Brennesselpolenta und Bolognese

Brennessel Polenta mit Bolognese (1)Brennessel Polenta mit Bolognese (2)Brennessel Polenta mit Bolognese (3)Brennessel Polenta mit Bolognese (4)Brennessel Polenta mit Bolognese (5)

Brennessel Polenta mit Bolognese
Zutaten :
Maisgries, Gemüsebrühe, Hartkäse, Butter, Pfeffer, Muskatnuß, Brennessel, Lorbeer,Chilli, Paprika, Thymian, Prise Zucker, Rosmarin,
Sellerie, Möhren, Salz,
Bei einem Spaziergang fanden wir noch wunderbar frische Brennessel, die wir hier am nächsten Tag verkocht haben.
Zubereitung :
1 EL OlivenölWährend des Kochens bleibt wenig Zeit: Stell‘ alles, was Du brauchst, vorbereitet neben den Herd – dann geht‘s los!
500 ml Wasser und das Salz aufkochen. Den Maisgrieß einrieseln lassen, dabei mit dem Holzlöffel fleißig rühren.
Nun alles aufkochen, dabei weiterhin rühren. Der Polentabrei soll einmal aufwallen. Dann die Hitze zurückschalten. Polenta zugedeckt nach Packungsangabe in 5 – 15 Min. ausquellen lassen (siehe Rezept-Tipp).Brennessel blanchieren, ausdrücken und kleinhacken,
Zum Schluss den geriebenen Käse mit der Butter unter die Polenta-Masse heben. Den fertigen Polentabrei mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, abschmecken und gleich so essen oder…
… ein Küchenbrett mit kaltem Wasser abspülen. Die fertige Polenta daraufgeben und mit einem großen, breiten Messer ca. 1,5 cm hoch glattstreichen. Polenta 30 Min. abkühlen und fest werden lassen, dann in gleichmäßige Rauten (ca. 5 x 5 cm) schneiden.
In der Backröhre 180° Umluft backen ,zum Schluß OberhitzeDie Polenta-Rauten darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite in 2 – 3 Min. knusprig und goldbraun braten, dann pfeffern.
Bolognese ;
Zubereitung:
gehackte Zwiebeln,Knoblauch in Olivenöl
anschwitzen,kleingehackte Möhre,Sellerie,und
Tomaten zugeben,zusammen garen,Hackfleisch
zugeben,Dose gehackte Tomaten und Tomatenmark
und Schluck Rotwein zugeben,würzen mit Lorbeer,
Chilli,Paprika,Salz,Pfeffer,Thymian,Prise Zucker,
Zweig Rosmarin, Schluck Wasser und köcheln lassen,
abschmecken

Brennessel Polenta mit Bolognese (6)Brennessel Polenta mit Bolognese (7)

Brennessel Polenta mit Bolognese (16)Brennessel Polenta mit Bolognese (17)

Brennessel Polenta mit Bolognese (18).JPG

Brennessel Polenta mit Bolognese (26)Brennessel Polenta mit Bolognese (27)Brennessel Polenta mit Bolognese (28)

Quarkknödel und Apfelkompott.

Vegetarisch

Quarkknödel und Apfelkompott (1)Quarkknödel und Apfelkompott (2)Quarkknödel und Apfelkompott (3)Quarkknödel und Apfelkompott (4)Quarkknödel und Apfelkompott (4a).Quarkknödel und Apfelkompott (5)

Quarkknödel:
250 g Topfen (fein, 20%)
1 Stk Ei
2 EL Butter (weich, in Stücke)
70 g Grieß oder Polenta
2 EL Semmelbrösel
1 Prise Salz, für das Wasser
3 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Man kann noch Zimt oder Anis
30 g Semmelbrösel, zum Wälzen
Nußbutter
Topfen, Ei, Grieß, Semmelbrösel und Butter in einer Schüssel zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig für ca. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
Aus dem Teig gleichgroße Knödel formen und im gesalzenen Wasser bei mittlerer Hitze für ca. 7 Minuten köcheln lassen.
Die Semmelbrösel in einer Pfanne ohne Öl unter Rühren goldbraun anrösten. Die Knödel aus dem Wasser holen und in den Bröseln wälzen. darüber etwas Nußbutter

