Staudensellerie sauer scharf

Bleichsellerie sauer scharf (1)Bleichsellerie sauer scharf (2)Bleichsellerie sauer scharf (3)Bleichsellerie sauer scharf (4)Bleichsellerie sauer scharf (5)Bleichsellerie sauer scharf (6)Bleichsellerie sauer scharf (7)

Bleichsellerie sauer scharf
Zutaten :
Staudensellerie, Reis, Fisch, Zwiebel, Rapsöl, Knobi, Gemüsebrühe, Weißwein, Lorbeer, Pfeffer, Chilly, frischen Kurkuma, Harissa, Zucker, Rosmarin, Salzzitrone, Eier, Blattpetersilie, Orange, Mandarine, Apfel, Grapefruit, Kiwi, Salz
Zubereitung :
Bleichsellerie (Staudensellerie) wird selten als Gemüse gegessen, deshalb muß man sich ein eigenes Rezept ausdenken, in diversen Kochbüchern findet man wenig
1 Staude Sellerie entfädeln und klein stückeln, gehackte Zwiebel und Knobi in Öl anschwitzen, Sellerie zugeben, weiter schnoren lassen, und dann eine Gemüsebrühe (bei uns eine eingefrorene eigene Brühe) angießen, würzen mit Lorbeer, Pfeffer, Chilly, frischen Kurkuma, Harissa, Zucker, Rosmarin und Salz, dazu kommt ein Schuß Weißwein und eventuell ein Schuß Sahne, ein Viertel einer Salzzitrone sehr klein schneiden und dazu geben, nebenher werden zwei Eigelb und 1-2 EL Saft der Salzzitrone verquirlt, das Gemüse vom Herd ziehen und das Eigelb-Zitronen Gemisch unterziehen, noch etwas stehen lassen.
Das Gemüse mit Reis und nach belieben (bei uns) und noch gebratener Fisch servieren
Über das Gemüse reichlich gehackte Blattpetersilie streuen
Nachtisch :
Obstsalat:
Orange, Mandarine, Apfel, Grapefruit, Kiwi

Bleichsellerie sauer scharf (8)

Bleichsellerie sauer scharf (17)

Bleichsellerie sauer scharf (20)

Bleichsellerie sauer scharf (21)Bleichsellerie sauer scharf (22)Bleichsellerie sauer scharf (23)Bleichsellerie sauer scharf (24)Bleichsellerie sauer scharf (25)Bleichsellerie sauer scharf (26)

Bleichsellerie sauer scharf (27)Bleichsellerie sauer scharf (29)Bleichsellerie sauer scharf (30)Bleichsellerie sauer scharf (31)

Gemüsesuppe

Gemüsesuppr 2 (1)Gemüsesuppr 2 (2)Gemüsesuppr 2 (3)Gemüsesuppr 2 (4)Gemüsesuppr 2 (5)Gemüsesuppr 2 (6)

Gemüsesuppe
Zutaten:
Suppengrün, Fenchelknolle, Kohlrabi, Fleischbrühe, Harissa, Erbsen, Rosenkohl, Tomatenmark, Petersilie, Nudeln, Pfeffer, Salz,
Zubereitung:
Suppengrün, Erbsen, Rosenkohl, waschen, kleinschneiden, Gemüse anschwitzen, Tomatenmark zugeben, mit Fleischbrühe (Schwein-Rind) aufgießen, garen und würzen mit Harissa, Piri Piri,Salz,Pfeffer, zur Suppe geben, Nudeln seperat kochen, abgießen , die Nudeln zur Suppe geben, abschmecken, servieren mit etwas gehackter Petersilie.

Gemüsesuppr 2 (7)Gemüsesuppr 2 (8)Gemüsesuppr 2 (9)Gemüsesuppr 2 (10)Gemüsesuppr 2 (11)Gemüsesuppr 2 (12)

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus, Feta

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (1)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (2)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (3)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (4)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (5)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (6)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (7)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (8)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (9)

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (10)

