Weiße Bohnen in Tomatensugo

Weiße Bohnen in Tomatensugo (1)Weiße Bohnen in Tomatensugo (2)Weiße Bohnen in Tomatensugo (3)Weiße Bohnen in Tomatensugo (4)Weiße Bohnen in Tomatensugo (5)Weiße Bohnen in Tomatensugo (6)

Weiße Bohnen in Tomatensugo
Zutaten :
Tomaten, weiße Bohnen, Zwiebel, Knobi, Rapsöl, Pfeffer, Paprika, Cayenne, Lorbeer, Thymian, Majoran, Chillyschote, Salz,
Zubereitung :
Tomaten schälen und klein schneiden, Zwiebel und Knobi in Rapsöl anschwitzen, würzen mit Salz, Pfeffer, Paprika, Cayenne, Lorbeer, Thymian, Majoran und Chillyschote, sanft köcheln lassen und nach ca. etwa 10 Minuten ein wenig pürierte Tomaten dazu geben, alles gut durchkochen und abschmecken, dazu gibt man nun große weiße Bohnen, entweder eine Konserve oder selbst gekochte

Weiße Bohnen in Tomatensugo (7)

Weiße Bohnen in Tomatensugo (11)

Weiße Bohnen in Tomatensugo (14)Weiße Bohnen in Tomatensugo (15)Weiße Bohnen in Tomatensugo (16)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (1)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (2)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (3)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (4)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (5)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (6)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (6a)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel
Zutaten :
Bohnen (weiße und rote), Bleichsellerie, Putenschnitzel, Butterschmalz, Pfeffer, Zwiebel, Frühlingszwiebel, Pepperoni, Gemüsebrühe, Bärlauchpaste, Cayennepfeffer, Petersilie, Quark, Schlehenmarmelade, Nüsse, Zitronenabrieb,
Zubereitung :
Alle Gemüse putzen und zerkleinern, das kleingeschnittene Putenschnitzel in Stärke wenden, würzen mit Salz, Pfeffer und kurz in Butterschmalz braten, zur Seite stellen, in dem Fleischansatz kleingeschnittene Zwiebel anschwitzen, Bleichsellerie, Frühlingszwiebeln und Pepperoni dazu geben, und kräftige selbstgekochter Gemüsebrühe angießen und das Gemüse bissfest garen, würzen mit Pfeffer, Salz, Bärlauchpaste und  Zitronenabrieb einer ganzen Zitrone sowie etwas Cayennepfeffer (sollte die Brühe nicht kräftig genug sein), nun die Bohnenkerne und das Fleisch zugeben, nochmals erhitzen und Petersilie darüber streuen, abschmecken
Nachtisch :
Quarkspeise mit Schlehe und Nüssen

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (7)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (8)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (14)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (15)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (18)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (23)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (25)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (27)

Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln

Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (1)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (2)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (3)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (4)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (5)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (6)

Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln
Zutaten:
Bohnen, Zwiebel, Öle, Tomaten, Kartoffeln, Gemüsebrühe, Piri Piri, Pfeffer, Rauchsalz, Bohnenkraut, Salz, Wildschweinfackeln, Erdbeeren Zucker,
Zubereitung:
Bohnen entfädeln wenn nötig und teilen in mundgerechte Stücke, gehackte Zwiebeln in Öl anschwitzen, gehackte Tomaten und Tomatenmark zugeben, dann die Bohnen und gewürfelte rohe Kartoffeln dazu, etwas Gemüsebrühe angießen, würzen mit Salz, Rauchsalz, Pfeffer, Piri Piri, und etwas Bohnenkraut, garen.den Eintopf im Dampftopf ca. 8-10 Minuten kochen,
Beilage :
Wildschweinfackeln, die Fackeln kurz in der Grillpfanne braten
Nachtisch ;
frische Erdbeeren aus Thüringen

Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (7)

Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (10)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (11)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (12)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (13)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (14)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (15)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (16)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (17)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (18)Bohneneintopf mit Wildschweinfackeln (19)

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus, Feta

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (1)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (2)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (3)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (4)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (5)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (6)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (7)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (8)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (9)

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (10)

