Miesmuscheln

Es ist MuschelzeitMiesmuscheln (3)Miesmuscheln (4)Miesmuscheln (5)Miesmuscheln (6)

Miesmuscheln:
Zutaten: Miesmuscheln,Wasser,Wein,Salz,Suppengrün,Pfefferkörner,Lorbeer,Zwiebeln, Knoblauchzehen,Piment,Senfsamen, Wacholderbeeren,
Zubereitung:
Suppengrün in kleine Würfel schneiden,dazu kleingeschnittene Zwiebel,Knoblauchzehen,Gemüse und Gewürze mit einer geringen Menge Wasser ansetzen und zur Hälfte andünsten,einen größeren Schuß Weißwein angießen,die ungeöffneten Muscheln dazu in den Topf geben,ab und zu schütteln und nach 3-4 Minuten sind sie geöffnet und gar,servieren

Miesmuscheln (7)Miesmuscheln (8)

Miesmuscheln (15).JPG

Miesmuscheln (21)Miesmuscheln (22)

Miesmuscheln (23)Miesmuscheln (24)Miesmuscheln (27)Miesmuscheln (28)

 

 

Spitzpaprika in Wein, violette Kartoffel

Vegetarisch

Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (1)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (2)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (3)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (4)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (5)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (6)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (7)

Spitzpaprika in Wein, violette Kartoffel
Zutaten :
Spitzpaprika, violette Kartoffeln, Tomate, Wein, Salz, Pfeffer, Zitrone, Lorbeer, Chilli, Sahne
Zubereitung :
Spitzpaprika in der Backröhre garen, ansetzen mit einem guten Schuß Wein,Salz, Pfeffer, Lorbeer, Zitrone, Chilli, und Tomaten, etwa 20 Min. bei 180° Umluft garen, zum Schluß etwas Sahne angießen und mit violetten Kartoffeln servieren

Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (8)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (9)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (10)

Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (12)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (13)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (14)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (15)

Süßkartoffelsuppe

exotische-sc3bcc39fkartoffelsuppe-1exotische-sc3bcc39fkartoffelsuppe-2exotische-sc3bcc39fkartoffelsuppe-3exotische-sc3bcc39fkartoffelsuppe-3a

Süßkartoffel Suppe:
Zutaten:
Süßkartoffeln, Möhren, Kochbanane, roteZwiebel, Knobi,Kokosöl, Currypulver, Chillischote, Gemüsebrühe, Wein, Salz, Pfeffer, Koriandersamen, Ingwer Sirup, Schale ,Saft Limette,Gartenkresse, Croutons,
Zubereitung:
Süßkartoffel,Karotte,Zwiebel,Knobi,schälen,
in Würfel schneiden,Zwiebel,Knobi in Kokosöl
anschwitzen,Süßkartoffel und Karotte zugeben,
(ein paar Würfel beiseite legen)
mit anschwitzen,restlichen Zutaten zugeben,
aufkochen,5 Minuten bei kleiner Hitze kochen,
mit Salz,Pfeffer,Koriander,Limette abschmecken,
alles pürieren,Würfel von Süßkartoffeln und Karotte
zugeben ,nochmals 5 Min. kochen, abschmecken,
mit Kresse und Croutons garnieren

Miesmuscheln

Pescetarisch

Miesmuscheln:
Zutaten: Miesmuscheln,Wasser,Wein,Salz,Suppengrün,Pfefferkörner,Lorbeer,Zwiebeln, Knoblauchzehen,Piment,Senfsamen, Wacholderbeeren,

Zubereitung:

Suppengrün in kleine Würfel schneiden,dazu kleingeschnittene Zwiebel,Knoblauchzehen,Gemüse und Gewürze mit einer geringen Menge Wasser ansetzen und zur Hälfte andünsten,einen größeren Schuß Weißwein angießen,die ungeöffneten Muscheln dazu in den Topf geben,ab und zu schütteln und nach 3-4 Minuten sind sie geöffnet und gar,servieren

Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte

Pescetarisch

Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (1)Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (2)Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (3)Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (4)Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (5)Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (6)

Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte
Zutaten:
Schmorgurken, Meeresfrüchte, Tomaten, Kartoffeln, Dessert, Pfeffer, Chilli, Salzzitrone, Zucker, Brühe, Wein, Lorbeer, Sahne, Dill, Rapsöl, Olivenöl, Erdnußöl, Joghurt, Hagebuttenmarmelade,
Zubereitung:
Gurke:
Gurken waschen, schälen , Kerne entferneni n kleine Stücke schneiden, in Erdnußöl andünsten, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Salzzitrone, Zucker, angießen mit Brühe (oder Wein), Lorbeerblatt, fertig garen, und einen Schuß Sahne und Dill zugeben.
Meeresfrüchte:
Meeresfrüchte in Rapsöl kurz braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Meeresfrüchte auf die Schmorgurken verteilen.
Tomaten Ragout:
Tomaten häuten, vierteln, in Olivenöl anschwitzen, würzen mit Salz, Pfeffer, Zucker, Lorbeerblatt, Chilli, kuz garen.
Beilage:
Bratkartoffeln
Dessert:
Joghurt mit Hagebutten Marmelade

Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (7).JPG

Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (14)Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (15)Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (16)Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (17)Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (18)

Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (19).JPG

Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (24)Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (25)Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (26)Schmorgurke, Tomatenragout, Meeresfrüchte (27)