Quittenkuchen

Quittenkuchen
Zutaten:
Quitten, Zucker, Mehl, Bitter, Eier, Backpulver, Quark, Puddingpulver, Zimt,  Salz,
Zubereitung:
Mürbteig:
Allezutaten in eine Schüssel geben, zu einem Teig verkneten, etwas ruhen lassen, ausrollen in eine Springform geben und einen Rand bilden.
Quarkmasse:
Etwas Quark, Backpulver und Zucker vermengen und auf dem Boden verteilen.
Quitten:
Quitten abreiben, abspülen, in Spalten schneiden , kurz blanchieren und auf der Quarkmasse verteilen
Backen bei 180° O/U Hitze ca. 35-40 Minuten backen

4 Gedanken zu “Quittenkuchen

Kommentare