Thunfischsalat,Feldsalat, Pellkartoffeln

Pescetarisch

Thunfischsalat,Feldsalat,Kartoffeln
Zutaten:
Thunfisch, Muscheln, Feldsalat, Kartoffeln, Radieschen, Salatgurke, saure Gurke, Kapernäpfel, Frühlingszwiebeln, Oliven, Basilikum, Borretsch, Zitronensaft, Pfeffer, PiriPiri, Agavendicksaft, Chilliöl, Balsamicoessig, süßer Senf, Walnußöl, Salz
Zubereitung:
Thunfischdose (ohne Öl)öffnen, Dose Muscheln in Öl, Radieschen in Scheiben schneiden, Salatgurke in Würfel schneiden, saure Gurken auch in Würfel schneiden, Kapernäpfel zerkleinern, Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden, Oliven, Basilikum, Borretsch klein zupfen
Dressing:
Zitronensaft, Salz, Pfeffer, PiriPiri, Agavendicksaft, ein paar Tropfen Chilliöl,
Feldsalat:
Dressing:
Balsamicoessig, süßer Senf, Walnussöl, Salz, Pfeffer,
Beilage:
Pellkartoffeln

Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen

Pescetarisch

Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (1)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (2)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (3)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (4)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (5)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (6)

Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen
Zutaten:
Kartoffeln, Eier, Milch,Sahne , Pfeffer, Muskat, Thunfisch, Calamar, Artischokenböden, Oliven, Kapern, Tomate, Kapernbeeren, Zwiebeln, Weißweinessig, Chilli, Zucker, Oliven, Olivenöl, Balsamicoessig, Zwiebelringe, Basilikum, Salz
Zubereitung:
Kartoffelrosen:
Kartoffelschälen in dünne Scheiben raspeln in Muffinformen auslegen zu Rosen, Eierguß (Eier, Milch,Sahne je zur Hälfte, gut verquirlen würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat) darüber gießen und etwas salzen, in der Backröhre ca. 20 Minuten bei 180° Umluft backen
Thunfischsalat:
Thunfisch, Calamar, Artischokenböden (alles aus der Konserve), Oliven, Kapern, geschälte Tomate, Kapernbeeren, eingelegte Zwiebeln, hartgekochte Eier, würzen mit Weißweinessig, Salz, Pfeffer, Chilli, Prise Zucker, alles vorsichtig vermengen und etwas ziehen lassen
Tomatensalat:
Tomaten schneiden anmachen mit Olivenöl, Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Zucker, Zwiebelringe, Basilikum

Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (10)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (11)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (12)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (13)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (14)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (15)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (16)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (17)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (18)

Brot/Tomatensalat

Veganer Salat

panzanella-8-8-15-1

Reisbrei mit Pflaumenkompott (5)

Fast wie Panzanella :
Brotsalat (Panzenella)
Zutaten:
Tomaten, Knoblauch, Basilikum, Oliven,
Salz, Pfeffer, Zucker, Olivenöl, Avocado,
Piri-Piri, Zitronenabrieb
Zubereitung:
Tomaten waschen,in mundgerechte Stücke schneiden
Brot in Stücke rupfen/schneiden
Knoblauch
Tomaten und Olivenöl in die Schüssel,
2/3 des Basilikum und die Oliven zugeben,
Brot zugeben
Mit Salz,Pfeffer,Zucker würzen.
Alles gut vermischen
und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
nochmals abschmecken
und die restlichen Basilikumblätter darüberstreuen.

 

panzanella-8-8-15-4panzanella-8-8-15-5panzanella-8-8-15-6panzanella-8-8-15-7panzanella-8-8-15-8panzanella-8-8-15-10panzanella-8-8-15-11apanzanella-8-8-15-12

Tabouleh

Tabouleh wurde am 1.Juli gepostet, erscheint aber nun heute. Seltsam,seltsamTabouleh (1)Tabouleh (2)Tabouleh (3)Tabouleh (3a)

Tabouleh,Paprika-Oliven
Tabouleh:
3 El Olivenöl
5 Lauchzwiebeln gehackt
1-2 Knoblauchzehe zerdrückt
2 TL Kreuzkümmel gemahlen
350 ml Gemüsebrühe
200 gr  Bulgur
4-5 mittlere Tomaten geschält kleingewürfelt
4 Esslöffel gehackte frische Petersilie
4 Esslöffel gehackte frische Minze
1Zitronenabrieb,Zitronensaft
etwas Salzzitrone und Saft
Salz – Pfeffer-Chilli-Zucker-Ingwer
Paprika,
Oliven,

Öl erhitzen-Lauchzwiebel-Knobi-Kreuzkümmel zugeben,
1 Minute braten-Brühe angießen-kochen.
Topf vom Herd nehmen-Bulgur einrühren,
zudecken-10 Min. quellen lassen-bis die
Flüssigkeit aufgesogen ist.Bulgur in eine Schüssel geben,
Tomate-Petersilie-Minze,Chili,Zitronensaft,Zitronenabrieb,
Zucker-Salzzitrone und Saft untermischen,
mit Salz,Pfeffer abschmecken.
Noch etwas durchziehen lassen.

Tabouleh (7).JPG

Tabouleh (8b)

Tabouleh (14).JPG

Gebratener Salat-Nordseekrabben und mehr

Gebratener Salat-Nordseekrabben und mehr (1)

Gebratener Salat mit Nordseekrabben und mehr
Zutaten:
Römersalat, Nordseekrabben, marinierte Garnelen,Tomaten, Oliven, Rettichsprossen, Olivenöl, Chilli, Pfeffer, Salz
Zubereitung:
Salat teilen ,in Olivenöl anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli und Knoblauch, Tomaten zugeben, noch etwas nachwürzen, zusammen alles kurz dünsten, Krabben und Oliven zugeben zum Schluß Rettichsprossen noch obenauf streuen

Gebratener Salat-Nordseekrabben und mehr (2)

Gebratener Salat-Nordseekrabben und mehr (4)Gebratener Salat-Nordseekrabben und mehr (5)Gebratener Salat-Nordseekrabben und mehr (6)Gebratener Salat-Nordseekrabben und mehr (7)

Gebratener Salat-Nordseekrabben und mehr (4)Gebratener Salat-Nordseekrabben und mehr (13)