Auberginen mit Tomate und Feta

Vegetarisch

Auberginen,Tomate,Feta,Pimientos,Reis (1)Auberginen,Tomate,Feta,Pimientos,Reis (2)Auberginen,Tomate,Feta,Pimientos,Reis (3)Auberginen,Tomate,Feta,Pimientos,Reis (4)Auberginen,Tomate,Feta,Pimientos,Reis (5)

Auberginen mit Tomate und Feta
Zutaten:
Auberginen, Tomaten, getrocknete Tomaten, Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer, Frühlingszwiebeln, Knobi, Chilli, Thymian, Feta, Reis, Salz,
Zubereitung:
Auberginen teilen, nicht ganz durchschneiden, aufklappen, Zitronensaft dauf verteilen, Salz und Pfeffer, Olivenöl daüber tropfeln, gewürfelte und kleingeschnittene Tomaten und getrocknete Tomaten, Frühlingszwiebeln, Knobi, Chilli, Thymian, und gekrümelten Feta darüberstreuen, mit Silberpapier abdecken,
bei 180° Umluft in die Röhre, mindestens 50 Minuten garen,
Pimientos:
In der Pfanne in Olivenöl braten ,würzen mit Salz, Pfeffer,
Beilage:
Reis

Auberginen,Tomate,Feta,Pimientos,Reis (7).JPG

Auberginen,Tomate,Feta,Pimientos,Reis (12).JPG

Auberginen,Tomate,Feta,Pimientos,Reis (14)

Auberginen,Tomate,Feta,Pimientos,Reis (17).JPG

Auberginen,Tomate,Feta,Pimientos,Reis (21)Auberginen,Tomate,Feta,Pimientos,Reis (22)

Bohneneintopf, Spillingkompott

Bohneneintopf,Spillingkompott (1)Bohneneintopf,Spillingkompott (2)Bohneneintopf,Spillingkompott (3)Bohneneintopf,Spillingkompott (4)Bohneneintopf,Spillingkompott (5)Bohneneintopf,Spillingkompott (6)

Bohneneintopf
Zutaten:
Bohnen, Zwiebel, Öle, Tomaten, Kartoffeln, Gemüsebrühe, Piri Piri, Pfeffer, Rauchsalz, Bohnenkraut, Spillinge, Rohrzucker, Birkenzucker, Rotwein, Zimt, Spalte Zitrone, Bacon, Petersilie, Salz
Zubereitung:
Bohnen entfädeln wenn nötig und teilen, gehackte Zwiebeln in Öl anschwitzen, gehackte Tomaten zugeben, dann die Bohnen und gewürfelte rohe Kartoffeln zugeben, etwas Gemüsebrühe angießen, würzen mit Salz, Rauchsalz, Pfeffer, Piri Piri, dazu etwas Bohnenkraut, garen. Bacon im Ofen rösch braten, Wir haben den Eintopf im Dampftopf ca. 8-10 Minuten gekocht.
Nachtisch:
Spillingkompott:
Spillinge, Rohrzucker, Birkenzucker, Rotwein, Zimt, Spalte Zitrone

Bohneneintopf,Spillingkompott (7).JPG

Bohneneintopf,Spillingkompott (10)Bohneneintopf,Spillingkompott (11)Bohneneintopf,Spillingkompott (12)Bohneneintopf,Spillingkompott (13)Bohneneintopf,Spillingkompott (14)

Bohneneintopf,Spillingkompott (15).JPG

Bohneneintopf,Spillingkompott (20)Sonnenblumen 5.8.19

Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern

Vegetarisch

Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (1)Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (2)Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (3)Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (4)Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (5)Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (6)

Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern
Zutaten:
Kartoffeln, Tomaten, Avocado,  Ricotta, Schmand, Joghurt, Zitronensaft, Zucker, Petersilie, Dill, Pfefferminze, Olivenöl, Zwiebel, Knoblauch, Chilli, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Rotwein, Limonensaft, Lorbeer, Ingwer, Eier, Pfeffer, Salz,
Zubereitung:
Backkartoffeln:
Große Kartoffeln waschen, kreuzweise einschneiden, mit Olivenöl
beträufeln, grobes Salz darüberstreuen, in der Backröhre bei 180°-200°
Umluft ca. 50 Minuten backen
Dip:
Richotta, Schmand, Joghurt, Zitronensaft, Prise Zucker, Petersilie, Dill, wenig Pfefferminze, Salz, Pfeffer, alles gut verrühren,
Tomatensalsa:
Tomaten würfeln, Zwiebel und Knblauch in der Pfanne in Olivenöl anschwitzen, Tomatenwürfel zugeben, Herd etwas herrunterdrehen, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Zitronenabrieb, Rotwein, Limonensaft, Zucker (Würfel), Lorbeer, Ingwer, durchköcheln, ein Dose gehackte Tomaten zugeben , breiig köcheln, abschmecken,
Avocado:
Avocado schälen, fächerförmig schneiden, mit Zitronensaft beträufeln
Gekochte Eier

Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (12).JPG

Backkartoffel mit Dip, Tomatensalsa,Avocado und hartgekochten Eiern (14).JPG

Tabouleh

Tabouleh wurde am 1.Juli gepostet, erscheint aber nun heute. Seltsam,seltsamTabouleh (1)Tabouleh (2)Tabouleh (3)Tabouleh (3a)

Tabouleh,Paprika-Oliven
Tabouleh:
3 El Olivenöl
5 Lauchzwiebeln gehackt
1-2 Knoblauchzehe zerdrückt
2 TL Kreuzkümmel gemahlen
350 ml Gemüsebrühe
200 gr  Bulgur
4-5 mittlere Tomaten geschält kleingewürfelt
4 Esslöffel gehackte frische Petersilie
4 Esslöffel gehackte frische Minze
1Zitronenabrieb,Zitronensaft
etwas Salzzitrone und Saft
Salz – Pfeffer-Chilli-Zucker-Ingwer
Paprika,
Oliven,

Öl erhitzen-Lauchzwiebel-Knobi-Kreuzkümmel zugeben,
1 Minute braten-Brühe angießen-kochen.
Topf vom Herd nehmen-Bulgur einrühren,
zudecken-10 Min. quellen lassen-bis die
Flüssigkeit aufgesogen ist.Bulgur in eine Schüssel geben,
Tomate-Petersilie-Minze,Chili,Zitronensaft,Zitronenabrieb,
Zucker-Salzzitrone und Saft untermischen,
mit Salz,Pfeffer abschmecken.
Noch etwas durchziehen lassen.

Tabouleh (7).JPG

Tabouleh (8b)

Tabouleh (14).JPG

Auberginenragout-süß-sauer

Veganes Gericht

Auberginenragout (1).JPG

Auberginenragout-süß sauer
Zutaten:
Auberginen, Bulgur, Tomaten, Zwiebel, Knobi, Olivenöl, Pfeffer, Piri Piri, Zitronenabrieb, Dose Tomaten, Essig, Salzzitrone, Lorbeer, Zucker, Kapern, grüne kernlose Oliven,
Balsamico Essig, Petersilie, Salz,
Zubereitung:
Zwiebel und knobi kleinhacken, in Olivenöl anschwitzen, noch etwas Öl angießen und die gewürfelte Auberginen zugeben, alles zusammen dünsten, bzw. die Auberginen können etwas Farbe bekommen, würzen mit Pfeffer, Piri Piri, Zitronenabrieb, Salz würzen, eine Dose gehackte Tomaten dazugeben und garen, nun Essig (bei uns durch Salzzitrone mit dem Saft ersetzt), Lorbeer, Zucker, Kapern, grüne kernlose Oliven (bei uns in Scheiben gesschnittene Oliven), sobald die Auberginen weich sind, abschmecken,
Beilage:
Bulgur,
Tomatensalat

Das Ragout sollte süß-sauer und scharf schmecken

Auberginenragout (6).JPG

Auberginenragout (13)Auberginenragout (14)