Spitzpaprika in Wein, violette Kartoffel

Vegetarisch

Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (1)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (2)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (3)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (4)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (5)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (6)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (7)

Spitzpaprika in Wein, violette Kartoffel
Zutaten :
Spitzpaprika, violette Kartoffeln, Tomate, Wein, Salz, Pfeffer, Zitrone, Lorbeer, Chilli, Sahne
Zubereitung :
Spitzpaprika in der Backröhre garen, ansetzen mit einem guten Schuß Wein,Salz, Pfeffer, Lorbeer, Zitrone, Chilli, und Tomaten, etwa 20 Min. bei 180° Umluft garen, zum Schluß etwas Sahne angießen und mit violetten Kartoffeln servieren

Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (8)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (9)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (10)

Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (12)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (13)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (14)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (15)

Buchweizenpfannkuchen, Ruccolapesto, Quittenkompott

Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (1)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (2)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (3)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (4)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (5)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (6)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (7)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (8)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (9)

Buchweizenpfannkuchen, Ruccolapesto, Quittenkompott
Zutaten :
Buchweizenmehl, Quitte, Eier, Milch, Thymian, Speck, Ruccola,Mandeln, Parmesan, Knoblauchzehen Chilli, Salz, Honig, Rote Beetesaft, Zitronensaft
Zubereitung :
Buchweizenpfannkuchen
3 Eier, Buchweizenmehl und Milch sowie Salz und Thymianblättchen werden gründlich zusammengerührt, eine halbe Stunde den teig ruhen lassen, Speckscheiben ausbraten, den Teig jeweils über einen Speckstreifen gießen und ausbraten, beide Seiten schön braun braten.
Ruccolapesto
Ruccola,Mandeln, Parmesan, Knoblauchzehen Chilli, Salz und Rapsöl zerkleinern und zu einem Pesto verarbeiten
Quittenkompott
Quitte schälen, in Spalten schneiden, Kerngehäuse ausschneiden, in einen Topf legen, mit Wasser und Rote Beetesaft übergießen, Honig zugeben und Zitronensaft. alles ca. 15 Minuten köcheln

Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (10)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (11)

Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (15).JPG

Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (24)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (25)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (26)

Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (28).JPG

Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (33)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (34)

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole, Salat, Pimientos

Vegan

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (1)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (2)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (3)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (4)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (5)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (6)

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (7)

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat, Pimientos
Zutaten :
Hokkaido, Zwiebeln, Kokosöl, Kokosmilch, Curry, Kurkuma, Pfeffer, Ras el Hanout, Zucker, Zitrone (Saft und Schale),Guacamole,Salat, Pimientos, Chilly, Knoblauch, Tomate, Olivenöl, Kräutersalz, Zitronenpfeffer, Agaven Dicksaft, Rapsöl, Salz
Zubereitung :
Kürbiscurry:
Hokkaido würfeln und mit Zwiebeln in Kokosöl anbraten, Kokosmilch angießen und würzen mit : Curry, Kurkuma, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Pfeffer, Ras el Hanout, Zucker, Zitrone (Saft und Schale), Salz, alles zusammen garen, Couscous mit heißem Wasser übergießen und quellen lassen, würzen mit Salz,
Guacamole :
Das Fruchtfleisch der Avocado zerkleinern und würzen mit Salz, Pfeffer, Chilly, Knoblauch, Zitronensaft/Abrieb, alles pürieren, und kleine Tomatenwürfel darüber geben.
Pimientos :
Pimientos in Olivenöl braten und mit grobem Salz würzen.
Salat :
Dressing:
Zitronensaft, Kräutersalz, Zitronenpfeffer, Agaven Dicksaft, Rapsöl

vegan 

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (8).JPG

 

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (12).JPG

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (16).jpg

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (19).JPG

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (22).JPG

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (25).JPG

 

 

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (26)

