Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (1)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (2)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (3)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (4)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (5)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (6)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (7)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (8)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (9)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (10)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis
Zutaten :
Schweinefilet, Champignon, Rapsöl, Schinkenwürfel, Fond, Weißwein, Butterschmalz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zitronenabrieb, Madeira, Agaven Dicksaft, Kartoffelstärke, Sahne, Kloßteig, Bärlauchpaste, Salz
Zubereitung :
Medallions schneiden und etwas plattieren, in Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun an braten, würzen mit Pfeffer und Salz, in die Backröhre bei 150°-160° schieben,nebenher die geschnittenen Champignons in Öl braten und würzen ´, in den Fleischansatz ein paar Schinkenwürfel rösten und mit Weißwein und Fond ablöschen, würzen mit Salz, Pfeffer, Cayenne, Zitronenabrieb, weiterhin kommt ein Schuß Madeira, der Saft einer halben Zitrone und etwas Agaven Dicksaft hinzu, die Sauce wird mit etwas Särke gebunden, abgeschmeckt mit etwas Sahne angereichert und die Pilze und das Fleisch kommen hinzu
Gnocchis :
Thüringer Kloßteig mit Bärlauchpaste vermengen, ein Brett mit Kartoffelmehl bestäuben und den Teig darauf zu Gnocchis formen, in siedendes Salzwasser geben und warten bis die Gnocchis nach oben steigen,

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (11)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (19)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (22)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (27)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (31)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (32)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (33)

 

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (1)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (2)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (3)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (4)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (5)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (6)

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip
Zutaten.
Buchweizenmehl, Roggenmehl, Kümmel, Bockshornklee, Wasser, Rapsöl, Knobi, Eier, Käse, Backpulver, Schinkenwürfel, Schmand, Joghurt, Zucker, Piri Piri, Dill, Gurke, Salz,
Zubereitung:
Waffel:
100gr Buchweizenmehl, 100 gr Roggenmehl, 1/2 Tl Kümmel, 1/2 Tl Salz, 1/2 Tl Bockshornklee, 300 ml Wasser, 2 El Rapsöl, 1 Knoblauchzehe, 2 Eigelb, 100 gr geriebener Käse, 1 Msp. Backpulver. 50 gr Schinkenwürfel, 2 Eiweiß, Teig anrühren, Eiweiß schlagen, Schinkenwürfel kurz braten, Den Teig ruhen lassen ,kurz vor dem Waffel backen, die Schinkenwürfel zugeben und zum Schluß das geschlagene Eiweiß unterheben, Waffel backen
Dip:
Schmand und Joghurt mit Zitronensaft verrühren, würzen mit Salz, Zucker, Knobi, Piri Piri, Dill ( reichlich), alles gut verrühren
Beilage:
Gurkensalat

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (13)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (14)

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (17)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (18)

Schinkenmuffins mit Pilzen.

Vegetarisch

Schinkenmuffins mit Pilzen.
Zutaten
Champignon, Austernpilze, Joghurt, Schinkenwürfel, Ei, Backpulver, Butter, Öl, Mehl, Käse, Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriandersamen, Salz, Pfeffer, Zwiebel, Paprika, Sahne,
Muffin:
100gr Joghurt, 60 gr angeröstete Schinkenwürfel, 1 gehäufter Tl Backpulver, 1 Ei, 80 gr Butter, 1 El Öl, 125 gr. Mehl, 1 gehäuften El geriebenen Käse, Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriandersamen, 1 Tl Salz (knapp),
Zubereitung:
Alle Zutaten gut verrühren, zum Schluß die Schinkenwürfel zugeben, in Förmchen füllen, bei 180° Ober-Unterhitze ca 20 Minuten braten
Pilze
Champignon:
Pilze putzen in Scheiben schneiden, Pfanne erhitzen, Schinkenwürfel anbraten,Pilze und Zwiebel zugeben, kurz braten, würzen mit Paprika, Pfeffer, Sahne angießen, aufköcheln, abschmecken,
Austernpilze: in der Panne mit Öl braten ,würzen mit Salz, Pfeffer.

Schinkenmuffins und Pilze (1)Schinkenmuffins und Pilze (2)Schinkenmuffins und Pilze (3)Schinkenmuffins und Pilze (4)Schinkenmuffins und Pilze (5)

Schinkenmuffins und Pilze (8).JPG

Schinkenmuffins und Pilze (9).JPG

Schinkenmuffins und Pilze (16)Schinkenmuffins und Pilze (17)

Quiche Lorraine

Quiche Lorraine (1)Quiche Lorraine (2)Quiche Lorraine (3)Quiche Lorraine (4)Quiche Lorraine (5)

Quiche Lorraine:
Lauch putzen und waschen, das Weiße und Hellgrüne
in dünne Ringe schneiden.
in 20 g Butter 4-5 Min. andünsten, mit Salz, Pfeffer und
Kümmel würzen, abkühlen lassen.
Hefeteig herstellen:
Mehl(halb Weizenmehl,halb Roggenmehl) Salz,Prise Zucker,lauwarme Milch,Trockenhefe
Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 26 cm Ø groß ausrollen.
In eine gefettete Tarte-Form legen, den Rand andrücken und
begradigen, Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Abgekühlte Lauchmischung daraufgeben.
Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.
Thymian, mit Eiern, Milch, Sahne,geriebenen Gouda.
etwas Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen, abschmecken und über dieLauchmischung gießen.eine Handvoll Schinkenwürfel darüber
Backröhre : 200°-30-35 Min. backen.

Quiche Lorraine (6).JPG

Quiche Lorraine (18).JPG

Wirsing

Wirsing (1)

Wirsing:

Zutaten
Wirsing,Salz,Pfeffer,Muskat,Chilli,Brühe,Sahne,
Zubereitung
Wirsing halbieren,Strunk ausschneiden,
in Streifen schneiden,
im Dampftopf in Öl gehackte Zwiebeln anschwitzen
Wirsing und eine Tasse Brühe zugeben würzen mit
Salz,Pfeffer,Muskat und 5-8 Min garen
Beilagen:

Gebratener Schinkenspeck
Salzkartoffeln

Wirsing (2)

Wirsing (3)Wirsing (4)Wirsing (5)