Thunfisch-Eiersalat

Thunfisch-Eiersalat
Zutaten:
Salatgurke, Oliven, Kapern, Radieschen, Rote Zwiebel, Bärlauchknospen, Thunfisch, Eier, Petersilie, Kresse, Zitronensaft, Olivenöl, Süßer Senf, Sojasauce, Chillysauce, Kräutersalz, Sardellenfilets
Zubereitung:
Salatgurke schälen und in kleine Stücke schneiden, Oliven, Kapern, Radieschen in dünne Scheiben schneiden, Rote Zwiebel, Bärlauchknospen, 1 1/2 DoseThunfisch das Öl abgießen, Eier wachsweich kochen, schälen und vierteln, Petersilie, Kresse zum Schluß über den Salat geben,
Dressing:
Zitronensaft, Olivenöl, Süßer Senf, Sojasauce, Chillysauce, Kräutersalz und Sardellenfilets gut verrühren

Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen

Vegan

Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (1)Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (2)Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (3)Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (4)Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (5)Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (6)Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (7)Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (8)

Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen
Zutaten:
Paprika, Fenchel, Salatgurke, Brokkoli, Rote Linsen, Kokosmilch, Knobi, Ingwer, Frühlingszwiebeln, Erdnußöl, Pfeffer, Koriandersamen, Curry, süßer Paprika, Sojasauce, Salz,
Zubereitung:
Paprika, Fenchel, Salatgurke und Brokkoli mit Knobi, Ingwer und Frühlingszwiebeln in Erdnußöl zum Garpunkt dünsten, scharf mit Cayenne und anderen Gewürzen wie Salz, Pfeffer, Koriandersamen, Curry, süßem Paprika und Sojasauce würzen, abschmecken, Kokosmilch dazu geben und zum Schluß rote gekochte Linsen unterheben und das Grün einer Frühlingszwiebel darüber streuen.

Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (9)Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (10)

Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (13)

Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (18)Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (19)Gedünstetes Gemüse mit roten Linsen (20)

Brokkoli mit Chilli und Cashewkernen

Vegetarisch

Brokkoli mit Chilli und Cashewkernen (1)Brokkoli mit Chilli und Cashewkernen (2)Brokkoli mit Chilli und Cashewkernen (3)Brokkoli mit Chilli und Cashewkernen (4)Brokkoli mit Chilli und Cashewkernen (5)Brokkoli mit Chilli und Cashewkernen (6)Brokkoli mit Chilli und Cashewkernen (7)

Brokkoli mit Chilli und Cashewkernen
Zutaten:
Brokkoli, Eier, Kartoffeln, Chilliöl, Knobi, Zucker, Sojasauce, Salz,
Zubereitung:
Brokkoli in Röschen teilen und garen, kalt abschrecken, in einer Pfanne Chilliöl mit Knobi und einer Prise Zucker die Brokkoliröschen braten, einmal wenden und mit etwas Sojasauce beträufeln, darauf ein paar halbierte gekochte Eier legen, dazu geht alles, Reis, Pasta und Kartoffeln, bei uns waren es Pellkartoffeln

Brokkoli mit Chilli und Cashewkernen (10)Brokkoli mit Chilli und Cashewkernen (11)Brokkoli mit Chilli und Cashewkernen (12)Brokkoli mit Chilli und Cashewkernen (13)

Zucchini Zoodles, Gemüse und Meeresfrüchte

Zucchini Zoodles, Gemüse und Meeresfrüchte (2)Zucchini Zoodles, Gemüse und Meeresfrüchte (3)Zucchini Zoodles, Gemüse und Meeresfrüchte (4)Zucchini Zoodles, Gemüse und Meeresfrüchte (5)Zucchini Zoodles, Gemüse und Meeresfrüchte (6)

Zucchini Zoodles, Gemüse und Meeresfrüchte
Zutaten:
Zucchni, Reisnudeln, Auberginen, Tomaten, Zwiebel, Meeresfrüchte, Pfeffer, Chilly, Misopaste, Sambal Oelek, Zucker, Sojasauce, Erdnußöl, Salz,
Zubereitung:
Nudeln (Reisnudeln vom Vortag) braten in Öl, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilly, Misopaste, Sambal Oelek, Prise Zucker und Sojasauce.
Zucchini Zoodles in Öl braten würzen mit Salz, Pfeffer
Auberginen würfeln und braten , würzen mit Salz, Pfeffer,
Zwiebel kleinschneiden, braten,
Tomaten, würfeln, braten, würzen mit Salz und Pfeffer,
Meeresfrüchte (aus der TK) braten, würzen mit Salz und Pfeffer

Zucchini Zoodles, Gemüse und Meeresfrüchte (7)

Zucchini Zoodles, Gemüse und Meeresfrüchte (14)Zucchini Zoodles, Gemüse und Meeresfrüchte (15)Zucchini Zoodles, Gemüse und Meeresfrüchte (17)

Zucchini Zoodles, Gemüse und Meeresfrüchte (20)

Gedämpftes Gemüse, Erdnusssauce und Polenta,

Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (1)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (2)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (3)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (4)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (5)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (6)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (7)

Gedämpftes Gemüse, Ernusssauce und Polenta,
Zutaten :
Polenta, Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Knobi, Pfeffer, Parmesan, Butter, Paprika, Mairübchen, Kohlrabi, Tomaten, Erbsen (TK), dicke Bohnen (TK), Krabbenpaste, Sambal Oelek, Erdnussbutter, Zucker, Kokosmilch, Sojasauce, Zitronensaft, Salz,
Zubereitung :
Polenta:
800 ml Brühe (Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Knobi, Salz, Pfeffer) erhitzen, 150 gr. Polenta einrühren, kräftig rühren, 10 Minuten quellen lassen , nun 100 gr geriebenen Parmesan und 50 gr. Butter unterheben,
Gemüse :
Paprika, Mairübchen, Kohlrabi, Tomaten, Erbsen (TK), dicke Bohnen, putzen, klein schneiden und dämpfen, würzenZitronensaft zugen mit Salz, Pfeffer,
Erdnuss Sauce :
Krabbenpaste und Sambal oelek in Öl dünsten, Erdnussbutter, Zucker, Salz in Kokosmilch aufkochen, Sojasauce und Zitronensaft zugeben, alle Zutaten zusammenfügen, gut umrühren und abschmecken.

GemüsebrüheGedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (8)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (9)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (10)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (11)

Polenta

Stiele vom Kohlrabi

Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (24)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (25)

Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (28)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (29)