Ratatouille , Kartoffelspalten, Obstsalat, Kürbiskern Pesto,(Brotaufstrich)

YouTube player

Ratatouille , Kartoffelspalten,Obstsalat,Kürbiskern Pesto,(Brotaufstrich)
Zutaten:
Zucchini, Aubergine, Tomate, Frühlingszwiebel, Kartoffeln, Olivenöl, Kürbiskernöl, Pfeffer, Chillisalz, Thymian, Knobi, Paprika, Salz, Apfel, Birnen, Bananen, Graipefruit, Orangen, Clementinen, Zitronensaft, Agaven Dicksaft,
Zubereitung:
Ratatouille
Zucchini, Aubergine, Tomate und Frühlingszwiebel, das Gemüse schneiden und schichten mit Olivenöl besprühen, würzen mit Pfeffer, Chillisalz, Thymian, Knobi, In der Röhre bei 180° Umluft abgedeckt 40 Minuten garen, 15 Minuten vor Schluß die Tomaten die mit Salz und Pfeffer gewürzt waren zugeben,
Paprika:
Paprika zerkleinern in einer kleinen Auflaufform garen, mit Öl besprühen würzen mit Pfeffer, Chillisalz, Thymian, Knobi, In der Röhre bei 180° Umluft abgedeckt Minuten garen
Kartoffelspalten:
Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden, auf einem Backblech verteilen, mit grobem Salz bestreuen, in der Backröhre bei 180° O/U Hitze ca. 25 Min, garen
Kürbiskern Pesto (Brot Aufstrich):
Kerne in einer trockenen Pfanne rösten, Petersilie, Pepperoni und die Kerne hacken und mit Salz und Pfeffer vermischen, einen Schuß Kürbiskernöl zugeben und alles gut mixen. das Pesto hat einen sehr feinen nussigen Geschmack
Obstsalat:
Apfel, Birnen, Bananen, Graipefruit, Orangen, Mandarinen, Orangen, Clementinen, Zitronensaft, Agaven Dicksaft, das Obst schälen, in Würfel schneiden, alles vermengen, ausgepresten Zitronensaft dazu geben und einen Schuß Agaven Dicksaft, alles gut vermengen, etwas kühl stellen.

Zucchini Curry

Zucchini Curry (1)Zucchini Curry (2)Zucchini Curry (3)Zucchini Curry (4)Zucchini Curry (5)Zucchini Curry (6)Zucchini Curry (7)

YouTube player

Zucchini Curry
Zutaten:
Zucchini, Reis, Coctailtomaten, Tomaten, Frühlingszwiebeln, Currypaste, Brombeeren, Joghurt, Salz
Zubereitung:
Zucchini grob würfeln, in Erdnußöl eine Weile anschwitzen, ein paar Coctailtomaten und ein paar gehackte Tomaten dazugeben, mit etwas Flüssigkeit ablöschen, garen und mit einer roten Currypaste würzen, kurz vor Schluß noch ein paar gehackte Frühlingszwiebel dazugeben, das Curry soll würzig und sämig sein,
Beilage:
Reis
Nachtisch:
Brombeerkompott (frisch aus dem Wald) und etwas Joghurt

Zucchini Curry (8)

Zucchini Curry (13)

Zucchini Curry (16)Zucchini Curry (17)Zucchini Curry (18)

Zucchini Curry (21)Zucchini Curry (22)