Paprika, Petersilienöl, Guacamole, Couscous

Paprika, Tomaten. Petersilienöl, Guacamole, Couscous
Zutaten :
Paprika, Tomaten, Champignon, Couscous, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Weißwein, Gemüsebrühe, pürierte Tomaten, Avocado, Limonensaft /Abrieb, Knobi, Piment, Basilikum, Petersilie, Chilliflocken, Öl, Zucker,
Zubereitung :
Paprika :
Paprika halbieren, mit Olivenöl besprühen, würzen mit Salz, Pfeffer, Cayenne, kleine Coctailtomaten hinenlegen, diese mit Salz, Pfeffer, Knoblauch würzen, in eine Auflaufform legen, etwas Weißwein, Gemüsebrühe und pürierte Tomaten angießen, Deckel auf die Form und etwa 35 Minuten bei 200° O/U Hitze schmoren.
Guacamole :
Avocado aus der Schale trennen, mit Limonensaft und Abrieb, Knobi, Piment fein verrühren, obenauf ein paar gewürfelte Tomaten und Basilikumblättchen
Petersilienöl :
Petersilie hacken,
Zitronenschale, Chilliflocken, Knobi, Prise Zucker, Pfeffer, Salz, und Öl dazu geben, gut verrühren und fein zerkleinern. :
Couscous :
Nach Vorgabe zubereiten und gebratene kleingescnittene Champignon unterheben

Gedämpfter Kohlrabi, medit. Kartoffelstampf und Ruccolapesto

Gedämpfter Kohlrabi, medit. Kartoffelstampf und Ruccolapesto,  Vegan
Zutaten :
Kohlrabi, Kartoffeln, Ruccola, Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer, Knobi, Parmesan, Olivenöl, Chilli, Mandeln, Muskat, Petersilie, Dill, Thymian, Oregano,
Zubereitung :
Kohlrabi in Scheiben schneiden, in Öl und ein wenig Flüssigkeit dünsten, würzen mit Salz, Pfeffer, und Muskat,
Kartoffelstampf:
Kartoffeln in Salzwasser garen, abgießen und ein wenig Kochwasser zurück behalten, die Kartoffeln stampfen und Olivenöl und Kräuter (Petersilie, Dill, Thymian und Oregano) unterheben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen,
Ruccolapesto :
Aus Ruccola, Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer, Knobi, Parmesan, Olivenöl, etwas Chilli und geschälten Mandeln im Blender herstellen

Spanische Kürbissuppe

Spanische Kürbissuppe 
Zutaten:
1kg Kürbis/Hokkaido, 1 große Zwiebel, 80gr
Öl, 300gr Kartoffel, 3 Tomaten, 1/2 Tl Kurkuma,
1 Esslöffel Tomatenmark, 4 Lorbeerblätter, Pfeffer, Gemüsebrüherühe, 1 Teelöffel Sambal Olek, 300 ml Sahne
Zubereitung:
Kürbis halbieren,Kerne und Fasern entfernen,
in kleine Stücke schneiden,Zwiebeln im Öl andünsten,
Kürbis dazu, kurz andünsten,2 1/3 Liter Gemüsebrühe aufgießen,
Rohe Kartoffeln,schälen in Scheiben schneiden
Tomaten kleingewürfelt dazugeben, Gewürze dazu
ca. 30 Min. kochen lassen, Suppe pürieren, abschmecken