Graupen in scharfem Tomatensugo

YouTube player

Ein einfaches kräftiges Samstagessen

Graupen in scharfem Tomatensugo
Zutaten:
Olivenöl,Zwiebel,Perlgraupen,Gemüsebrühe,Salz,Pfeffer,Dose Tomaten,Tomaten,Lorbeer,Thymian,Rosmarin,Chili,Zucker,Zitronenzesten,Knoblauch,Petersilie
Zubereitung:
Olivenöl erhitzen,Zwiebel weichdünsten Brühe dazu geben und Graupen einrühren. Tomaten hineingeben gar kochen ,abschmecken mit Gewürzen.
Beilage:
Schinkenspeck kross braten.

 

Die letzte Kürbissuppe und Focaccia

YouTube player

Kürbissuppe und Focaccia
Kürbissuppe
Zutaten:
Kürbis/Hokkaido, 1 große Zwiebel,
Öl, 2gr Kartoffel, 3 Tomaten, 1 Tl Kurkuma,
1 El Tomatenmark, 4 Lorbeerblätter, Pfeffer, Gemüsebrühe, 1 Tl Zhug, Sahne
Zubereitung:

                              Noch einmal Kürbis, dann wenden wir uns dem Frühling zu

Kürbis halbieren, Kerne und Fasern entfernen,
in kleine Stücke schneiden,Zwiebeln im Öl andünsten,
Kürbis dazu, kurz andünsten,2 1/3 Liter Wasser aufgießen,
Rohe Kartoffeln,schälen in Scheiben schneiden
Tomaten kleingewürfelt dazugeben,Gewürze dazu
ca. 30 Min. kochen lassen Suppe pürieren, abschmecken
Focaccia
450 gr. W.Mehl, 1P Hefe, 1Tl Zucker, 2Tl Salz,  Rosmarin, 2Eßl.Oliv.Öl, Rosmarin
300 ml lauw. Wasser
Alles gut verkneten und 30 Min.gehen lassen.ausrollen, nochmals gehen lassen,
mit grobem Salz, Rosmarin und Olivenöl versehen.
Backen bei 180°O/U Hitze etwa 25-30 Min..

 

 

 

Rote Bete Risotto und Feldsalat

YouTube player

Rote Bete Risotto

Rote Bete Knollen
Rote Bete Saft
Olivenöl
Zwiebel
Rotwein
Balsamico
Brühe
Butter, Parmesan
Die Rote Bete kochen und ein Risotto zubereiten in dem zur üblichen Gemüsebrühe auch noch ein ordentlicher Schluck
Rote Bete Saft hineinkam. Statt Weißwein wurde Rotwein genommen.Gewürzt haben wir mit etwas Balsamico, Salz/Pfeffer und einer Rote Bete Gewürzmischung von Martina und Moritz
aus dem WDR, die ich schon des öfteren beschrieben habe.
Am Ende haben wir die Rote Bete gewürfelt und in sowie
auf das Risotto gegeben.Dazu gab es noch Feta und Feldsalat.