Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln

Veganes Gericht

Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln (1)Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln (2)Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln (3)Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln (4)Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln (5)

Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln (6)

Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln
Zutaten :
Pimientos, Snackpaprika, Frühlingszwiebel, Möhren, Spitzkohl, Maiskörner,Kokosöl,Kokosmilch,Kardamom, Ingwer, Kurkuma, Zucker, Zitronengras, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Chilli, Sambal Oelek, Zitroneneabrieb und Saft, Sojasauce, Fischsauce, geröstetes Sesamöl, Knoblauch, Pfeffer, Salz,
Zubereitung :
Gemüse (Pimientos, Snackpaprika, Frühlingszwiebel, Möhren, Spitzkohl und Maiskörner)teilweise schneiden, im Wok mit Kokosöl leicht anbraten, die Gewürze (Kardamom, Ingwer, Kurkuma, Zitronengras, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Chilli, Sambal Oelek, Zitroneneabrieb und Saft, Sojasauce, Fischsauce, geröstetes Sesamöl, Knoblauch, Pfeffer, Salz ) dazugeben, und die Kokosmilch zugießen, gar köcheln, abschschmecken.
Reisnudeln
die Nudeln in kaltem Wasser eine Stunde einweichen,
Nachtisch :
40 gr. Stärke und 20 gr. Zucker(das ist zu wenig Zucker) mit etwas Hollundersaft verrühren
1/2 ltr.Hollundersaft erhitzen zum kochen bringen und die angerührte Stärke einrühren, einmal aufkochen und in eine Schüssel geben zum abkühlen, mit geschlagener Sahne (vegan) servieren

DSC09051

Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln (10).JPG

DSC09057.JPG

DSC09059.JPG

Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln (14)Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln (15)Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln (16)Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln (17)Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln (18)Gemüse in Kokosmilch und Reisnudeln (20)

Kabeljau, Zitrus Senfsauce.

Pescetarisch

Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (1)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (2)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (3)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (4)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (5)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (6)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (7)

Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate
Zutaten :
Kabeljau, Kartoffeln, Rote Beete, Salatgurke, Zwiebel, Orangen, Salzzitrone, Senf, süßer Senf, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Kurkuma, Lorbeer, Dill, Sahne, Muskat, Milch, Balsamico Essig, Traubenkernöl, Rote Beete Gewürz, Salz,
Zubereitung :
Kabeljau :
Den Fisch dünsten
Sauce :
Kleingeschnittene Zwiebel anschwitzen, Saft von zwei Orangen zugeben, sowie Salzzitronensaft und ein Stück der Salzzitrone, alles zusammen verköcheln, 3 El. Senf dazugeben, würzen mit Salz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, frisches Kurkuma, 1 Lorbeerblatt, 1 Tl süßen Senf, etwas Dill, zum Schluß einen Schuß Sahne angießen, abschmecken.
Kartoffelstampf:
Mehlige Kartoffeln kochen, abgießen, etwas Wasser zurück behalten, würzen mit Salz,Muskat, stampfen,Milch angießen , mit dem Schneebesen gut durchrühren ,etwas Butter noch dazu geben und nochmals durchrühren.
Rote Beete Salat:
Rote Beete im Schnellkochtopf kochen, schälen, in Scheiben schneiden, würzen mit,Balsamico Essig,
Traubenkernöl,Salz,Pfeffer und Rote Beete Gewürz
Gurkensalat :
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen

Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (8)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (9)

Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (16).JPG

Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (19)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (21)

Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe (1)Kartoffelsuppe (2)Kartoffelsuppe (3)Kartoffelsuppe (4)Kartoffelsuppe (5)Kartoffelsuppe (6)

