Thüringer Zwiebelkuchen

Bevor der Frühling Einzug hält, müssen wir unbedingt noch einen Zwiebelkuchen backen

Zwiebelkuchen (1)Zwiebelkuchen (2)Zwiebelkuchen (3)Zwiebelkuchen (4)Zwiebelkuchen (5)Zwiebelkuchen (6)

Thüringer Zwiebelkuchen
Zutaten:
ca. 500 gr Mehl (1/2 Weizenmehl –
1/2 Roggenvollkornmehl)
1 Teel Salz
ca 2 Teel. Kümmel
1 Würfel Hefe
Stich Butter
1 Teelöffel Zucker
1/4 Liter lauwarme Milch
800 gr Zwiebel (in Scheiben geschnitten)
4 Eier
3/4 Tasse Sauerrahm
Zubereitung:
Hefe und Zucker in der Milch auflösen und in einer
Mehlvertiefung das Hefestück ansetzen
Zudecken und gehen lassen
Die Butter und das Salz am Mehlrand plazieren
Wenn sich das Hefestück auf ca. das Doppelte
ausgedehnt hat,alles zu einem Teig verkneten
Den Teig nochmals zugedeckt gehen lassen
Die Zwiebeln mit dem Kümmel und etwas Salz
mit reichlich Öl in einer Kasserolle glasig werden lassen
Die Eier mit dem Sauerrahm und Salz anrühren
Den Teig nochmals zusammenschlagen und ausrollen
und aufs Backblech legen (mit einer Gabel einstechen)
Die Zwiebelmasse gleichmäßig darauf verteilen
Die Ei/Sauerrahmmasse darübergießen
Den Kuchen nochmals gehen lassen
Bei 180-200° ca. 30-40 Min auf der
Mittelschiene ausbacken

Zwiebelkuchen (7)

Zwiebelkuchen (15)

Zwiebelkuchen (21)

Zwiebelkuchen (29)

Zwiebelkuchen (35)Zwiebelkuchen (36)

Zwiebelkuchen (38)Zwiebelkuchen (40)

Ricotta-Preiselbeer Speise

Dinkelbrot

Dinkelbrot. (1)Dinkelbrot. (2)

Schnelles Dinkelbrot:
Zutaten:
400 ml Buttermilch/Milch,40 gr Hefe,1 Tl Honig,1 Tl Salz
600 gr Dinkelvollkornmehl
Zubereitung:
Milch anwärmen,Hefe darin verrühren,
alle Zutaten zugeben ,zu einem Teig verkneten
halbe Stund gehen lassen,nochmals kneten
10 Minuten gehen lassen,
in die Backform geben
40 Minuten bei 220° backen

Dinkelbrot. (3)Dinkelbrot. (5)Dinkelbrot. (6)

Pflaumenkuchen

Ein Muß in dieser Jahreszeit

Pflaumenkuchen (1)Pflaumenkuchen (2)

Ein Muß in dieser Jahreszeit

Pflaumenkuchen
Hefeteig:
125ml Milch,500gr Mehl 405,125gr Butter,50gr Zucker,
1Pck Tockenhefe
Hefeteig herstellen
Pflaumen:
1kg Pflaumen,waschen,entsteinen
Zubereiten:
Teig gehen lassen,ausrollen,mehrmals mit einer Gabel
einstechen,mit Entsteinten Pflaumen belegen,mit,Zucker
und Zimt bestreuen, in der Röhre bei 180° O/U Hitze
ca. 30 Min.

Pflaumenkuchen (3)Pflaumenkuchen (4)Pflaumenkuchen (5)Pflaumenkuchen (6)Pflaumenkuchen (7)Pflaumenkuchen (8)Pflaumenkuchen (9)

Mahlzeiten der Woche

Gemüse, Salat, Ei

GemüseSalat-und-Ei-2.jpg

Salat (orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjejes Filet

Salatorientalisch-kleine-Kartoffeln-Matjesfilet-7.jpg

Krautfleckerl mit Buchweizennudeln

Krautfleckerl-mit-Buchweizennudeln-12.jpg

Zucchini Quiche

 

Zucchini-Quiche-die-3-36.jpg

Lachs, Pellkartoffeln und Tomatensalat

LachsPellkartoffelnTomatensalat-4.jpg

Backkartoffeln mit Dip, Tomatensalsa, Avocado, wachsweiche Eier

Backkartoffel-mit-Dip-TomatensalsaAvocado-und-hartgekochten-Eiern-1.jpg

Zucchini Quiche die 3.

Zucchini Quiche die 3 (1)Zucchini Quiche die 3 (2)

Zucchini Quiche die 3 (6)

Zucchini Quiche
Zutaten:
Zucchini, Datteltomaten, Weizenmehl, Roggenmehl, Trockenhefe, Wasser, Curcuma, Kreuzkümmel, Ricotta, Eier, Milch, Sahne, Mehl, Delikata, Parmesan,
Zubereitung:
Teig:
Mehl (halb Weizenmehl,halb Roggenmehl,Hefe, Wasser, Salz, Curcuma, Kreuzkümmel alle Zutaten gut verkneten, ruhen, gehen lassen, ausrollen, in die Form geben und mit einer Gabel einstechen (um Blasenbildung zu verhindern,
Belag:
Ricotta dünn auf den Teig streichen, Zucchini in dünne Scheiben schneiden, auf den Boden verteilen,dazu ein paar Datteltomaten, würzen (nicht zu stark ,da der Guß auch gewürzt wird) mit Salz, Pfeffer,
Eierguß:
Eier, Milch, Sahne,  würzen mit Salz, Pfeffer, Delikata, gut verquirlen , zum Schluß geriebenen Parmesan darauf streuen,
im Backofen bei 180° O/U Hitze ca. 25-30 Minuten backen,

Zucchini Quiche die 3 (26)Zucchini Quiche die 3 (26a)

Zucchini Quiche die 3 (35)Zucchini Quiche die 3 (36)Zucchini Quiche die 3 (37)Zucchini Quiche die 3 (38)

Zucchini Quiche die 3 (40).JPG