Gemüse-Korma Suppe

YouTube player

Gemüse-Korma Suppe
Zubereitung:
Zwiebelringe in Erdnussöl anschwitzen, Knoblauch, Ingwer und andere Gewürze wie Kreuzkümmel, Koriandersamen, Kardamom , Zimt, Zhug und Kurkuma dazu geben und alles etwas andünsten, dann das Gemüse (wir hatten Bleichsellerie, Spitzkohl, Rosenkohl, Möhren und Kohlrabi) dazu  geben, außerdem etwas Wasser angießen, etwa 10 Minuten dünsten, nach 5 Minute n Kaiserschoten hinzu geben, wenn es gar ist das Gemüse mit einem Schaumlöffel aus der Flüssigkeit nehmen, nach Bedarf noch etwas Wasser angießen, mit einem Becher Schmand, Salzzitrone, Salz und Pfeffer, Misopaste, Teriyakisoße, das ganze etwas einkochen und am Ende beides zusammen fügen, und noch zubereitete Glasnudeln und reichlich gehackte Petersilie unterheben.

Steckrübensuppe orientalisch

YouTube player

Steckrübensuppe orientalisch
Es ist die zweite orientalische Steckrübensuppe mit etwas veränderten Zutaten.Und so wurde sie gekocht:
Die gewürfelte Steckrübe in Erdnussöl anschwitzen,
Knoblauch und Ingwer dazu geben und mit Brühe ablöschen.Nun die Gewürze hinzu geben: Salz/Pfeffer,
Kreuzkümmel, Zhug, Kurkuma, Koriandersamen, Piment,
Lorbeer 1Teel. Zucker Paprikapulver süß, Curry. Nun alles weich köcheln und mit dem Rührstab verrühren. Kokosmilch hineinrühren, Zitronensaft (ein wenig)und Abrieb, ebenso
Orangensaft und Abrieb. Nun abschmecken, die Suppe soll scharf, süßlich also pikant schmecken. Konsistenz kann man am Ende noch regulieren.
Aus Bio Hack (halb+halb) kleine Kugeln formen, in der Pfanne braten, auf Spieße stecken und zur Suppe reichen