Bohneneintopf

Bohneneintopf (1)Bohneneintopf (2)Bohneneintopf (3)Bohneneintopf (4)Bohneneintopf (5)Bohneneintopf (6)Bohneneintopf (7)

Bohneneintopf
Zutaten:
Bohnen, Kartoffeln, Bio Hack, Zwiebel, Speckwürfel, Olivenöl, Pfeffer, Harissa, Tomaten, Tomatenmark, Bohnenkraut, Knochenbrühe, Petersilie, Salz,
Zubereitung:
Eine Zwiebel gehackt in Öl anschwitzen, Speckwürfel zugeben, etwas später noch Tomatenmark und Tomatenwürfel (von frischen Tomaten), alles anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, Harissa und Bohnenkraut, die Bohnen halbieren, Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, beides zugeben und mit Knochenbrühe (vom Vortag) ablöschen, im Schnellkochtopf den Eintopf garen, noch ein paar gebratene Hackbällchen dazu geben, gehackte Petersilie auf den Eintopf streuen

Bohneneintopf (8)

Bohneneintopf (15)Bohneneintopf (16)Bohneneintopf (17)

 

 

 

 

Staudensellerie mit Salzzitrone

Staudensellerie mit Salzzitrone (1)Staudensellerie mit Salzzitrone (2)Staudensellerie mit Salzzitrone (3)Staudensellerie mit Salzzitrone (4)Staudensellerie mit Salzzitrone (5)Staudensellerie mit Salzzitrone (6)Staudensellerie mit Salzzitrone (7)Staudensellerie mit Salzzitrone (8)

Staudensellerie mit Salzzitrone
Zutaten:
Staudensellerie, Kartoffeln, Salzzitrone, Knochenbrühe, Olivenöl, Zwiebel, Pfeffer, Bärlauchknospen, Petersilie, Coctailtomaten, Chilli, Lorbeer, Eigelb, Salz
Zubereitung:
Die Wurzelenden und die Blattspitzen des Staudenselleries abschneiden, die einzelnen Stauden in kleine Stücke schneiden, Zwiebel hacken und in Olivenöl anschwitzen, den Sellerie zugeben und auch etwas anschwitzen, Knochenbrühe angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Chillischote und Lorbeerblatt, in einem geschlossenen Topf ca. 30 Minuten dünsten, etwas Salzzitronen unterrühren, den Sellerie von der Herdplatte ziehen, Eigelb mit Salzzitronensaft und etwas Knochenbrühe verrühren und unter das Gemüse rühren und etwas stehen lassen, nicht mehr erhitzen, mit gehackter Petersilie und in Öl eingelegte Bärlauchknospen bestreuen, servieren.
Beilage:
Pellkartoffeln, gebratene Coctailtomaten

Staudensellerie mit Salzzitrone (9)Salzzitronen und KnochenbrüheStaudensellerie mit Salzzitrone (10)

 

Staudensellerie mit Salzzitrone (25)Staudensellerie mit Salzzitrone (26)Staudensellerie mit Salzzitrone (27)

In Öl eingelegte Knospe des BärlauchsStaudensellerie mit Salzzitrone (28)

 

 

Erbsensuppe

Erbsensuppe (1)Erbsensuppe (2)Erbsensuppe (3)Erbsensuppe (4)Erbsensuppe (5)Erbsensuppe (6)Erbsensuppe (7)

Erbsensuppe

Zutaten :
Gelbe Erbsen, Kartoffel, Fleischbrühe, Zwiebel, Knobi, Speck, Pfeffer, getrockneten Majoran (reichlich), Thymian, Salz
Zubereitung :
Am Anfang einer jeden guten Suppe kocht man eine richtig gute Brühe, entweder mit Knochen , Suppenfleisch oder Gemüse, Sie sollte richtig kräftig gewürzt sein,
Erbsensuppe aus gelben geschälten Erbsen, man setzt die Erbsen mit Brühe an, wir haben eine Speckschwarte und geräucherte Rippchen zugegeben und gewürzt mit Salz, Pfeffer, getrockneten Majoran (reichlich),
und einigen Zweigen Thymian, alles wird gekocht bis die Erbsen weich sind, ebenso das Fleisch, die geschälten Erbsen zerfallen nun, eine mehlig kochende Kartoffel wird zerdrückt und sorgt so für die Sämigkeit der Suppe, am Ende werden gekackte Zwiebel , Knobi und Speckwürfel gebraten und kommen auf jeden Teller Suppe

Erbsensuppe (8)Erbsensuppe (9)Erbsensuppe (10)Erbsensuppe (11)Erbsensuppe (12)Erbsensuppe (13)Erbsensuppe (14)