Ratatouille mit Zucchini Zoodles und Spaghetti

Ratatouille mit Zucchini Zoodles und Spaghetti
Zutaten:
Paprika, Zucchini, Tomaten, Gurke, Spaghetti, Römersalat, Salz, Pfeffer, Harissa, Thymian, Knobi, Weißwein, Zitronensaft,Walnussöl, Agavendicksaft, Rapsöl,
Zubereitung:
Aus Gemüseresten (Paprika, Zucchini, Tomaten, Gurke) gab es noch ein anständige Mahlzeit, dazu gab es noch einen Römersalat, das Gemüse kleinschneiden , in einem Topf dünsten und alles kräftig abschmecken mit Salz, Pfeffer, Harissa und Thymian, etwas Weißwein und Knobi kam an das bunte Gemüse, alles muß verwertet werden um nichts weg zu werfen
Zucchini:
Zu Zoodles raspeln und ganz kurz in der Pfanne schwenken, etwas würzen, Spaghetti kochen.

Spaghetti und Zoodles vermengen.
Römersalat:
Salat waschen in Streifen schneiden,
Dressing:
Zitronensaft, Walnussöl, Salz, Pfeffer, Agavendicksaft

 

Ratatouille , Kartoffelspalten, Obstsalat, Kürbiskern Pesto,(Brotaufstrich)

YouTube player

Ratatouille , Kartoffelspalten,Obstsalat,Kürbiskern Pesto,(Brotaufstrich)
Zutaten:
Zucchini, Aubergine, Tomate, Frühlingszwiebel, Kartoffeln, Olivenöl, Kürbiskernöl, Pfeffer, Chillisalz, Thymian, Knobi, Paprika, Salz, Apfel, Birnen, Bananen, Graipefruit, Orangen, Clementinen, Zitronensaft, Agaven Dicksaft,
Zubereitung:
Ratatouille
Zucchini, Aubergine, Tomate und Frühlingszwiebel, das Gemüse schneiden und schichten mit Olivenöl besprühen, würzen mit Pfeffer, Chillisalz, Thymian, Knobi, In der Röhre bei 180° Umluft abgedeckt 40 Minuten garen, 15 Minuten vor Schluß die Tomaten die mit Salz und Pfeffer gewürzt waren zugeben,
Paprika:
Paprika zerkleinern in einer kleinen Auflaufform garen, mit Öl besprühen würzen mit Pfeffer, Chillisalz, Thymian, Knobi, In der Röhre bei 180° Umluft abgedeckt Minuten garen
Kartoffelspalten:
Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden, auf einem Backblech verteilen, mit grobem Salz bestreuen, in der Backröhre bei 180° O/U Hitze ca. 25 Min, garen
Kürbiskern Pesto (Brot Aufstrich):
Kerne in einer trockenen Pfanne rösten, Petersilie, Pepperoni und die Kerne hacken und mit Salz und Pfeffer vermischen, einen Schuß Kürbiskernöl zugeben und alles gut mixen. das Pesto hat einen sehr feinen nussigen Geschmack
Obstsalat:
Apfel, Birnen, Bananen, Graipefruit, Orangen, Mandarinen, Orangen, Clementinen, Zitronensaft, Agaven Dicksaft, das Obst schälen, in Würfel schneiden, alles vermengen, ausgepresten Zitronensaft dazu geben und einen Schuß Agaven Dicksaft, alles gut vermengen, etwas kühl stellen.