Gebratenes Maishähnchen mit Salat

YouTube player

Gebratenes Maishähnchen mit Salat
Das Hähnchen schön innen und außen mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In den Bauch habe ich Petersilie, Rosmarin, Thymian, Tomaten,
und Zitronenscheiben gesteckt, noch ein paar Zitronenscheiben,
herum gelegt und alles bei 200° O/U Hitze eine Stunde im Römertopf schmoren lassen.
Der Salat bestand aus: Römersalat, Tomaten Radieschen.
Das Dressing aus: Hollunderessig, Kräutersalz, Pfeffer,
Agavendicksaft und Walnussöl.

 

Reisnudelsalat mit Huhn

YouTube player

Reisnudelsalat mit Huhn:
Die Reisnudeln nach Anweisung kochen und kalt abspülen.
Hähnchenbrust zerkleinern und würzen mit Salz und ger.Paprika
in Öl braten.
Gemüse : Tomate, Frühlingszwiebel, Paprika zerkleinern. Zucchini, Gurke, Möhre durch den Spiralschneider drehen.
Etwas Knoblauch und Ingwer darf nicht fehlen.
Das abgekühlte Huhn sowie das Gemüse wird mit den Nudeln vermischt.
Das Dressing besteht aus: Limettensaft, geröstetem Sesamöl,
Agavendicksaft, Soja-,Fisch-,Austern-,Chilisoße ,Zhug, Salz/Pfeffer.
Nun über den Salat geben nochmals mischen, geröstete Erdnüsse
darüberstreuen.Eventuell auch ein paar Kräuter wie Koriander
oder Petersilie kann man darüber geben.