Borschtsch

Borschtsch
Zutaten:
Rindfleisch, Rote Beete, Kartoffeln, Suppengrün, Chinakohl, Salz, Pfeffer, Ras el Hanout, Tomatenmark, Zitronensaft,
Zubereitung:
Etwas Rindfleisch mit Suppengrün und Gewürzen kochen, Rote Beete in Aliuminiumfolie wickeln und in der Backröhre garen, Von der Rinderbrühe eine gute Menge abnehmen, und gewürfelte Kartoffel 10 Minuten darin kochen, danach etwas zerteilten Kohl (bei uns Chinakohl) dazugeben, beides gut würzen mit Salz, Pfeffer, Ras el Hanout und weiter garen, paralell in einer Pfanne Zwiebel, Knobi, gewürfelte Tomaten und Tomatenmark dünsten, dann alles zusammen fügen, die in Stücke geschnittene Rote Beete und das gestückelte Rindfleisch ebenso, ein wenig Zitronensaft von der Salzzitrone zugeben alles verrühren und abschmecken.

Miesmuscheln

Miesmuscheln:
Zutaten:

Miesmuscheln, Wasser, Wein ,Salz, Suppengrün,  Pfefferkörner, Lorbeer, Zwiebeln, Knoblauchzehen, Piment, Senfsamen, Wacholderbeeren, Weißbrot,
Zubereitung:
Suppengrün in kleine Würfel schneiden,dazu kleingeschnittene Zwiebel,Knoblauchzehen,Gemüse und Gewürze mit einer geringen Menge Wasser ansetzen und zur Hälfte andünsten,einen größeren Schuß Weißwein angießen,die ungeöffneten Muscheln dazu in den Topf geben, ab und zu schütteln und nach 3-4 Minuten sind sie geöffnet und gar, servieren
Beilage:
Weißbrot

Klöße,Meerrettichsauce und Beinscheibe

Klöße,Meerrettichsauce und Beinscheibe
Zutaten:
Meerrettich, Kartoffeln, Beinscheibe, Feldsalat, Pfefferkörner, Piment, Suppengrün, Mehl, Butter, Semmelbrösel, Milch, altbackene Brötchen, Balsamico, süßer Senf, Walnußöl, Pfeffer, Salz,
Zubereitung:
Am Vortag die Beinscheibe mit Suppengemüse garen, würzen mit Pfefferkörner, Piment und Salz, aufkochen und ca. zwei Stunden simmern lassen, Am nächsten Tag die Brühe abgießen, ein Stück einer Meerrettichwurzel fein reiben, eine Mehlschwitze mit Butter (2 El Mehl und 1 El Semmelbrösel) zubereiten und mit Brühe angießen, sie sollte leich sämig sein, noch einen Schuß Milch zugeben und alles aufkochen lassen und kräftig abschmecken, zum Schluß kommt der Meerrettich hinzu, mit dem SG Stab fein durchrühren, nebenher werden die Kartoffelklöße mit frisch gerösteten Semmelbröckchen zubereitet, ein Feldsalat passend zur Jahreszeit gibt es dazu, das Dressing besteht aus: Balsamico, süßer Senf, Walnußöl und Salz, natürlich kommen gehackte rote Zwiebeln dazu.
Köstlich !!!!

Kartoffelklöße

Meerrettichsauce

Meerrettichsauce

Feldsalat GedeckterTisch

Chicoree,Radicchio Risotto

Vegetarisch

Chicoree,Radicchio Risotto (1)Chicoree,Radicchio Risotto (2)Chicoree,Radicchio Risotto (3)Chicoree,Radicchio Risotto (4)Chicoree,Radicchio Risotto (5)Chicoree,Radicchio Risotto (6)Chicoree,Radicchio Risotto (7)

Chicoree,Radicchio Risotto
Zutaten :
Risotto, Radicchio, Chicoree, Olivenöl, Suppengrün, Zwiebel, Knobi, Weißwein, Pfeffer, Kurkuma, Currypulver, Chillischote, Parmesan, Butter, Honig, Salz,
Zubereitung :
Eine Gemüsebrühe mit einem Bund Suppengrün kochen, Zwiebel (gehackt) und Knobi in Öl anscvhwitzen, Risotto zugeben und auch etwas anschwitzen, mit 1 1/2 Tassen Weißwein ablöschen, Gemüsebrühe nach und nach angießen, würzen mit Pfeffer, 1 Msp.Kurkuma, Currypulver, Chillischote, und etwas Knobi, Parmesan und ein kaltes Stück Butter zugeben,Chicoree und Radicchio grob schneiden, in einer Pfanne anschwitzen, würzen mit Salz, Pfeffer, Honig, zum Schluß beides zusammen fügen
Beilage :
Gemischter Blattsalat

Chicoree,Radicchio Risotto (8)

Gemüsebrühe

Chicoree,Radicchio Risotto (13)Chicoree,Radicchio Risotto (14)

Chicoree,Radicchio Risotto (19)Chicoree,Radicchio Risotto (20)Chicoree,Radicchio Risotto (21)Chicoree,Radicchio Risotto (22)

Miesmuscheln

Es ist MuschelzeitMiesmuscheln (3)Miesmuscheln (4)Miesmuscheln (5)Miesmuscheln (6)

Miesmuscheln:
Zutaten: Miesmuscheln,Wasser,Wein,Salz,Suppengrün,Pfefferkörner,Lorbeer,Zwiebeln, Knoblauchzehen,Piment,Senfsamen, Wacholderbeeren,
Zubereitung:
Suppengrün in kleine Würfel schneiden,dazu kleingeschnittene Zwiebel,Knoblauchzehen,Gemüse und Gewürze mit einer geringen Menge Wasser ansetzen und zur Hälfte andünsten,einen größeren Schuß Weißwein angießen,die ungeöffneten Muscheln dazu in den Topf geben,ab und zu schütteln und nach 3-4 Minuten sind sie geöffnet und gar,servieren

Miesmuscheln (7)Miesmuscheln (8)

Miesmuscheln (15).JPG

Miesmuscheln (21)Miesmuscheln (22)

Miesmuscheln (23)Miesmuscheln (24)Miesmuscheln (27)Miesmuscheln (28)