Linguine mit Beilagen

Pescetarisch

Linguine mit Beilagen (1)Linguine mit Beilagen (2)Linguine mit Beilagen (3)Linguine mit Beilagen (4)Linguine mit Beilagen (5)

Fenchel-Apfel Tarte (7)

Linguine mit Beilagen
Zutaten :
Linguine, Snackpaprika, Coctailtomaten, grobes Salz, Olivenöl, Tintenfischringe, Bärlauchpesto, Basilikum
Zubereitung :
Das Gemüse auf einem Blech verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln, grobes Salz darüber streuen, in der Röhre bei ca, 180° 15-20 Min. garen, gleichzeitig die Tintenfischringe in einer Pfanne braten, Linguine kochen, Nudeln und Tintenfischringe mischen, obenauf das Gemüse und etwas Bärlauchpesto verteilen, garnieren mit Basilikum

Linguine mit Beilagen (7)Linguine mit Beilagen (9)

Linguine mit Beilagen (10).JPG

Linguine mit Beilagen (13).JPG

Linguine mit Beilagen (16)Linguine mit Beilagen (17)

Linguine,geschmorte Tomaten, Miesmuscheln

Pescetarisch

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (1)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (2)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (3)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (4)

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln
Zutaten:
Linguine, Coctailtomaten, Zucchini, Miesmuscheln, Olivenöl, Sahne, Gewürze, Basilikum, Kräutersalz, Pfeffer, Salz,

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (5)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (6)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (7)

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (12)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (13)

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (16)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (17)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (18)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (19)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (20)

Knoblauchgrün, Gemüse,Kritharaki

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (1)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (2)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (3)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (4)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (5)

Knoblauchgrün, Gemüse,Kritharaki
Zutaten:
Auberginen, Paprika, Tomaten, Babyspinat, Knoblauchgrün, Kritharaki, Olivenöl, Pfeffer, Brühe, Sahne, Rosmarin, Basilikum, Salz
Zubereitung:
Knoblauchgrün:
Das Grün zerteilen und in Ölivenöl dämpfen, würzen mit Salz, Pfeffer, Brühe und Sahne angießen, etwas weiter dämpfen, den Babyspinat zugeben und zusammen fallen lassen, abschmecken
Gemüse:
Auberginen und kleine Paprikaschoten zerkleinern, mit Olivenöl benetzen auf ein Backblech (Backpapier)legen , würzen mit Salz, Pfeffer, Rosmarin, in der Backröhre 20 Minuten bei 180° Umluft garen.
Tomaten:
Tomaten in eine Form legen, mit einem Pinsel mit Olivenöl bestreichen, würzen mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Rosmarin , in der Backröhre ca 15 Minuten schmoren
Beilage:
Kritharaki

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (6)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (7)

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (10).JPG

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (13).JPG

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (17)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (18)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (19)

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (20)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (21)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (22)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (23)

Zucchini,Mangold und Nudeln vom Vortag

Vegetarisch

Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (1)Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (2)Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (3)Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (4)

Zucchini,Mangold
Zutaten:
Zucchini, Mangold, Pfeffer, Piri Piri, Kurkuma, Rosmarin, Knobi, Rapsöl, Käse, Basilikum, Brombeer Kompott, Salz,
Zubereitung:
Zucchini zerkleinern, Stiele vom Mangold trennen, Stiele braten, zur Seite legen, Zucchini in Öl anbraten, öfter wenden, würzen mit Pfeffer, Piri Piri, Kurkuma, Rosmarin, Knobi, etwas braten , dann den zerkleinerten Mangold zugeben, alles garen, Stiele vom Mangold dazugeben, zum Schluß die Linguine (vom Vortag) dazugeben und etwas salzen, geriebenen Käse unterheben, und obenauf Basilikum
Nachtisch:
Brombeer Kompott

Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (5).JPG

Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (9).JPG

Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (8).JPG

Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (13).JPG

Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (15)Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (16)Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (17)

Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen

Pescetarisch

Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (1)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (2)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (3)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (4)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (5)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (6)

Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen
Zutaten:
Kartoffeln, Eier, Milch,Sahne , Pfeffer, Muskat, Thunfisch, Calamar, Artischokenböden, Oliven, Kapern, Tomate, Kapernbeeren, Zwiebeln, Weißweinessig, Chilli, Zucker, Oliven, Olivenöl, Balsamicoessig, Zwiebelringe, Basilikum, Salz
Zubereitung:
Kartoffelrosen:
Kartoffelschälen in dünne Scheiben raspeln in Muffinformen auslegen zu Rosen, Eierguß (Eier, Milch,Sahne je zur Hälfte, gut verquirlen würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat) darüber gießen und etwas salzen, in der Backröhre ca. 20 Minuten bei 180° Umluft backen
Thunfischsalat:
Thunfisch, Calamar, Artischokenböden (alles aus der Konserve), Oliven, Kapern, geschälte Tomate, Kapernbeeren, eingelegte Zwiebeln, hartgekochte Eier, würzen mit Weißweinessig, Salz, Pfeffer, Chilli, Prise Zucker, alles vorsichtig vermengen und etwas ziehen lassen
Tomatensalat:
Tomaten schneiden anmachen mit Olivenöl, Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Zucker, Zwiebelringe, Basilikum

Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (10)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (11)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (12)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (13)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (14)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (15)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (16)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (17)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (18)