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus, Feta
Zutaten :
Weinblätter, Reis, Gehacktes (halb+halb), Zwiebel, Pistazien, gehackte Minze, Zimt, Piment, Salz, Zitronenpfeffer, Ras el Hanout, Zitronenabrieb, Orangenabrieb, Tomatenmark, Zitronensaft, Knoblauch, Tomatenmark, dicke Bohnen, Tomaten, Harissa, Salz, Agaven Dicksaft, Koriandersamen, Piment, Olivenöl, gehackte Pfefferminze , Kichererbsen, Tahin, Kreuzkümmel, Feta, Kapern, Oregano, Thymian, Oliven, Pepperoni, Pfeffer, Salz,
Zubereitung :
Weinblätter :
Weinblätter in klares Wasser legen, inzwischen etwas Reis kochen und abkühlen, Gehacktes (gemischt) mit Zwiebel (kleingehackt), Pistazien, gehackte Minze, Zimt, Piment, Salz, Zitronenpfeffer, Ras el Hanout, Zitronenabrieb, Orangenabrieb, Tomatenmark, Zitronensaft, Knoblauch, alle Zutaten mischen, Weinblätter abtupfen, ausgebreitet, die Füllung darauf geben, rollen, DieBreiter Topf mit Weinblätter auslegen, die Röllchen darauf legen, 300 ml Wasser angießen, Salz, mit je 2 EL Tomatenmark, Zitronensaft, Olivenlöl, vermengen und über die Röllchen gießen, einen Teller auf die Weinblätterröllchen legen, 60 Minuten bei schwacher Hitze garen, die Flüssigkeit sollte aufgesogen sein und die Röllchen weich.
Bohnensalat :
Dicke Bohnen aus einem Glas kalt abspülen, 2 Tomaten würfeln, zudammen in eine Schüssel geben, Dressing : Zitronensaft, Harissa, Tomatenmark, Salz, Agaven Dicksaft, Zitronenpfeffer, Koriandersamen, Piment, Olivenöl, gehackte Pfefferminze gehackte Zwiebel und Knoblauch alles gut mischen und zu den Bohnen geben, etwas durchziehen lassen
Humus/Kicherbsen-Sesam Püree :
250 gr. Kichererbsen
1 Stck Knoblauchzehen
150 gr. Tahin (Sesammus)
1 Stck kleineZitrone( Zitronensaft und Abrieb )
Salz,Pfeffer,Chilly,Kreuzkümmel,Tahin,Olivenöl,
Zubereitung:,
Kichererbsen aus dem Glas ,abtropfen
alle Zutaten in eine Schüssel und mit dem Pürierstab mixen
mit Salz,Pfeffer abschmecken
Marinierter Feta :
Feta würfeln, Knobi in Scheiben schneiden, in ein Glas eine Schicht Feta,darüber Gewürze : Lorbeer, Koriandersamen, Pfeffer, Knobi,Kapern, Oregano, Thymian, abwechselnd schichten Fete-Gewürze-Feta…..
eine Chillischote dazulegen, mit Olivenöl auffüllen
Beilagen :
Pepperoni, Oliven, Baguette

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (12)

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (27).JPG

 

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (43).JPG

 

Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (46)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (47)Gefüllte Weinblätter, Bohnensalat, Humus,. (48)

Bohnen und Möhren Eintopf

Bohnen -03.011.19. (1).jpg

Zutaten:

Bohnen, Möhren, Kartoffeln, Tomate,   Zwiebel, Knobi, Tomatenmark, Gemüsebrühe Bohnenkraut, Salz, Pfeffer, Chilli                                                                                    Zubereitung :

Gemüse waschen-schneiden-Kartoffeln schälen-schneidenZiebeln anschwitzen-Tomaten-Bohnen-Möhren-Kartoffeln-Tomatenmark zugeben- anschwitzenwürzen mit Salz-Pfeffer-Chilli (Harissa)etwas Gemüsebrühe zugeben und das Bohnenkraut dazu, im Dampftopf garen

Bohnen -03.011.19. (2)Bohnen -03.011.19. (3)Bohnen -03.011.19. (4)Bohnen -03.011.19. (5)Bohnen -03.011.19. (6)Bohnen -03.011.19. (7)Bohnen -03.011.19. (8)Bohnen -03.011.19. (9)Bohnen -03.011.19. (10)Bohnen -03.011.19. (11)Bohnen -03.011.19. (12)