Quarkknödel und Apfelkompott (8).JPG

Quarkknödel und Apfelkompott (16)Quarkknödel und Apfelkompott (17)Quarkknödel und Apfelkompott (18)Quarkknödel und Apfelkompott (19)Quarkknödel und Apfelkompott (20)Quarkknödel und Apfelkompott (21)

 

Polenta mit Babyspinat und Tomaten

Vegetarisch

Polenta mit Babyspinat und Tomaten (1)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (2)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (3)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (4)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (5)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (6)

Polenta mit Babyspinat und Tomaten:
Zutaten:
Polenta Gries, Gemüsebrühe, Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Pfeffer, Zucker, Parmesan, Butter, Babyspinat, Mozzerella, Zucchini, Limonensaft, Tomaten, Zwiebelringe, Basilikum rot und grün, Balsamicoessig, Salz
Zubereitung:
Polenta:
800 ml Brühe (Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Knobi, Salz, Pfeffer) erhitzen, 150 gr. Polenta einrühren, kräftig rühren, 10 Minuten quellen lassen , nun 100 gr geriebenen Parmesan und 50 gr. Butter unterheben, zum Schluß 150 gr. Babyspinat (etwas klein geschnitten) noch unter die Polenta heben.
Die Polenta in eine gefettete Form geben, darüber Mozzerella bröckelnund mit Salz und Pfeffer würzen, darauf kleine Stücke Zucchini, diese mit Limonensaft beträufeln würzen mit Salz, Pfeffer, Thymian, kleingeschnittene Tomaten,gelbe und rote darauf verteilen nochmals würzen mit Salz, Pfeffer, Käse darauf streuen, in der Röhre mit Deckel auf der Form ca 35 Min. bei 190-200 Umluft abbacken
Beilage :
Tomatensalat mit gelben und roten Tomaten , mit reichlich Basilikum garnieren
Dressing:
Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Zucker, Zwiebelringe, ein gutes Olivenöl

Polenta mit Babyspinat und Tomaten (7)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (8)

Polenta mit Babyspinat und Tomaten (9).JPG

Polenta mit Babyspinat und Tomaten (16).JPG

Polenta mit Babyspinat und Tomaten (20)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (21)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (22)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (23)

Nachtisch- Himbeeren

Polenta mit Babyspinat und Tomaten (26)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (27)

Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta

Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (1).JPG

Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta
Zutaten:
Mairübchen, Tomaten, Bio Hackfleisch, Polenta, Brötchen, Ei, Chilli, Knobi, Majoran, Zimt, Petersilie, Zwiebel, Oliven Öl, Wein, Paprikapulver, Lorbeer, Brühe, Thymian, Rosmarin, Butter, Parmesan, Salz, Pfeffer,

Zubereitung:
Mairübchen und Tomaten schälen, aushöhlen und kleinhacken, Hackfleisch anmachen, Hack, 1/4 eingeweichtes Brötchen, 1 kleines Ei, Salz, Pfeffer, Chilli, Knobi, Majoran, Msp. Zimt, gehackte Petersilie, gehackte Zwiebel, alles gut vermengen, in das Gemüse füllen, in die Mitte einen Würfel Feta drücken, in den Römertopf setzen, mit etwas Öl besprühen und etwas salzen, klein geschnittenes Gemüse und ein paar kleine Tomaten zugeben, etwas würzen, Lorbeer, Paprikapulver, Chillischote, und etwas Wein angießen, Deckel darauf setzen, in der Röhre bei 180° Umluft ca. 45-50 Minuten schmoren (in anderen Kochgefäßen geht es etwas schneller, Das Gemüse aus dem Römertopf heben und die restlichen Zutaten mit dem Zauberstab pürieren, das Gemüse wieder zurück setzen
Polenta:
800 ml Brühe (Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Knobi, Salz, Pfeffer) erhitzen, 150 gr. Polenta einrühren, kräftig rühren, 10 Minuten quellen lassen , nun 100 gr geriebenen Parmesan und 50 gr. Butter unterheben, abschmecken

Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (5).jpg

Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (12)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (13)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (14)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (15)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (16)

Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (19)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (20)

Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (21)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (22)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (24)

Rührei mit Babyspinat

Ei mit Babyspinat (1)1.JPGRührei mit Babyspinat
Polenta gebraten
RucolapestoEi mit Babyspinat (2)Ei mit Babyspinat (3)