Gefüllte Champignon mit Safranreis

Gefüllte Champignon mit Safranreis (1)Gefüllte Champignon mit Safranreis (2)Gefüllte Champignon mit Safranreis (3)Gefüllte Champignon mit Safranreis (4)Gefüllte Champignon mit Safranreis (5)Gefüllte Champignon mit Safranreis (6)Gefüllte Champignon mit Safranreis (7)

Gefüllte Champignon mit Safranreis
Zutaten:
Riesenchampignon, Hackfleisch(halb und halb), Coctailtomaten, Reis, Brötchen, Zwiebel, Ei, Pfeffer, Cayennepfeffer, Majoran, Thymian, Petersilie, Parmesan, Olivenöl, Safran, Salz,
Zubereitung:
Stele der großen Champignon herausbrechen und mit kräftig gewürztem Hackfleisch füllen (etwas eingewichtem Brötchen, Zwiebel, Ei, Pfeffer, Cayennepfeffer, Majoran, Thymian, Petersilie und Salz), obenauf etwas Parmesan reiben, in eine geölte, Auflaufform setzen, die Stiele klein schneiden und dazu legen, in der Backröhre bei 180°-200° O/U Hitze ca. 30-35 Minuten garen, dazu gab es Safranreis und geschmorte Coctailtomaten (halbiert)

Gefüllte Champignon mit Safranreis (8)

Gefüllte Champignon mit Safranreis (12)

Gefüllte Champignon mit Safranreis (15)Gefüllte Champignon mit Safranreis (16)

Gefüllte Champignon mit Safranreis (19)Gefüllte Champignon mit Safranreis (20)Gefüllte Champignon mit Safranreis (21)

Minestrone

Minestrone (1)Minestrone (2)Minestrone (3)Minestrone (4)Minestrone (5)Minestrone (6)

Minestrone
Zutaten:
Karotten, Kohlrabi, Champignon, Bleichsellerie, Zucchini, Kichererbsen, Erbsen, Rapsöl, Pfeffer, Thymian, Paprika (scharf), Olivenöl, Schinkenwürfel, Tomatenmark, Paprikapaste, Petersilie und Tomatenstückchen (aus der Dose), Chilly, Bärlauchpesto, Parmesan, Salz,
Zubereitung:
Das Gemüsefach muß geleert werden, es gibt eine Minestrone, das Gemüse: Karotten, Kohlrabi, Champignon, Bleichsellerie, Zucchini, Kichererbsen, Erbsen, wenn nötig zerkleinert und nach und nach in Öl anschwitzen, zuerst kommen, Karotten, Kohlrabi und Bleichsellerie, dann das andere Gemüse, es wird mit Wasser angegossen, etwas gewürzt mit Salz, Pfeffer, Thymian, etwas Suppenwürze und scharfer Paprika, alles garen, nebenher in einer Pfanne Olivenöl erhitzen, ein paar Schinkenwürfel darin anbraten, etwas Tomatenmark, Paprikapaste, Petersilie und Tomatenstückchen (aus der Dose, ca. 1/2) dazu geben, kräftig würzen mit Pfeffer, Salz, Chilli, dann zur Suppe geben, abschmecken, auf die Teller noch einen Löffel Bärlauchpesto und etwas geriebenen Parmesan.

Minestrone (7)

Minestrone (11)Minestrone (12)Minestrone (13)Minestrone (14)

Bohneneintopf

Bohneneintopf (1)Bohneneintopf (2)Bohneneintopf (3)Bohneneintopf (4)Bohneneintopf (5)Bohneneintopf (6)Bohneneintopf (7)

Bohneneintopf
Zutaten:
Bohnen, Kartoffeln, Bio Hack, Zwiebel, Speckwürfel, Olivenöl, Pfeffer, Harissa, Tomaten, Tomatenmark, Bohnenkraut, Knochenbrühe, Petersilie, Salz,
Zubereitung:
Eine Zwiebel gehackt in Öl anschwitzen, Speckwürfel zugeben, etwas später noch Tomatenmark und Tomatenwürfel (von frischen Tomaten), alles anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, Harissa und Bohnenkraut, die Bohnen halbieren, Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, beides zugeben und mit Knochenbrühe (vom Vortag) ablöschen, im Schnellkochtopf den Eintopf garen, noch ein paar gebratene Hackbällchen dazu geben, gehackte Petersilie auf den Eintopf streuen

Bohneneintopf (8)

