Ratatouille mit Zucchini Zoodles und Spaghetti

Ratatouille mit Zucchini Zoodles und Spaghetti
Zutaten:
Paprika, Zucchini, Tomaten, Gurke, Spaghetti, Römersalat, Salz, Pfeffer, Harissa, Thymian, Knobi, Weißwein, Zitronensaft,Walnussöl, Agavendicksaft, Rapsöl,
Zubereitung:
Aus Gemüseresten (Paprika, Zucchini, Tomaten, Gurke) gab es noch ein anständige Mahlzeit, dazu gab es noch einen Römersalat, das Gemüse kleinschneiden , in einem Topf dünsten und alles kräftig abschmecken mit Salz, Pfeffer, Harissa und Thymian, etwas Weißwein und Knobi kam an das bunte Gemüse, alles muß verwertet werden um nichts weg zu werfen
Zucchini:
Zu Zoodles raspeln und ganz kurz in der Pfanne schwenken, etwas würzen, Spaghetti kochen.

Spaghetti und Zoodles vermengen.
Römersalat:
Salat waschen in Streifen schneiden,
Dressing:
Zitronensaft, Walnussöl, Salz, Pfeffer, Agavendicksaft

 

Gemüse, Meeresfrüchte, Nudeln

Gemüse, Meeresfrüchte, Nudeln
Zutaten:
Paprika,Zucchini, Tomaten, Chinakohl, Muscheln, Nudeln, Scampo, Chilly, Salz, Pfeffer, Thymian, Suppengemüse, Wachholder, Lorbeer, Weißwein, Olivenöl,
Zubereitung:
Gemüse (Paprika,Zucchini, Tomaten)in der Backröhre bei 180° Umluft 20 Minuten garen, gut würzen mit Chilly, Salz, Pfeffer, Thymian, nebenher in Streifen geschnitten Chinakohl dünsten und auch kräftig würzen, Muscheln sortieren und in kleingeschnittenem Suppengemüse mit Gewürzen (Salz, Pfefferkörner, Wachholder, Lorbeer,) in Wein kurz kochen bis sie offen sind, Scampo in Öl von beiden Seiten braten, die Nudeln (Selbstgemachte vom Vortag) kochen, Muscheln aus der Schale nehmen und alle Zutaten in einer großen flachen Schale mischen

 

Spinat mit Pappardelle und Burrata

Heute wieder fleischlos

 

Spinat mit Pappardelle und Burrata
Zutaten:
Burrata, Spinat, Zwiebel, Knobi, Salz, Pfeffer, Muskat, Harissa, Sahne, Creme Fraichhe, Weizenmehl, Hartweizengrieß, Eier, Olivenöl,
Zubereitung:
Frischen Spinat zu gehackter Zwiebel und Knobi geben und dünsten, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat und Harissa, der Spinat ist schnell gedünstet und man gibt etwas Sahne und Creme Fraiche dazu
Pappardelle:
150 gr Weizenmehl, 125 gr Hartweizengrieß, 2 Eier, 1/2 El Olivenöl, wenn der Teig zu fest ist etwas Wasser zugeben, den Teig etwas ruhen lassen , mit der Nudelmaschine die Pappardelle herstellen
Kochzeit ca.3-4 Minuten
Beilage:
Burrata

 

Gemüsesuppe leicht orientalisch gewürzt

Gemüsesuppe leicht orientalisch gewürzt
Zutaten:
Lauch Möhre, Bleichsellerie, Zucchini, Kürbis, Frühlingszwiebel, Erbsen, Weißkohl, Öl, Gemüsebrühe, Kreuzkümmel, Pfeffer, Salz, Ras el Hanout, Kurkuma, Knoblauch, Chilly, Kokosmilch, Schinken, Nudeln,
Zubereitung:
Gemüse ( Lauch Möhre, Bleichsellerie, Zucchini, Kürbis, Frühlingszwiebel, Erbsen, Weißkohl ), aber alles ist möglich) zerkleinern und in Öl anschwitzen und mit frisch gekochter Gemüsebrühe (nach und nach dazu geben) ablöschen, gut würzen mit : Kreuzkümmel, Pfeffer, Salz, Ras el Hanout, Kurkuma, Knoblauch und Chilly, Kokosmilch zugeben und alles garen, einige kleine Hörnchen die seperat gekocht wurden kommen zum Ende in die Suppe.
Noch ein paar Scheiben Schinken kross braten und au den Suppenteller legen

Frische Gemüsebrühe

Spaghetti mit Muscheln, Mandelkuchen

Spaghetti mit Muscheln, Mandelkuchen
Zutaten:
Spaghetti, Olivenöl, Muscheln, Tomate, Snackpaprika, Karotten, Bärlauch Paste, Butter, Zucker, Eier, Mehl, Mandeln, Backpulver, Milch, Pfeffer, Salz,
Zubereitung:
Nudeln kochen, Muscheln in Olivenöl mit Salz, Pfeffer, Chilly braten, Tomaten und Snackpaprika braten, ebenso Karotten Zoodles, nach dem garen alles zusammen fügen und gut vermengen, etwas Bärlauchpaste unterheben.
Kuchen
200g Butter, 250g Zucker, 4 Eier (das Weiße zu Schnee schlagen, 250g Mehl, 200g Mandel, 1 Backpulver, 1 Prise Salz,
2-3 Esslöffel Milch,
Mandeln und Gewürze nehmen, Gewürze sind: Zimt, 4 Kardamom Kapseln, 4 Nelken, Zitronenabrieb

Mandelkuchen