Matjes Tatar, Kartoffeln

Pescetarisch

Matjes Tatar. (1)Matjes Tatar. (2)Matjes Tatar. (3)Matjes Tatar. (4)Matjes Tatar. (5)Matjes Tatar. (6)

Matjes Tatar mit Kartoffeln
Matjes Tatar:
4 Stck Matjesfilet
1 kleine Zwiebel
Frühlingszwiebelgrün
1/2 Stck Apfel
4 kleine Gürkchen
1 Eßl Kapern
Zitronenabrieb,gem. Piment,
2 El Schmand,
1 geh. Teel. Sahnemeerrettich,
1 kl. Schuß Rapsöl,
etwas Grünes obenauf
Zubereitung:
Alle Zutaten in gleichmäßig kleine
Würfel schneiden,würzen, alles gut
vermengen
Beilage :
Pellkartoffel, Joghurt

Matjes Tatar. (8).JPG

Matjes Tatar. (11).JPG

Matjes Tatar. (14).JPG

Matjes Tatar. (15).JPG

Matjes Tatar. (16)Matjes Tatar. (17)

 

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (1)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (2)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (3)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (4)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (5)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (6)

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip
Zutaten.
Buchweizenmehl, Roggenmehl, Kümmel, Bockshornklee, Wasser, Rapsöl, Knobi, Eier, Käse, Backpulver, Schinkenwürfel, Schmand, Joghurt, Zucker, Piri Piri, Dill, Gurke, Salz,
Zubereitung:
Waffel:
100gr Buchweizenmehl, 100 gr Roggenmehl, 1/2 Tl Kümmel, 1/2 Tl Salz, 1/2 Tl Bockshornklee, 300 ml Wasser, 2 El Rapsöl, 1 Knoblauchzehe, 2 Eigelb, 100 gr geriebener Käse, 1 Msp. Backpulver. 50 gr Schinkenwürfel, 2 Eiweiß, Teig anrühren, Eiweiß schlagen, Schinkenwürfel kurz braten, Den Teig ruhen lassen ,kurz vor dem Waffel backen, die Schinkenwürfel zugeben und zum Schluß das geschlagene Eiweiß unterheben, Waffel backen
Dip:
Schmand und Joghurt mit Zitronensaft verrühren, würzen mit Salz, Zucker, Knobi, Piri Piri, Dill ( reichlich), alles gut verrühren
Beilage:
Gurkensalat

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (13)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (14)

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (17)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (18)

Gemüse Quiche

Gemüse Quiche (1)Gemüse Quiche (3)Gemüse Quiche (4)Gemüse Quiche (5)Gemüse Quiche (6)

Gemnüse Quiche

Zutaten:
Brokkoli, Kohlrabi, Bleichsellerie, Kaiserschoten, Frühlingszwiebeln, Möhren, Petersilie, Saure Sahne, Schmand, Eier, Sahne, Milch, Paprika, Kreuzkümmel, Quark, Öl, Brotgewürz, Backpulver, Mehl, Weizenvollkornmehl, Dinkelvollkornmehl, Schinkenwürfel,
Quark/Ölteig:
150 gr Quark, 3 Eßl. Milch, 3 Eßl. Öl, 1-2 Teel. Salz, Brotgewürz, 1/2 Pck. Backpulver, 2oo gr Mehl (100gr, Weizenvollkornmehl,100gr. Dinkelvollkornmehl)
Zubereitung:
Gemüse (Brokkoli, Kohlrabi, Bleichsellerie, Kaiserschoten, Frühlingszwiebeln, Möhren, Petersilie), vorbereiten, klein schneiden, blanchieren, Teig in die gefettete Form drücken, Saure Sahne (Schmand) dauf streichen, das Gemüse darüber verteilen, salzen und pfeffern, einen Eierguß (3-4 Eier), Sahne und Milch und geriebenen Käse ,würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, scharfer Paprika, Kreuzkümmel, darübergießen, ein paar Schinkenwürfel dazugeben, in der Röhre bei 200° O/U ca. 35- 40 Minuten backen

Gemüse Quiche (27)Gemüse Quiche (29)Gemüse Quiche (30)


Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern

Vegetarisch

Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (1)Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (2)Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (3)Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (4)Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (5)Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (6)

Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern
Zutaten:
Kartoffeln, Tomaten, Avocado,  Ricotta, Schmand, Joghurt, Zitronensaft, Zucker, Petersilie, Dill, Pfefferminze, Olivenöl, Zwiebel, Knoblauch, Chilli, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Rotwein, Limonensaft, Lorbeer, Ingwer, Eier, Pfeffer, Salz,
Zubereitung:
Backkartoffeln:
Große Kartoffeln waschen, kreuzweise einschneiden, mit Olivenöl
beträufeln, grobes Salz darüberstreuen, in der Backröhre bei 180°-200°
Umluft ca. 50 Minuten backen
Dip:
Richotta, Schmand, Joghurt, Zitronensaft, Prise Zucker, Petersilie, Dill, wenig Pfefferminze, Salz, Pfeffer, alles gut verrühren,
Tomatensalsa:
Tomaten würfeln, Zwiebel und Knblauch in der Pfanne in Olivenöl anschwitzen, Tomatenwürfel zugeben, Herd etwas herrunterdrehen, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Zitronenabrieb, Rotwein, Limonensaft, Zucker (Würfel), Lorbeer, Ingwer, durchköcheln, ein Dose gehackte Tomaten zugeben , breiig köcheln, abschmecken,
Avocado:
Avocado schälen, fächerförmig schneiden, mit Zitronensaft beträufeln
Gekochte Eier

Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (12).JPG

Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (14).JPG

Spargel Tarte

Spargel Tarte (1)Spargel Tarte (2)Spargel Tarte (3)Spargel Tarte (4)

Spargel Tarte

Zutaten:

Roggen/Weizenmehl, Trockenhefe, Salz, Zucker, Rote Bete Gewürz, Grüner Spargel, Eier, Sahne, Muskat, Babyspinat, Schinkenwürfel, Schmand,
Hefeteig:
Roggen/Weizen (50/50)Mehl,Salz,Trockenhefe, Rote Beete Gewürz, Zucker,
Grüner Spargel:
Spargel putzen, blanchieren ca 3 Min, stückeln, einige Stangen ganz verarbeiten,
Eierguß:
2 Eier , Mehl, Sahne, verquirlen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, Babyspinat und Schinkenwürfel unterheben,
Tarte fertig stellen:
Teig ausrollen,mit der Gabel einstechen, mit Schmand bestreichen, salzen, Spargel darauf verteilen, die ganzen Stangen etwas anordnen, den Guß darüber gießen, bei 170° Umluft 25-30 Minuten backen
Zusammenstellung der Tarte ergab sich aus den Kühlschrank Zutaten

Spargel Tarte (7).JPG

Spargel Tarte (10)Spargel Tarte (11)

Spargel Tarte (19)Spargel Tarte (20)

Spargel Tarte (22)Spargel Tarte (23)Spargel Tarte (24)Spargel Tarte (25)