Kartoffelgratin, Salate

Vegetarisch

Kartoffelgratin,Salate, (1)Kartoffelgratin,Salate, (2)Kartoffelgratin,Salate, (3)Kartoffelgratin,Salate, (4)

Kartoffelgratin,Salate
Zutaten :
Kartoffeln, Kürbis, Rosenkohl, Rote Bete, Milch, Sahne, Butter, Salz, Pfeffer, Muskat, Käse, Zwiebel, Kräutersalz, Rapsöl, Essig, Kümmel, Rote Bete Gewürz, Pesto
Zubereitung :
Kartoffel und ein mittelgroßer Kürbis schälen und hobeln, Auflaufform fetten, schichtweise in eine Auflaufform geben, Milch und Sahne mischen und erwärmen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, über die Kartoffel/Kürbischeiben gießen, und mit Käse bestreuen, 200° Umluft ca 35-40 Minuten backen
Die Salate am Vorabend zubereiten damit sie gut durchziehen
Rosenkohlsalat:
Rosenkohl putzen waschen , Bissfest kochen, Dressing: kleingehackte Zwiebel,Kräutersalz, Pfeffer,Rapsöl,Essig
Rote Bete Salat:
Rote Bete kochen in Wasser mit Kümmel gewürzt, Warm (heiß)schälen
in Scheiben schneiden, würzen mit Balsamicoessig, Öl, Zwiebel, Salz, Rote Betegewürz
Beilage
Petersilien Pesto, Bärlauch Paste vom Vortag

Kartoffelgratin,Salate, (5)Kartoffelgratin,Salate, (6)Kartoffelgratin,Salate, (7)Kartoffelgratin,Salate, (8)Kartoffelgratin,Salate, (9)Kartoffelgratin,Salate, (10)Kartoffelgratin,Salate, (11)

Tofu,Rote Bete,Rettichsalat

Vegetarisch

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (1)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (2)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (3)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (4)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (5)

Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (4)

Seidentofu, Rote Bete, Rettichsalat
Zutaten:
Tofu, Rote Bete, Rettich, Sojasauce, Sesamöl, Sweet Chilli Sauce, Knoblauch, Harissa, Meerrettich, Rote Bete Gewürz, Agavendicksaft, Piri Piri, Lorbeer, Piment, Wacholderbeeren, Pfeffer, Hollunder Essig, Kartoffeln, Salz
Zubereitung:
Tofu:
Tofu in Scheiben schneiden in eine Marinade aus Sojasauce, Sesamöl, Sweet Chilli Sauce, Knoblauch, Harissa, Merrettich, braten in der Pfanne in Erdnußöl
Rote Bete:
Bete etwas ölen , in Alufolie wickeln, im Backofen bei 200° Umluft ca Min garen,
schälen und in Würfel schneiden, zuvor die Blätter der Bete dünsten in der Pfanne, würzen mit Rote Bete Gewürz, die Würfel und die Blätter vermengen , würzen mit Wacholderbeeren, Agaven Dicksaft, Piri Piri, Salz, Pfeffer, Lorbeer, Piment, abschmecken
Rettichsalat:
Rettich säubern , raspeln, würzen mit Salz, Hollunderessig, Rapsöl, Agavendicksaft
Beilage:
Pellkartoffeln

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (6)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (7)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (8)

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (17)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (18)

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (21)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (22)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (23)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (24)

Kleine Kartoffelaufläufe, Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta

Vegetarisch

Kleine Kartoffelaufläufe,Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta (2)Kleine Kartoffelaufläufe,Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta (3)Kleine Kartoffelaufläufe,Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta (4)Kleine Kartoffelaufläufe,Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta (5)Kleine Kartoffelaufläufe,Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta (6)

Kleine Kartoffelaufläufe,Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta
Zutaten:
Kartoffel, Rote Beete, Gurke, Pimientos, Feta , Eier, Mehl, Muskat, Öl, Parmesan, Balsamico Essig, Traubenkernöl, Rote Beete Gewürz, Zucker, Sahne, Dill, Chilli, Knobi, Limonensaft, Pfeffer, Salz
Zubereitung:
Kartoffel:
Pellkartoffel kochen, pellen, durchpressen (Kartoffelpresse) etwas abkühlen, 2 Eier, etwas Mehl,geriebenen Käse und Petersilie zugeben, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, alles gut vermengen, in Muffinförmchen füllen, etwas Öl darüber streichen, mit Parmesan bestreuen, in der Backröhre O/U Hitze bei ca. 180-200° etwa 25 bis 30 Minuten backen,
Rote Beete Salat:
vorgekochte Rote Beete in Scheiben schneiden,würzen mit,Balsamico Essig, Traubenkernöl, Salz, Pfeffer und Rote Beete Gewürz
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen
Pimientos:
Pimientos in Olivenöl braten, würzen mit Salz (grobes Meersalz)
und Pfeffer
Feta:
Marinieren mit Salz, Pfeffer, Chilli, einigen Kräutern, Knoblauch, Zwiebeln und Olivenöl sowie Limone, in Folie packen und in der Röhre mit dem Kartoffelauflauf backen,

