GRÜNDonnerstag

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,

Pflücksalat

Kartoffel,Fisch,Dip (5)

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,Pflücksalat
Zutaten:
Ricotta, Mehl, Parmesan, Knobi, Olivenöl, Tomatenmark, Paprikapulver, Petersilie, Butter, Muskat, Brühe, Pellkartoffeln, Pflücksalat, Zitronensaft, Vegetarisch,
Nocken:
150gr Ricotta,30gr Mehl,40gr Parmesan,1Ei,
Knobi,1 TL Olivenöl,Salz,Pfeffer,Tomatenmark,
Paprika,
Alle Zutaten mit einer Gabel zerdrücken und
vermengen,Nocken abstechen,in Wasser unter
dem Siedepunkt garen bis sie an die
Oberfläche kommen
Petersiliensoße:
Butter/Öl erhitzen,Mehl einstreuen und verrühren
würzen mit Salz,Pfeffer und Muskat
Brühe aufgießen und aufkochen
gehackte glatte Petersilie dazugeben
Sofort servieren
Beilagen:
Pellkartoffeln
Pflücksalat

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (2)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (3)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4a)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4b)

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (9a) (2).JPG

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (32)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (34)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (36)

Maronensuppe

Vegetarisch

Maronensuppe (1)Maronensuppe (2)Maronensuppe (3)Maronensuppe (4)

Maronensuppe:
Gemüsebrühe(Suppengrün,kräftig gewürzt) kochen ,gehackte Zwiebeln
in Erdnußöl anschwitzen, gehackte Maronen zugeben,
Brühe angießen,würzen mit Salz,Pfeffer,Chilli,Koriandersamen,Zitronenabrieb/saft,garkochen,
pürieren,Schuß Sahne angießen,abschmecken,
Ricotta Nocken:
150 gr Ricotta,
Knobi,Olivenöl,
30 gr Mehl,
40 gr Parmesan,
1 Ei, Salz,Pfeffer,würzen nach belieben
Alle Zutaten gut verrühren, mit einem Löffel Nocken
abstechen,in siedendem Wasser garen

Maronensuppe (5).JPG

Maronensuppe (10)Maronensuppe (11)Maronensuppe (12)

Zucchini Lasagne,Tomatensalat

Vegetarisch

Zucchini Lasagne,Tomatensalat
Lasagne:
Zucchini,Lasagneblätter,Ricotta,Kräuter,geriebenen Käse,
Chilli,Salz,Pfeffer,Kräutersalz,Olivenöl,Gemüsebrühe
Zubereitung:
Lasagneblätter,etwas vorkochen,Zucchini waschen putzen,
längs in Scheiben schneiden,in Olivenöl braten,mit
Kräutersalz würzen,Ricotta,mit Salz,Pfeffer,Kräutern
verrühren,die Lasagne schichten,zuerst Lasagneblätter,
dann Zucchinischeiben,dann Ricotta und geriebenen Käse,
mehrere Schichten,auf die oberste Ricottacreme die
Gemüsebrühe geben und mit geriebenem Käse bestreuen
in der Backröhre Umluft 180° eine 1/4 Stunde backen,
vor dem anrichten gemischte Kräuter streuen
Tomatensalat

Ahnlich wie im Blog ayurfood.ch

Spargel und Ravioli mit Ricotta Wildkräuterfüllung

Spargel,Ravioli mit Wildkräuterfüllung (1)Spargel,Ravioli mit Wildkräuterfüllung (2)Spargel,Ravioli mit Wildkräuterfüllung (3)Spargel,Ravioli mit Wildkräuterfüllung (4)1

Nudelteig :
Frei nach Schnauze
Raviolifüllung:
Ricotta,Zitronenöl,Salz,Pfeffer,
Pimpinelle,Spitzwegerich,Löwenzahn,
Schafgarbe,Kräuter waschen,hacken,
Alle Zutaten vermengen
Ricottacreme mit Wildkräutern mit
bitterer Note
Grüner und Weißer Spargel:
Spargel schälen ,
in wenig kochendem Wasser mit Salz,
Zucker Butter ca. 15 Minuten kochen
You Tube

uberbackene-pfannkuchenspinat-4uberbackene-pfannkuchenspinat-5uberbackene-pfannkuchenspinat-6uberbackene-pfannkuchenspinat-7uberbackene-pfannkuchenspinat-8uberbackene-pfannkuchenspinat-9uberbackene-pfannkuchenspinat-10uberbackene-pfannkuchenspinat-11uberbackene-pfannkuchenspinat-12uberbackene-pfannkuchenspinat-13uberbackene-pfannkuchenspinat-14uberbackene-pfannkuchenspinat-15uberbackene-pfannkuchenspinat-16uberbackene-pfannkuchenspinat-17uberbackene-pfannkuchenspinat-18uberbackene-pfannkuchenspinat-19uberbackene-pfannkuchenspinat-20