Kartoffelsuppe:
Zutaten:
Kartoffeln,Sellerie,Paprika,Salz,Pfeffer,Majoran, Rapsöl, Olivenöl, Rauchsalz, Porree, Knobi, Lorbeerblatt,Zitronenschale,Wurstsuppe, Gemüsebrühe,Öl,Sahne,Petersilie
Zubereitung
Gemüsebrühe kochen,Kartoffel und etwas Sellerie, Zwiebel, Porree, Möhre, klein schneiden,in Öl anschwitzen, mit Brühe ( Wurstsuppe und Gemüsebrühe vom Vortag) angießen,würzen mit scharfem Paprika, Salz, Rauchsalz, Knobi, Pfeffer, Majoran, Lorbeerblatt, Zitronenschale, alles garen, stampfen,mit dem Zauberstab pürieren,Konsistenz überprüfen, gleichzeitig Porree,Möhre,Sellerie ,al dente kochen ,würzen mit Salz,Pfeffer,Zitronenzesten, alleZutaten zusammenfügen, abschmecken, noch ein paar Löffel geschlagene Sahne unterheben,mit kleingehackter Petersilie bestreuen,servieren.

Kartoffelsuppe (7)Kartoffelsuppe (8)Kartoffelsuppe (9)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kartoffelsuppe (15).JPG

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kartoffelsuppe (30)Kartoffelsuppe (31)Kartoffelsuppe (32)Kartoffelsuppe (33)Kartoffelsuppe (34)

 

 

Risotto mit Safran, Salzzitrone und Babyspinat.

Vegetarisch

Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (1)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (2)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (3)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (4)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (5)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (6)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (6a)

Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat.
Zutaten:
Risottoreis, Babyspinat, Parmesan, Petersilie, Gemüsebrühe, Zwiebeln, Butter, Weißwein, Safran, Pfeffer, Saft der Salzzitrone, Zitronenschale, Zitronensaft, Gremolata, Rapsöl, Olivenöl, Chilli, grobes Meersalz,
Zubereitung :
Risotto :
Zwiebeln in Butter anschwitzen, Risottoreis zugeben, mit Weißwein ablöschen, etwas einkochen, selbstgekochte Gemüsebrühe immer wieder angießen, zwischendurch einige Safranfäden zugeben, wenn das Risotto fast fertig ist kommen Gewürze, Salz, Pfeffer, Saft der Salzzitrone, und Schale einer Zitrone, dazu, weiterköcheln, den Babyspinat zugeben, sowie geriebenen Parmesan und Butter, gut verrühren abschmecken
Petersilienpesto :
Vom Vortag restliche Gremolata und frische Petersilie, geschälte Mandeln, Parmesan, Knoblauch, Öl (Rapsöl und Ölivenöl je zur Hälfte,), etwas Chilli, grobes Meersalz und ein wenig Zitronensaft, alles im Zerkleinerer pürieren
    Das Petersilienpesto als Beigabe zum Risotto 

Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (7).JPG

Petersilienpesto

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (18).JPG

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (22)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (23)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (24)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (25)

Apfelkompott

 

Sauer scharfer Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln

Vegan

Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (2)Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (5)Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (25)Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (26)Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (27)

https://youtu.be/Q0zqEPlzar8Sauer scharfer Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln.
Zutaten :
Chinakohl, Kartoffeln, Rapsöl, Zwiebeln, Knobi, Salzzitrone, Chillischote, Pfeffer, Harissa, Lorbeer, Agaven Dicksaft, Majoran, Rosmarinzweige, Salz,
Zubereitung :
Chinakohl in Streifen schneiden, Öl im Wok erhitzen, Knobi und Zwiebeln(kleingeschnitten) anschwitzen, den Kohl dazu geben und alles schmoren lassen, würzen mit Chillischote, Pfeffer, Harissa, Lorbeer sowie ein größeres Stück Salzzitrone und Salzzitronensaft, mit etwas Agaven Dicksaft ausgleichen, fertig garen und abschmecken
Roh gebratene Kartoffeln :
Kartoffeln würfeln (möglichst gleichmäßige Würfel) in der Eisenpfanne mit heißem Rapsöl braten, würzen mit Salz, Pfeffer, Majoran, Rosmarinzweige, Knoblauch, braten bis sie gar sind und schöne Bräune haben

Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (28).JPG

Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (37).JPG

In der Eisenpfanne gelingen sie am besten

 

Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (41)

Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (45).JPG

Ein gutes Mittagessen