Kleine Kartoffelaufläufe,Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta (7)Kleine Kartoffelaufläufe,Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta (8)Kleine Kartoffelaufläufe,Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta (9)

Kleine Kartoffelaufläufe,Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta (16).JPG

Kleine Kartoffelaufläufe,Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta (20)Kleine Kartoffelaufläufe,Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta (21)Kleine Kartoffelaufläufe,Rote Beete,Gurke,Pimientos,Feta (22)

Wellfleisch, Meerrettischsauce, Stampf

In Erinnerung an Mutters Küche 

Leander und Freundin wegschauen

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf
Zutaten:
Rinderknochen, Suppengrün, Salz, Pfeffer, Piment, Koriandersamen, Lorbeer, Bockshornklee, Brühe, Meerrettichwurzel, Mehl, Öl, Butter, Creme Fraiche, Rote Beete, Zwiebel, Rotebeetegewürz, Apfelbalsamico, Walnußöl,
Zitronenschale, Kartoffeln, Olivenöl, Wellfleisch,
Brühe:
Rinderknochen mit Suppengrün, Salz, Pfeffer, Piment, Koriandersamen, Lorbeer, Bockshornklee, mit Wasser zu einer Brühe kochen ca 2 Std.
Meerrettichsauce:
Eine Mehlschwitze mit Öl/Buttergemisch, einem gehäuften Esslöffel Mehl und der etwas abgekühlten Brühe herstellen, abschmecken, einen Esslöffel Creme Fraiche, Zitronenschale, eine halbe Meerrettichwurzel fein raspeln und kurz vor dem servieren in die Sauce geben.
Rote Beete Salat:
Rote Beete kochen,schälen in Scheiben schneiden , Zwiebel kleingehackt, Salz,Rotbeetegewürz, Apfelbalsamico, Walnussöl
Kartoffelstampf:
Kartoffel kochen, abgießen,etwas Wasser zurück halten, schälen, mit etwas Salz die Kartoffeln stampfen, etwas Milch und einen Stich Butter, Muskat  unter rühren, und alles gut verrühren,
Wellfleisch:
die Wellfleischscheiben in Brühe erhitzen

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (1)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (2)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (3)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (4)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (5)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (6)

Wellfleisch und MeerrettichwurzelWellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (11).JPG

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (16)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (17)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (18)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (19)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (20)Hollunderpudding

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (24).JPG

Marinierter Hering, Rote Bete Salat, Bratkartoffeln

Pescetarisch

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (5)Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln
Zutaten:
Hering, Kartoffeln, Rote Bete, Joghurt, Buttermilch, Gewürzkörner, Piment, Pfeffer, Wacholder, Senfsaat, Nelke, Zucker,Salz, Lorbeer, Apfel,Gewürzgurke ,Zitronensaft, Zitronenabrieb, Zwiebel, Balsamicoessig, Walnußöl, Rote Betegewürz
Marinade :
Joghurt, Buttermilch, Gewürzkörner, Piment, Pfeffer, Wacholder, Senfsaat, Nelke, Zucker,Salz, Zitronensaft, Zitronenabrieb, alles im Blender zerkleinern, die Herings Filets in Stücke teilen, ein paar Gewürzkörner dazugeben, dazu noch Lorbeer, klein gestückelten Apfel, kleingestückelte Gewürzgurke, sowie eine halbe Zwiebel in Scheiben geschnitten, alles über den Hering geben, und die abgeschmeckte Marinade darüber gießen, und noch gehackten Dill darauf geben,etwas ziehen lassen.
Rote Bete Salat:
Rote Bete kochen in Wasser mit Kümmel gewürzt, Warm (heiß)schälen
in Scheiben schneiden, würzen mit Balsamicoessig, Öl, Zwiebel, Salz, Rote Betegewürz
Beilage :
Bratkartoffeln

1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (3)1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (4)1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (5)

1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (7).JPG

1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (18).JPG

1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (25)1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (26)1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (27)