Apfel-Zimt Muffin

Apfel-Zimt Muffin (1)Apfel-Zimt Muffin (2)Apfel-Zimt Muffin (3)Apfel-Zimt Muffin (4)Apfel-Zimt Muffin (5)Apfel-Zimt Muffin (6)

Das Rezept ist aus dem Handbuch  der Gewürze von  Sallie Morris + Lesley Mackley

Apfel-Zimt Muffin
Zutaten :
1 Ei, 50 gr. Zucker und Vanillezucker, 125ml Milch, 50 gr zerlassene Butter, 150 gr Mehl, 11/2 Tl Backpulver, Prise Salz, 1/2 Tl Zimt, 2 kleine Äpfel geschält und gerieben, Puderzucker,
Zubereitung :
Ei, Salz, und Butter verrühren, Mehl, Backpulver, Milch und Zimt in die Schüssel sieben, Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen, die Muffins 30-35 Minuten backen bis sie goldbraun sind, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Apfel-Zimt Muffin (7)

Apfel-Zimt Muffin (13)Apfel-Zimt Muffin (14)Apfel-Zimt Muffin (15)Apfel-Zimt Muffin (16)Apfel-Zimt Muffin (17)Apfel-Zimt Muffin (18)Apfel-Zimt Muffin (19)

Sellerie-Apfelsuppe

Sellerie-Apfelsuppe (1)Sellerie-Apfelsuppe (2)Sellerie-Apfelsuppe (3)Sellerie-Apfelsuppe (4)Sellerie-Apfelsuppe (5)Sellerie-Apfelsuppe (6)Sellerie-Apfelsuppe (7)

Sellerie-Apfelsuppe
Zutaten :
Sellerie, Apfel, Ingwer, Lorbeer, Gemüsebrühe, Kokosblütensirup, Cayennepfeffer, schwarzer Pfeffer, Koriander gemahlen, Zitronenschale, Curry, gemahlenen Piment, Weißwein, Apfelsaft, Butter, brauner Zucker, Backerbsen, Salz
Zubereitung :
Sellerie und Äpfel schälen, grob würfeln, Sellerie in Rapsöl anschwitzen und ein Stück Ingwer und 2 Lorbeerblätter dazu tun, mit frisch gekochter Gemüsebrühe ablöschen, das Gemüse zur Hälfte garen, dann die Äpfel dazu geben, würzen mit Salz, Kokosblütensirup, Cayennepfeffer, schwarzer Pfeffer, Koriander gemahlen, Zitronenschale, Curry, gemahlenen Piment und Salz, alles garen, zwischendurch einen kräftigen Schuß Weißwein und Apfelsaft angießen, eventuell noch etwas Brühe angießen,Lorbeer herauslesen, die Suppe fein pürieren, nebenher Apfelscheiben in Butter mit braunem Zucker karamelisieren, zur Suppe reichen und noch ein paar Backerbsen darüberstreuen

Sellerie-Apfelsuppe (8)

Sellerie-Apfelsuppe (16)Sellerie-Apfelsuppe (17)Sellerie-Apfelsuppe (18)

Es gibt frisch gebackenes Roggenvollkornbrot mit Sauerteig dazuSellerie-Apfelsuppe (20)

Sellerie-Apfelsuppe (19)+

Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering

Pescetarisch

Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (1)Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (2)Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (3)Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (4)Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (5)Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (7)Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (8)Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (9)Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (10)

Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering
Zutaten :
Rote Bete, Balsamicoessig, Öl, Salz, Rote Betegewürz, Sellerie, Zwiebel, Apfel (Boskopf), Wallnüsse, Zitronensaft, Pfeffer, Ahornsirup, Schmand, Walnussöl,Kartoffeln, Brathering,
Zubereitung :
Waldorfsalat:
Sellerie,Apfel,Zwiebel fein raspeln mit den anderen Zutaten vermengen,zum Schluß die Walnüsse zugeben
Rote Bete Salat:
Rote Bete kochen in Wasser mit Kümmel gewürzt, Warm (heiß)schälen
in Scheiben schneiden, würzen mit Balsamicoessig, Öl, Zwiebel, Salz, Rote Betegewürz
Beilage :
Brathering, Pellkartoffeln,

Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (11)

Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (20)

Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (24)Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (25)Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (26)Waldorfsalat, Rote Bete Salat, Brathering (27)

Tasseneier und Rotkrautsalat

Vegetarisch

Tassenei und Rotkohlsalat (1)Tassenei und Rotkohlsalat (2)Tassenei und Rotkohlsalat (3)Tassenei und Rotkohlsalat (4)Tassenei und Rotkohlsalat (5)Tassenei und Rotkohlsalat (6)Tassenei und Rotkohlsalat (7)Tassenei und Rotkohlsalat (8)