Bohneneintopf (15)Bohneneintopf (16)Bohneneintopf (17)

 

 

 

 

Kichererbsensalat mit Guacamole

Vegetarisch

Kichererbsensalat mit Guacamole (1)Kichererbsensalat mit Guacamole (2)Kichererbsensalat mit Guacamole (3)Kichererbsensalat mit Guacamole (4)Kichererbsensalat mit Guacamole (5)Kichererbsensalat mit Guacamole (6)Kichererbsensalat mit Guacamole (7)Kichererbsensalat mit Guacamole (8)Kichererbsensalat mit Guacamole (9)

Kichererbsensalat mit Guacamole
Zutaten :
Kichererbsen, Avocado, Tomaten, Petersilie, Pfefferminze, Frühlingszwiebel, Harissa, Koriandersamen, Kreuzkümmel, türkische Gewürzmischung, Pfeffer, Knoblauch, Limonensaft, Limonenabrieb, Agaven Dicksaft, Olivenöl, Piment, Basilikum, Ayran, Pistazien, Salz.
Zubereitung
Kichererbsen kochen, oder aus der Konserve mit gehäuteten Tomaten in Würfel vermischen, dazu kommen, gehackte Kräuter Petersilie, Pfefferminze, ebenso Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, würzen mit : Harissa, Koriandersamen (gemahlen), mit Kreuzkümmel (gehackt), türkische Gewürzmischung, Pfeffer, Knoblauch und Salz, dazu kommt Limonensaft und Schale, Agaven Dicksaft und Olivenöl, auf dem Teller noch ein paar Pistazien darüber streuen
Guacamole :
Avokado aus der Schale trennen, mit Limonensaft und Abrieb, Knobi, Piment fein verrühren, obenauf ein paar gewürfelte Tomaten und Basilikumblättchen
Nicht zu vergessen, dazu Ayran servieren

Kichererbsensalat mit Guacamole (19)

Kichererbsensalat mit Guacamole (20)Kichererbsensalat mit Guacamole (21)Kichererbsensalat mit Guacamole (22)Kichererbsensalat mit Guacamole (23)

Kichererbsensalat mit Guacamole (26)Kichererbsensalat mit Guacamole (27)Kichererbsensalat mit Guacamole (28)

Kleine grüne Paprika gefüllt

Paprika,grün,gefüllt (1)Paprika,grün,gefüllt (2)Paprika,grün,gefüllt (3)Paprika,grün,gefüllt (4)Paprika,grün,gefüllt (5)Paprika,grün,gefüllt (6)Paprika,grün,gefüllt (7)Paprika,grün,gefüllt (8)Paprika,grün,gefüllt (9)

Kleine grüne Paprika gefüllt
Zutaten :
Hackfleisch, Reis, Hollunderbeersaft, Radieschen, Zwiebel, Knobi, süßer Paprika, Cayenne, Pfeffer, Sumach, türkische Gewürzmischung, Brötchen, Ei, Petersilie, Gemüsebrühe, Birkenzucker, Löwenzahnhonig, Schlagsahne, Guarkernmehl,
Zitronensaft, Kräutersalz, Senf, Hanföl, Salz
Zubereitung :
Bio Hack halb und etwas orientalisch würzen mit Zwiebel, Knobi, süßer Paprika, Cayenne, Sumach, türkische Gewürzmischung, Pfeffer, Salz, sowie ein eingeweichtes Brötchen, ein Ei und reichlich gehackte Blattpetersilie, alles gut vermengen und die Paprika damit füllen, in eine Auflaufform setzen und mit etwas Salz bestreuen, Deckel schließen und bei 180° Umluft schmoren, nach einer Weile etwas Gemüsebrühe angießen, nach etwa 30-40 Minuten sind die Paprika fertig.
Beilage
Salat :
Römersalat und Radieschen
Dressing :
Zitronensaft, Kräutersalz, Senf, Hanföl, Pfeffer, Löwenzahnhonig,
Reis
Dessert :
Hollunderbeerspeise mit Schlagsahne
250 ml. Hollunderbeersaft mit einem gestrichenem Teelöffel Guakernmehl auf höchster Stufe verrühren, und mit Birkenzucker süßen, bis der Saft die gewünschte Konsistenz annimmt, Schlagsahne schlagen etwas Löwenzahnhonig zugeben

Paprika,grün,gefüllt (10)

Paprika,grün,gefüllt (16)Paprika,grün,gefüllt (17)