Quark, Tomatensalat und Pellkartoffeln

Quark, Tomatensalat und Pellkartoffeln

Mairübchen

Mairübchen
Zutaten:
Mairübchen, Hackbraten, Pellkartoffeln, Rapsöl, Gemüsebrühe, Chillysalz, Pfeffer, Salzzitrone, Weißwein, Sahne, Zucker,
Zubereitung:
Die Rübchen schälen, teilen, in Öl dünsten, Gemüsebrühe angießen und schmoren, würzen mit Chillysalz, Pfeffer, Salzzitrone, einen Schuß Weißwein und Sahne, 1 Prise Zucker zum Ausgleich noch dazu geben, das Grüne der Rüben kann man kleingeschnitten hinein geben.
Dazu gibt es einen kleinen Hackbraten und Pellkartoffeln.