Tasseneier und Rotkrautsalat
Zutaten :
Eier, Rotkohl, Pellkartoffeln, Sahne, Pfeffer, Kräuter,(Petersilie, Frühlingszwiebelgrün) Käse, Zucker, Apfelessig,bunter Pfeffer, Agavendicksaft, Piment, Rapsöl, Zwiebel, Apfel, Salz, Frühlingszwiebel
Zubereitung :
Tasseneier :
Die aufgeschlagenen Eier mit 3 El Sahne,, Salz, Pfeffer verrühren, ein paar Kräuter dazu geben und in die Formen oder Tassen verteilen,etwas geriebenen Käse daruf streuen, bei 180°-200° ca. 15-20 Minuten in der Backröhre garen.
Rotkohlsalat :
Den Rotkohl halbieren, und in feine Streifen schneiden oder hobeln, in einer Schüssel mit Salz, Zucker bestäuben,nach dem vermischen stampfen, etwas stehen lassen und Saft der sich eventuell bildet abgießen, ein Dressing aus Apfelessig,bunter Pfeffer, Agavendicksaft, Piment und Rapsöl zubereiten, unter den Kohl mischen und eine rote Zwiebel klein schneiden sowie ein paar säuerliche Apfelwürfel unter den Salat mischen
Beilage :
Pellkartoffeln

Tassenei und Rotkohlsalat (9)Tassenei und Rotkohlsalat (10)

Tassenei und Rotkohlsalat (15)Tassenei und Rotkohlsalat (18)

Tassenei und Rotkohlsalat (19)Tassenei und Rotkohlsalat (23)

Tassenei und Rotkohlsalat (25)Tassenei und Rotkohlsalat (26)Tassenei und Rotkohlsalat (27)Tassenei und Rotkohlsalat (28)Tassenei und Rotkohlsalat (29)Tassenei und Rotkohlsalat (30)Tassenei und Rotkohlsalat (33)

 

Staudensellerie sauer scharf

Bleichsellerie sauer scharf (1)Bleichsellerie sauer scharf (2)Bleichsellerie sauer scharf (3)Bleichsellerie sauer scharf (4)Bleichsellerie sauer scharf (5)Bleichsellerie sauer scharf (6)Bleichsellerie sauer scharf (7)

Bleichsellerie sauer scharf
Zutaten :
Staudensellerie, Reis, Fisch, Zwiebel, Rapsöl, Knobi, Gemüsebrühe, Weißwein, Lorbeer, Pfeffer, Chilly, frischen Kurkuma, Harissa, Zucker, Rosmarin, Salzzitrone, Eier, Blattpetersilie, Orange, Mandarine, Apfel, Grapefruit, Kiwi, Salz
Zubereitung :
Bleichsellerie (Staudensellerie) wird selten als Gemüse gegessen, deshalb muß man sich ein eigenes Rezept ausdenken, in diversen Kochbüchern findet man wenig
1 Staude Sellerie entfädeln und klein stückeln, gehackte Zwiebel und Knobi in Öl anschwitzen, Sellerie zugeben, weiter schnoren lassen, und dann eine Gemüsebrühe (bei uns eine eingefrorene eigene Brühe) angießen, würzen mit Lorbeer, Pfeffer, Chilly, frischen Kurkuma, Harissa, Zucker, Rosmarin und Salz, dazu kommt ein Schuß Weißwein und eventuell ein Schuß Sahne, ein Viertel einer Salzzitrone sehr klein schneiden und dazu geben, nebenher werden zwei Eigelb und 1-2 EL Saft der Salzzitrone verquirlt, das Gemüse vom Herd ziehen und das Eigelb-Zitronen Gemisch unterziehen, noch etwas stehen lassen.
Das Gemüse mit Reis und nach belieben (bei uns) und noch gebratener Fisch servieren
Über das Gemüse reichlich gehackte Blattpetersilie streuen
Nachtisch :
Obstsalat:
Orange, Mandarine, Apfel, Grapefruit, Kiwi

Bleichsellerie sauer scharf (8)

Bleichsellerie sauer scharf (17)

Bleichsellerie sauer scharf (20)

Bleichsellerie sauer scharf (21)Bleichsellerie sauer scharf (22)Bleichsellerie sauer scharf (23)Bleichsellerie sauer scharf (24)Bleichsellerie sauer scharf (25)Bleichsellerie sauer scharf (26)

Bleichsellerie sauer scharf (27)Bleichsellerie sauer scharf (29)Bleichsellerie sauer scharf (30)Bleichsellerie sauer scharf (31)