Polenta,Austernpilze,Rucolapesto

Vegetarisch

Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (1)Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (2)Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (3)Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (4)Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (5)

1.JPG

Polenta,Austernpilze,Rucolapesto
Polenta:
Zutaten:
Polenta,Zwiebel,Knobi,Butter,Parmesan,
Brühe, Milch (je 1/2),Rosmarin,Thymian,Lorbeer,
Kurkuma,Curry,Chilli,Zitronen Abrieb,Zitronensaft,Maiskörner
Zubereitung:
Zwiebel kleinschneiden,in Butter,Ölgemisch anschwitzen,Milch,Brühe angießen,würzen, aufkochen,Polentagries einrühren,5-10 Min. aufkochen,dabei rühren,Butter und Parmesan zugeben ,gut unterrühren.Maiskörner
unter die Polenta heben und auch oben auf, abschmecken
Rucola Pesto:
Zutaten:
Rucola,Parmesan,Mandeln,Salz,Pfeffer,Prise Chilli,
Olivenöl
Alle Zutaten im Mixer kleinhacken
Gurkensalat:
Zutaten:
Salatgurke,Salz,Zucker,Pfeffer,Sahne,Dill,
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen
Dessert:
Zutaten:
Quark,Dickmilch,Preiselbeer Kompott,Blaubeeren,
Zubereitung:
Quark,Dickmilch mit Preiselbeerkompott vermengen und frische Blaubeeren unterheben

Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (6).JPG

Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (16)Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (17)

Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (18)Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (19)

Polenta,Austernpilze,Rucolapesto,Gurkensalat,Dessert (20).JPG

 

Mairübchen Gemüse,Bärlauch Polenta

vegetarisch

Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (1)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (2)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (3)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (4)

1.JPG

Mairübchen:
Mairübchen waschen (schälen nicht nötig) stifteln,
die Stiele vom Blattgrün trennen, die Bätter
in Streifen schneiden,Rapsöl erhitzen,die Stifte
und die Stiele anschwitzen, Weißwein angießen,
Lorbeer und Chillischote zugeben, dämpfen,
würzen mit Salz,Pfeffer,Prise Zucker,
Sahne angießen und die Blattstreifen zugeben,
noch etwas dämpfen
(Die Stielenden sollte man nicht unbedingt
verwenden,schmecken leicht strohig)
Polenta:
Gemüsebrühe aufkochen,Polenta einrühren,
ca.10 Minuten köcheln lassen dabei immer
rühren,kurz bevor man die Masse von
der Platte nimmt,Parmesan unterheben,
die Polenta auf einem Brett glattstreichen
ca. 2 cm,auskühlen lassen ,in Rauten
schneiden die Polenta mit Olivenöl
einpinseln und in der Backröhre von
oben etwas bräunen

Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (5)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (6)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (7)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (8)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (9)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (10)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (11)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (12)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (13)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (14)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (15)

 

Grüner Spargel,Tomaten und Polenta

VegetarischGrüner Spargel,Tomaten und Polenta (1)Grüner Spargel,Tomaten und Polenta (2)Grüner Spargel,Tomaten und Polenta (3)Grüner Spargel,Tomaten und Polenta (4)1

 

Polenta:
Gemüsebrühe aufkochen,Polenta einrühren,
Gewürze:Pfeffer,Rosmarin,Thymian,
arabische Gewürzmischung unterheben,
ca.15 Minuten köcheln lassen ab und zu
umrühren,kurz bevor man die Masse von
der Platte nimmt,Stich Butter, Parmesan unterheben,
die Polenta auf einem Brett glattstreichen
ca. 2 cm dick, auskühlen lassen, in Rauten
schneiden und in derPfanne in Butterschmalz
kurz braten oder in der Backröhre auf ein
Blech mit Backpapier legen bei
200° Ober/Unterhitze erwärmen,dann noch
Grillstufe einstellen und etwas bräunen
Grüner Spargel
Spargel schälen etwas kürzen,Abschnitte schneiden
in Olivenöl in der Pfanne braten,würzen mit Salz,Pfeffer
und einer Prise Zucker
Rispentomaten:
Tomaten in der Pfanne in Olivenöl braten,
würzen mit Salz,Pfeffer und einer Prise Zucker

Grüner Spargel,Tomaten und Polenta (5)Grüner Spargel,Tomaten und Polenta (6)Grüner Spargel,Tomaten und Polenta (7)Grüner Spargel,Tomaten und Polenta (8)Grüner Spargel,Tomaten und Polenta (9)Grüner Spargel,Tomaten und Polenta (10)

Grüner Spargel,Tomaten und Polenta (11)
Tomaten ist ein Muß

Grüner Spargel,Tomaten und Polenta (12)Grüner Spargel,Tomaten und Polenta (13)Grüner Spargel,Tomaten und Polenta (14)

Blumenkohl mit Polenta

Polenta,Blumenkohl (1)Polenta,Blumenkohl (2)Polenta,Blumenkohl (3)1

Blumenkohl mit Polenta
Polenta:
800ml Brühe zum kochen bringen, würzen mit Lorbeer,
Rosmarin,Thymian,Knobi,Gewürze wieder herausnehmen,
160 gr Polenta einrühren,10 Minuten ziehen lassen,
immer wieder rühren,100gr. geriebenen Parmesan einrühren,
die Masse auf einem Brett verteilen,schneiden und auf einem
Blech mit Backpapier legen bei 200° ober/Unterhitze erwärmen,
dann noch Grillstufe einstellen und etwas bräunen
Blumenkohl:
Kohl al dente garen.würzen mit Salz,in Röschen teilen und in
einer Pfanne in Ölbraten,würzen mit Salz und Muskat
Semmelbrösel:
Brösel in Butter rösten
Guacamole:
Avocado schälen ,das Fruchtfleisch in einen Behälter,würzen,
Salz,Pfeffer,Zitronensaft/abrieb,Chilly
Beilage:
gekochte Eier,
Postelein Salat
vegetarisch

Polenta,Blumenkohl (4)Polenta,Blumenkohl (5)Polenta,Blumenkohl (6)Polenta,Blumenkohl (7)Polenta,Blumenkohl (8)Polenta,Blumenkohl (9)Polenta,Blumenkohl (10)Polenta,Blumenkohl (11)Polenta,Blumenkohl (12)Polenta,Blumenkohl (13)Polenta,Blumenkohl (14)Polenta,Blumenkohl (15)Polenta,Blumenkohl (16)

Roter Spitzkohl,Polenta

2341

Roter Spitzkohl:
Kohl waschen,schneiden,
Öl im Wok erhitzen,geschnittene rote Zwiebeln
anschwitzen,Kohl zugeben,würzen,Knoblauchzehe,Salz,
Pfeffer,Prise Zucker, Piri Piri,Apfelschnitze,
schmoren
Polenta :
Zubereitung
In 800 ml Geflügelfond 1 Thymianzweig, 1 Rosmarinzweig,
1 Lorbeerblatt und eine angedrückte ungeschälte
Knoblauchzehe geben und den Fond
ca. 5 Minuten köcheln lassen,
danach die Kräuter und den Knoblauch wieder entfernen.
160 g Polentagrieß in die kochende Brühe geben
und unter häufigem Rühren ca. 10 Minuten quellen lassen.
100 g geriebenen Parmesan
unter das Polentagrieß rühren
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5 (1)6 (1)6 (2)6 (3)6 (4)6 (5)7 (1)7 (2)7 (3)7 (4)7 (5)DSC05938DSC05939DSC05941