Tabouleh,Joghurt Dip, Salat

Tabouleh,Joghurt Dip,Salat (1)Tabouleh,Joghurt Dip,Salat (2)Tabouleh,Joghurt Dip,Salat (3)

1

Tabouleh,Joghurt Dip,Salat
Tabouleh:
3 El Olivenöl
5 Lauchzwiebeln gehackt
1-2 Knoblauchzehe zerdrückt
2 TL Kreuzkümmel gemahlen
350 ml Gemüsebrühe
200 gr Vollkorn Bulgur
4-5 mittlere Tomaten geschält kleingewürfelt
4 Esslöffel gehackte frische Petersilie
4 Esslöffel gehackte frische Minze
1Zitronenabrieb,Zitronensaft
etwas Salzzitrone und Saft
Salz – Pfeffer-Chilli-Zucker-Ingwer

Öl erhitzen-Lauchzwiebel-Knobi-Kreuzkümmel zugeben,
1 Minute braten-Brühe angießen-kochen.
Topf vom Herd nehmen-Bulgur einrühren,
zudecken-10 Min. quellen lassen-bis die
Flüssigkeit aufgesogen ist.Bulgur in eine Schüssel geben,
Tomate-Petersilie-Minze,Chili,Zitronensaft,Zitronenabrieb,
Zucker-Salzzitrone und Saft untermischen,
mit Salz,Pfeffer abschmecken.
Noch etwas durchziehen lassen.
Beilage:
Joghurt Dip
Salat
Ursprünglisch ist das Rezept aus dem Buch
„Das Handbuch der Gewürze“

 

Tabouleh,Joghurt Dip,Salat (4).JPG

Tabouleh,Joghurt Dip,Salat (8)Tabouleh,Joghurt Dip,Salat (9)Tabouleh,Joghurt Dip,Salat (10)

Tabouleh,Joghurt Dip,Salat (15)Tabouleh,Joghurt Dip,Salat (16)Tabouleh,Joghurt Dip,Salat (17)

Paprika in Kokosmilch und Rotgarnelen,Bulgur

Paprika in Kokosmilch und Garnelen
Paprika
Paprika waschen entkernen und vierteln, in einer Pfanne
in Kokosöl und Paprika anbraten, Kokosmilch angießen
und dämpfen,würzen mit Salz,Lorbeer,Knobi,Zucker,
Frühlingszwiebel (klein geschnitten),Chilly,
Kreuzkümmel,Koriander,kleine Stücke einer Salzzitrone,
Sojasauce,Garnelen in die Pfanne geben kurze Zeit
mitgaren,abschmecken
Bulgur:
Nach Anleitung kochen