Pfannkuchen mit Apfelmus

Vegetarisch

Pfannkuchen mit Apfelmus (1)Pfannkuchen mit Apfelmus (2)Pfannkuchen mit Apfelmus (3)Pfannkuchen mit Apfelmus (4)Pfannkuchen mit Apfelmus (5)

Pfannkuchen mit Apfelmus

Zutaten:
Eier,Milch,Mehl,Kurkuma, Kreuzkümmel, Salz, Butter, Öl, Äpfel, Zimt, Zucker,
Eierpfannkuchen:
Eier,Milch,Mehl,Kurkuma und Kreuzkümmel,Salz, verrühren zu einem sehr dünnen Teig . Ausbacken.
In der Eisenpfanne werden die Eierpfannkuchen
sehr gut

Beilage: Apfelmus

Pfannkuchen mit Apfelmus (6).JPG

Pfannkuchen mit Apfelmus (13)Pfannkuchen mit Apfelmus (14)Pfannkuchen mit Apfelmus (15)Pfannkuchen mit Apfelmus (16)

Der Besuch ist weg, die Reste bleiben

Nudelauflauf

Nudelauflauf (1)Nudelauflauf (2)Nudelauflauf (3)Nudelauflauf (4)Nudelauflauf (5)

Nudelauflauf (7)

Nudelauflauf:
Zutaten:
Kritharaki, Zucchini, Auberginen, Tomaten, Olivenöl, Chilliöl
Zubereitung:
Kritharaki vorgekocht,
Zucchini und Auberginen in Scheiben schneiden und in der Pfanne in Olivenöl und Chilliöl braten, würzen mit Salz,Tomaten gehäutet, stückeln, eine Auf

laufform einfetten, alle Zutaten ( Kritharaki,Tomaten, Zucchini, Auberginen) schichten, zwischen die Schichten geriebenen Käse und Schinkenreste, Knoblauch und würzen mit Salz, Pfeffer, Paprika, obenauf Butterflöckchen und geriebenen Parmesan und einen Guß aus Eier, Sahne und Milch, in der Backröhre bei 180° Umluft ca. 45 Minuten überbacken
Ruccola Pesto:
Ruccola, Salz, Olivenöl, Mandeln, Parmesan

Nudelauflauf (8).JPG

Nudelauflauf (15).JPG

Nudelauflauf (19)Nudelauflauf (20)Nudelauflauf (21)Nudelauflauf (22)Nudelauflauf (23)Nudelauflauf (24)

Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (1).jpg

Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (2)Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (3)Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (4)Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (5)

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (5)

Pflaumenkuchen
Hefeteig:
125ml Milch,500gr Mehl 405,125gr Butter,50gr Zucker,
1Pck Tockenhefe
Hefeteig herstellen
Pflaumen:
1kg Pflaumen,waschen,entsteinen
Zubereiten:
Teig gehen lassen,ausrollen,mehrmals mit einer Gabel
einstechen,mit Entsteinten Pflaumen belegen,mit,Zucker
und Zimt bestreuen, in der Röhre bei 180° O/U Hitze
ca. 30 Min.

Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (6)Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (7)Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (8)Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (9)Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (10)Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (11)Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (12)Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (13)Pflaumenkuchen,Sept. 2019 (14)

Brennessel in Filoteig und Egerlingen

Vegetarisch

Brennessel in Filoteig und Egerlinge (1)Brennessel in Filoteig und Egerlinge (2)Brennessel in Filoteig und Egerlinge (3)Brennessel in Filoteig und Egerlinge (4)Brennessel in Filoteig und Egerlinge (5)Brennessel in Filoteig und Egerlinge (6)Brennessel in Filoteig und Egerlinge (7)

Brennessel in Yufkateig und Egerlinge
Zutaten:
Brennessel, Pfeffer, Muskat, Ei, Filoteig (Yufka), Feta, Butter, Zwiebeln, Egerlinge, Petersilie, Kresse, Salz, Apfelkompott,
Brennessel:
Nur die Brennesselspitzen verwenden, gründlich waschen, in Salzwasser blanchieren, abtropfen und und gut auspressen, etwas abkühlen lassen, grob hacken, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, einem Ei, auf den Yufkateig geben und Fetakäse darüber bröseln, zusammen rollen, mit flüssiger Butter bestreichen, in der Backröhre 25 Min. bei 170°Umluft backen, zwischendurch mit Backpapier abdecken damit die Rolle eine schöne goldgelbe Farbe erhält
Beilage:
Egerlinge:
Die Pilze vierteln, in der Pfanne in Butter braten mit Zwiebeln, Salz, Pfeffer,
Nachtisch:
Apfelkompott

Brennessel in Filoteig und Egerlinge (8)Brennessel in Filoteig und Egerlinge (9)

Brennessel in Filoteig und Egerlinge (12)Brennessel in Filoteig und Egerlinge (13)

Brennessel in Filoteig und Egerlinge (17)Brennessel in Filoteig und Egerlinge (18)

Brennessel in Filoteig und Egerlinge (21)Brennessel in Filoteig und Egerlinge (22)

Brennessel in Filoteig und Egerlinge (25)Brennessel in Filoteig und Egerlinge (26)Brennessel in Filoteig und Egerlinge (27)

Safran-Tomaten Risotto

Safran-Tomaten Risotto (1)Safran-Tomaten Risotto (2)Safran-Tomaten Risotto (3)Safran-Tomaten Risotto (4)Safran-Tomaten Risotto (5)Safran-Tomaten Risotto (6)

Safran-Tomaten Risotto
Zutaten:
Risotto, Safran, Zwiebel, getrocknete Tomaten, Tomaten, Weißwein, Gemüsebrühe, Pfeffer, Butter, Parmesan, Olivenöl, Salz,
Zubereitung:
Zwiebel schneiden in Butter/Öl gemisch anschwitzen, Risotto waschen , zu den Zwiebeln geben und weiter anschwitzen, mit Weißwein angießen, etwas köcheln, gleichzeitig eine Gemüsebrühe kochen, in die später getrocknete Tomaten kommen, peu a peu die Brühe angießen und unterrühren, nebenher in einem Töpfchen Safran in etwas Wasser köcheln , zum Risotto geben , wenn das Risotto gar ist mit Salz,Pfeffer würzen, zum Schluß kalte Butter und geriebenen Parmesan einrühren.
Beilage:
Ein paar Tomaten Spalten

Safran-Tomaten Risotto (8)Safran-Tomaten Risotto (9)Safran-Tomaten Risotto (10)Safran-Tomaten Risotto (11)Safran-Tomaten Risotto (12)Safran-Tomaten Risotto (13)Safran-Tomaten Risotto (14)