Spitzkohlröllchen orientalisch mit Ingwer-Orangen Sauce

Spitzkohlröllchen orientalisch mit Ingwer-Orangen Sauce
Zutaten:
Bio Hackfleisch, Spitzkohl, Reis, Brötchen, Zwiebeln, Knobi, Ei, Pfeffer, Curry, Sambal Oelek, Zitronenabrieb, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Zimt, Piment, türkische Gewürzmischung, Rapsöl, Gemüsefond, Zitronenschale, Ingwerscheibe, Lorbeerblatt, Stärke, Orangensaft, Salz,
Zubereitung:
Den Spitzkohl entblättern und blanchieren, Bio Hackfleisch mit etwas eingeweichtem Brötchen, Zwiebeln, Knobi einem Ei und vielen Gewürzen mischen, Gewürze: Salz, Pfeffer, Curry, Sambal Oelek, Zitronenabrieb, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Zimt, Piment und etwas von einer türkischen Gewürzmischung, Hackfleich auf ein Spitzkohlblatt geben und zu Röllchen verarbeiten, in Öl anbraten, mit Fond (Gemüsefond) angießen, Zitronenschale, Ingwerscheibe, Lorbeerblatt und 1 Knobizehe noch dazu geben, In der Röhre weiter garen, etwa 20-25 Minuten, die Sauce etwas binden (mit Stärke) und aufkochen lassen, zum Schluß Saft von 2-3 Orangen angießen, erwärmen und abschmecken, dazu gab es Reis.

 

Gemüse Eierpfannkuchen

Vegetarisch

Gemüse Eierpfannkuchen
Zutaten:
Zubereitung:
Gemüse, bei uns : Weißkohl, Möhren, Paprika, Lauch, Sellerie und Kürbis zerkleinern, Kohl, Kürbis, Sellerie und Lauch blanchieren, nebenher einen Eierkuchenteig herstellen, 2-3 Eier, Mehl, Milch und Gewürze nach belieben zuzammen geben und kleine Pfannkuchen braten, dazu einen Dip anrichten aus Ricotta und Joghurt vermischt mit Limonen Saft und Abrieb dazu Pfeffer, Salz, Knobi, Chilly, Dill und ein paar Tropfen Agaven Dicksaft

Kartoffel Zoodles mit Gemüse und Lachsforelle

Kartoffel Zoodles mit Gemüse und Lachsforelle
Zutaten:
Kartoffeln, Lachsforelle, Karotten, Hokkaido, Zucchini, Rosenkohl, Frühlingszwiebeln, Butterschmalz, Pfeffer, Majoran, Petersilie,  Salz,
Zubereitung:
Kartoffel Zoodles in Butterschmalz braten ,würzen mit Salz, Pfeffer und Majoran, Gemüse ( Karotten, Hokkaido, Zucchini, Rosenkohl, Frühlingszwiebeln,) garen, alles gut abschmecken und zusammen fügen, obenauf die zerpflückte Lachsforelle geben und mit Kräutern garnieren

Kürbisragout mit Meeresfrüchten

Kürbisragout mit Meeresfrüchten
Zutaten :
Muskatkürbis, Tomaten, Garnelen, Miesmuscheln, Reis, Frühlingszwiebeln, Knobi, Rapsöl, Chilli, Pfeffer, Kurkuma, Thymian, Lorbeer, Zitronenschale und Saft, Weißwein, Salz,
Zubereitung :
Muskatkürbis schälen, grob in Wüfelschneiden, Tomaten schälen, würfeln, Frühlingszwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden, Garnelen und Muscheln aus dem TK Fach mit warmeem Wasser auftauen, Kürbis in Rapsöl anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, würzen mit Knobi, Zwiebel, Chilli, Pfeffer, Kurkuma, Thymian, Lorbeer, nicht ganz durchgaren, Meeresfrüchte, Garnelen und Tonaten zugeben und fertig garen, abschmecken
Beilage :
Reis

Meerrettichquark, Rote Bete Salat, Kartoffeln

Meerrettichquark, Rote Bete Salat, Kartoffeln
Zutaten:
Quark, Meerrettich, Zitronenzesten, Salz, geschnittene Kräuter, Rote Bete, Zwiebel kleingehackt, Rote Beetegewürz, Balsamicoessig, Walnussöl, Kartoffeln,
Zubereitung:
Quark:
Quark mit diesen Zutaten gut verrühren: Meerrettich, Zitronenzesten, Salz, geschnittene Kräuter,
Rote Bete:
Rote Bete kochen ,abkühlen lassen und in Scheiben schneiden, mit diesen Zutaten vermengen: Zwiebel kleingehackt,Salz,Rote Beetegewürz,Balsamicoessig,Walnussöl
Beilage:
Pellkartoffeln