensaft
Alle Zutaten verrühren
Pak Choy:
Zubereitung:
Erdnußöl erhitzen, Pak Choy zugeben etwas Salz,Pfeffer sowie Zitronenabrieb,Schuß Zitronensaft, etwas Brühe und eine Frühlingszwiebel,im Wok garen mit Deckel verschließen,
Beilage:
Reisnudeln
Reis

Pak Choy mit Miso Sauce (6)Pak Choy mit Miso Sauce (7)Pak Choy mit Miso Sauce (8)Pak Choy mit Miso Sauce (9)Pak Choy mit Miso Sauce (10)Pak Choy mit Miso Sauce (11)Pak Choy mit Miso Sauce (12)Pak Choy mit Miso Sauce (13)Pak Choy mit Miso Sauce (14)Pak Choy mit Miso Sauce (15)Pak Choy mit Miso Sauce (16)Pak Choy mit Miso Sauce (17)

Grünkohl,Knoblauch, Chili, Sojasauce

Vegetarisch

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (1)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (2)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (3)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (4)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (5)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (6)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (7)

1

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja
Zutaten:
Grünkohl,Zwiebel,Knoblauch,Pfeffer,Salz,Chili,
heller Sojasauce, Zucker, Gemüsebrühe, Quitten,
Zubereitung:
Grünkohl von der Palme zupfen,3-4Min. blanchieren, abgießen,in Eiswasser legen,abtropfen und grob hacken, eine Zwiebel und mehrere Knoblauchzehen andünsten,Grünkohl zugeben,würzen mit Pfeffer,Salz,Chili,
heller Sojasauce,Prise Zucker,etwas Gemüsebrühe angießen, schmoren,abschmecken und gebratene Quitten Spalten zugeben.
Kartoffeln:
Kartoffeln kochen,schälen abkühlen in einer Pfanne mit Puderzucker karamelisieren
Bratapfel:
Zutaten:
Boskop,Butter,Marzipan,Mandelsplitter,brauner Zucker, Honig,Zitronensaft,Zimt,Apfelsaft
Apfel aushöhlen und mit den Zutaten befüllen,in eine Form setzen,mit etwas Apfelsaft begießen, in der Backröhre bei 200° ca 30 Minuten braten

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (15).JPG

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (21).JPG

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (25).JPG

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (28).JPG