Zunge,Champignon Ragout

Zunge,Champignon Ragout (1)Zunge,Champignon Ragout (2)Zunge,Champignon Ragout (3)Zunge,Champignon Ragout (4)Zunge,Champignon Ragout (5)Zunge,Champignon Ragout (6)Zunge,Champignon Ragout (7)

Zunge,Champignon Ragout
Zutaten :
Zunge, Spätzle, Knochen, Suppengrün, Pfeffer, Zwiebel, Piment, Lorbeer, Wacholderbeeren,  Rotwein, Champignon, Mehl, Rapsöl, Gurke, Kapern, Zitronenabrieb, Sardellenpaste,  Chilliflocken, Zucker, Worchestersauce, Eier, Salz,
Zubereitung :
Eine Jus zubereiten aus gerösteten Knochen, Suppengrün, Gewürzen wie : Pfeffer, Zwiebel, Piment, Lorbeer, Wacholderbeeren, Salz und Rotwein, über 2 Stunden köcheln.
Champignon :
Die Pilze zerkleinern, und in Öl anbraten, gehackte Zwiebeln dazu geben, weiter garen, würzen mit Salz und Pfeffer, einen guten Esslöffel Mehl darüber streuen, verrühren und die Jus darüber geben, gut verrühren damit sich keine Klümpchen bilden, dazu eine klein gehackte Gurke, Kapern, Zitronenabrieb, 1 Teel. Sardellenpaste, Schuß Rotwein, Chilliflocken, Prise Zucker, Worchestersauce, alle aufkochen, die in Scheiben geschnittene Zunge dazugeben, unter dem Siedepunkt erwärmen, abschmecken.
Spätzle :
2 Eier, Mehl, Salz, etwas kaltes Wasser, alles verrühren und schlagen bis es Blasen bildet, durch die Spätzlepresse in kochendes gesalzenes Wasser drücken, wenn sie aufsteigen mit einer Schaumkelle entnehmen

Zunge,Champignon Ragout (8)Zunge,Champignon Ragout (9)

Zunge,Champignon Ragout (13).JPG

Zunge,Champignon Ragout (22).JPG

Zunge,Champignon Ragout (24)Zunge,Champignon Ragout (25)

Zunge,Champignon Ragout (26)Zunge,Champignon Ragout (28)

Hähnchen auf einem Gemüsebett

Hahnchen auf einem Gemüsebett (1)Hahnchen auf einem Gemüsebett (2)Hahnchen auf einem Gemüsebett (3)Hahnchen auf einem Gemüsebett (4)

Hahnchen auf einem Gemüsebett (7).jpg

Hähnchen auf einem Gemüsebett
Zutaten :
Spitzkohl, Fenchel, Karotte, Sellerie, Porree, Coctailtomaten ,Kumquat, Zucker, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Chilli, Curry, Kurkuma, Lychee, Orange, Maracuja,
Zubereitung :
Verschiedene Gemüse in Julienne schneiden, bei uns : Spitzkohl, Fenchel, Karotte, Sellerie, Porree, dazu noch Coctailtomaten und Kumquat, alles in eine Glasform schichten, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Chilli, Curry, Prise Zucker, Kurkuma würzen, alles vermengen, darauf eine Hühnerbrust mit Haut,die etwas geölt und gesalzen mit Paprika bestreut wird, alle etwa 40 Minuten bei 200° O/U Hitze gegart, nach der Hälfte der Zeit kommen 300ml Kokosmilch zum Gemüse,
Nachtisch :
Kumquat, Lychee, Orange, Maracuja,

Hahnchen auf einem Gemüsebett (8).JPG

 

Hahnchen auf einem Gemüsebett (13).JPG

Hahnchen auf einem Gemüsebett (14)Hahnchen auf einem Gemüsebett (15)Hahnchen auf einem Gemüsebett (16)Hahnchen auf einem Gemüsebett (17)

Hahnchen auf einem Gemüsebett (20).JPG