Buchweizenpfannkuchen mit Salciccia Füllung

Buchweizenpfannkuchen mit Salciccia Füllung
Zutaten.
Salciccia, Eier, Spinat, Buchweizenmehl, Milch, Öl, Salz, Pfeffer,
Zubereitung:
Teig aus drei Eiern, Buchweizenmehl und Milch herstellen, etwas ruhen lassen, zwischenzeitlich den Spinat in der Pfanne mit etwas Öl zusammen fallen lassen, wenig würzen und etwas abkühlen lassen, dann mit der Wurstfüllung vermengen.
Die Pfannkuchen braten, auf einen Pfannkuchen etwas der Salciccia- Spinatfüllung geben und den Pfannkuchen rollen, anrichten und servieren.

 

4 Gedanken zu “Buchweizenpfannkuchen mit Salciccia Füllung

  1. Buchweizenpfannkuchen:”250g Buchweizenmehl,knapper halber l Vollmilch,2Pr.Salz,1Tl.Kurkuma
    Füllung:3 kleine Salciccia aus der Pelle nehmen und mit der Gabel zerdrücken. Etwas Spinat mit wenig Öl und geringer Salzmenge in der Pfanne zusammenfallen lassen, und unter die Wurst mischen. In der Pfanne braten..Das ist die Füllung für die in Öl gebratenen B.Pfannkuchen.

Guten Tag