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus, Feta
Zutaten :
Weinblätter, Reis, Gehacktes (halb+halb), Zwiebel, Pistazien, gehackte Minze, Zimt, Piment, Salz, Zitronenpfeffer, Ras el Hanout, Zitronenabrieb, Orangenabrieb, Tomatenmark, Zitronensaft, Knoblauch, Tomatenmark, dicke Bohnen, Tomaten, Harissa, Salz, Agaven Dicksaft, Koriandersamen, Piment, Olivenöl, gehackte Pfefferminze , Kichererbsen, Tahin, Kreuzkümmel, Feta, Kapern, Oregano, Thymian, Oliven, Pepperoni, Pfeffer, Salz,
Zubereitung :
Weinblätter :
Weinblätter in klares Wasser legen, inzwischen etwas Reis kochen und abkühlen, Gehacktes (gemischt) mit Zwiebel (kleingehackt), Pistazien, gehackte Minze, Zimt, Piment, Salz, Zitronenpfeffer, Ras el Hanout, Zitronenabrieb, Orangenabrieb, Tomatenmark, Zitronensaft, Knoblauch, alle Zutaten mischen, Weinblätter abtupfen, ausgebreitet, die Füllung darauf geben, rollen, DieBreiter Topf mit Weinblätter auslegen, die Röllchen darauf legen, 300 ml Wasser angießen, Salz, mit je 2 EL Tomatenmark, Zitronensaft, Olivenlöl, vermengen und über die Röllchen gießen, einen Teller auf die Weinblätterröllchen legen, 60 Minuten bei schwacher Hitze garen, die Flüssigkeit sollte aufgesogen sein und die Röllchen weich.
Bohnensalat :
Dicke Bohnen aus einem Glas kalt abspülen, 2 Tomaten würfeln, zudammen in eine Schüssel geben, Dressing : Zitronensaft, Harissa, Tomatenmark, Salz, Agaven Dicksaft, Zitronenpfeffer, Koriandersamen, Piment, Olivenöl, gehackte Pfefferminze gehackte Zwiebel und Knoblauch alles gut mischen und zu den Bohnen geben, etwas durchziehen lassen
Humus/Kicherbsen-Sesam Püree :
250 gr. Kichererbsen
1 Stck Knoblauchzehen
150 gr. Tahin (Sesammus)
1 Stck kleineZitrone( Zitronensaft und Abrieb )
Salz,Pfeffer,Chilly,Kreuzkümmel,Tahin,Olivenöl,
Zubereitung:,
Kichererbsen aus dem Glas ,abtropfen
alle Zutaten in eine Schüssel und mit dem Pürierstab mixen
mit Salz,Pfeffer abschmecken
Marinierter Feta :
Feta würfeln, Knobi in Scheiben schneiden, in ein Glas eine Schicht Feta,darüber Gewürze : Lorbeer, Koriandersamen, Pfeffer, Knobi,Kapern, Oregano, Thymian, abwechselnd schichten Fete-Gewürze-Feta…..
eine Chillischote dazulegen, mit Olivenöl auffüllen
Beilagen :
Pepperoni, Oliven, Baguette

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (12)

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (27).JPG

 

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (43).JPG

 

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (46)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (47)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (48)

Champignon,Tomaten und Kritharaki

Campignon und Tomaten, Kritharaki (1)Campignon und Tomaten, Kritharaki (2)Campignon und Tomaten, Kritharaki (3)Campignon und Tomaten, Kritharaki (4)Campignon und Tomaten, Kritharaki (5)Campignon und Tomaten, Kritharaki (6)

Campignon und Tomaten, Kritharaki
Zutaten :
Champignon, Tomaten, Kritharaki, Feldsalat, Chilliöl, Meersalz, Pfeffer, Käse, Maiskörner, Dose Tomaten, Harissa, Paprikapulver, Olivenöl, Balsamicoessig, süßer Senf, Zwiebeln, Rapsöl, Salz,
Zubereitung :
Champignon halbieren , in ein Form geben, dazwischen kleine Tomaten legen, etwas Chilliöl darüber geben, grobes Meersalz und Pfeffer, Über alles geriebenen Käse streuen, in der Röhre bei 170° Umluft etwa 15-20 Minuten backen.
Kritharaki :
Nach Anweisung kochen, abgießen und eine kleine Dose gestückelte Tomaten und Maiskörner,  zugeben , verrühren, würzen mit Salz, Pfeffer, Harissa, süßer Paprika, und zum Schluß einen Schuß Olivenöl darüber gießen.
Beilage :
Feldsalat :
Dressing:
Feldsalat: gründlich waschen und putzen  Dressing: Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Salz,Pfeffer,Rapsöl

Campignon und Tomaten, Kritharaki (7)

Campignon und Tomaten, Kritharaki (10)

Campignon und Tomaten, Kritharaki (12)Campignon und Tomaten, Kritharaki (13)Campignon und Tomaten, Kritharaki (14)Campignon und Tomaten, Kritharaki (15)Campignon und Tomaten, Kritharaki (16)

 

Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei

Vegetarisch

Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (1)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (2)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (3)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (4)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (5)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (6)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (7)

Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei
Zutatten :
Avocados, Salat, Knoblauch ,Tomate, Pfeffer, Chilli, Zitrone Saft und Abrieb, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Walnusöl, Baguette, Salz, Oliven, Eier,
Zubereitung :
Tomatensalsa :
Tomaten kurz in heißes Wasser legen,schälen, grob teilen, in ein hohes Gefäß, würzen mit Harissa, Pfeffer, Zitronenpfeffer, Salz,Zucker, reichlich Knoblauchalles pürieren , Oliven und ein paar gestückelte Tomaten, abschmecken
Guacamole:
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel
das Fruchtfleisch herauslösenmit dem Chilli,Knoblauch,
eine Prise Piment
Zitronensaft und Abrieb,gut verrühren mit Salz und Pfeffer
abschmecken die Tomate fein würfeln und darüber geben
Salat:
Salat waschen, und anmachen mit Dressing aus, Zitrone, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Walnusöl,
Beilage :
Baguette, wachsweiche Eier

Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (16)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (17)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (18)