Zucchini/Tomatensalat und Tzatziki

Zucchini-Tomatensalat und Tzatziki (1)Zucchini-Tomatensalat und Tzatziki (2)Zucchini-Tomatensalat und Tzatziki (3)Zucchini-Tomatensalat und Tzatziki (4)Zucchini-Tomatensalat und Tzatziki (5)

Zucchini-Tomatensalat und Tzatziki
Zutaten:
Zucchini, Tomaten, Salatgurke, Olivenöl, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Gemüsefond, Zwiebel, Basilikum, Pfeffer, dunkler Balsamico Essig, Zucker, Joghurt, Dill, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Majoran, Chilli, Salz
Zubereitung:
Zucchinisalat:
Zucchini,waschen in 1/2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Gewürze anrösten, Gemüefond angießen und aufkochen, die Zucchinischeiben in den Fond geben und ca 3-4 Minuten bei schwacher Hitze bissfest garen, im Sud abkühlen, die Scheiben herausnehmen und abtropfen lassen, die Zutaten für ein Dressing (Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Olivenöl) vermengen und über die Scheiben gießen, servieren.
Tomatensalat:
Tomaten,waschen,in Scheiben schneiden (die Scheiben nicht zu dünn) ,
Dressing:
Salz,Pfeffer, Olivenöl, dunkler Balsamico Essig, alles gut verrühren
Tomatenscheiben auf einer Platte anrichten, das Dressing darüber gießen, feine Zwiebelringe und Basilikumblätter darauf verteilen
Tzatziki :
Gurke schälen,entkernen, raspeln, Salz und etwas Zucker zugeben, stehen lassen, ausdrücken und das Wasser abgießen,anmachen mit Joghurt, Dill, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Majoran,Chilli,

Der Zucchinisalat ist aus dem Handbuch „Vegetarisch“ von Teubner

Zucchini-Tomatensalat und Tzatziki (11)

Zucchini-Tomatensalat und Tzatziki (14)

Zucchini-Tomatensalat und Tzatziki (17)Zucchini-Tomatensalat und Tzatziki (18)Zucchini-Tomatensalat und Tzatziki (19)

Bifteki mit Pimientos und Reis

Heute wird es griechisch

Bifteki mit Pimientos und Reis (1)Bifteki mit Pimientos und Reis (2)Bifteki mit Pimientos und Reis (3)Bifteki mit Pimientos und Reis (4)Bifteki mit Pimientos und Reis (5)Bifteki mit Pimientos und Reis (6)Bifteki mit Pimientos und Reis (7)

Bifteki mit Pimientos und Reis
Zutaten :
Hackfleisch, Feta, Pimientos, Quark, Joghurt, Brötchen, Ei, Pfeffer, Knobi, Cayennepfeffer, Oregano, Thymian, Piment, Kreuzkümmel, Petersilie,
Reis,  Quark, Joghurt, Limonensaft, Limonenabrieb, Zucker, Basilikum, Schnittlauch, Harissa, Tomatenmark, Tomate, Olivenöl, Salz,
Zubereitung :
Hackfleisch :
Hackfleisch, eingeweichtes Brötchen und Ei vermengen und würzen mit
Feta bröseln und mit Harissa würzen, zu größeren Cevapcici formen, in die Mitte etwas von dem angemachten Feta geben. in einer Eisenpfanne ausbraten
Dip :
Quark und Joghurt, würzen mit Limonensaft und Abrieb, Prise Zucker, Kräuter, ( Basilikum, Schnittlauch, Glatte Petersilie,) Knobi

Pimientos :
Pimientos in Olivenöl braten und mit grobem Salz würzen.
Beilage :
Tomatenreis
Reis kochen würzen mit Tomatenmark und einer frischen gestückelten Tomate

Bifteki mit Pimientos und Reis (14)Bifteki mit Pimientos und Reis (16)

Bifteki mit Pimientos und Reis (21)Bifteki mit Pimientos und Reis (22)

 

Marinierte Heringe

Marinierte Heringe (1)Marinierte Heringe (2)Marinierte Heringe (3)Marinierte Heringe (4)Marinierte Heringe (5)Marinierte Heringe (6)Marinierte Heringe (7)

Marinierte Heringe
Zutaten :
Matjes, Kartoffeln, Gurken, Äpfel, rote Zwiebel, saure Sahne, Joghurt, Butternilch, Apfelessig, Zucker, Pfefferkörner, Piment,Senfkörner,  Wachholderbeeren, Lorbeerblätter, Salz,
Zubereitung :
Matje (Hering) säubern, ganz oder in Stücke geteilt in eine Schüssel geben, gewürfelte Gurken und Äpfel dazu geben, ebenso eine rote Zwiebel in Ringe geschnitten, Nebenher saure Sahne und Joghurt oder wie bei uns Buttermilch, etwas Apfelessig, Salz und Zucker verquirlen und über den Fisch gießen, würzen mit Pfefferkörner, Piment, Senfkörner  und Wachholderbeeren etwas andrücken und dazugeben, außerdem noch 2-3 Lorbeerblätter, alles etwas mischen und über Nacht ziehen lassen, dazu gibt es Pellkartoffeln

Marinierte Heringe (8)Marinierte Heringe (9)

Marinierte Heringe (13)

Marinierte Heringe (16)Marinierte Heringe (17)Marinierte Heringe (18)

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (1)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (2)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (3)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (4)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (5)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (6)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (7)

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein
Zutaten :
Joghurt, Mehl, Backpulver, Schinkenwürfel, Ei, Butter, Öl, Käse, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Majoran, Thymian, Petersilie, Gemüsebrühe, Pfeffer, Zitronenabrieb/Saft, Salz
Zubereitung :
Küchlein :
100 gr Joghurt, 125 gr Mehl, 1 Tl Backpulver, 60 gr Schinkenwürfel, 1 Ei, 80 Butter(flüssig), 1 El Öl, 1 El geriebener Käse, Knobi, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Majaroran, Thymian, Alle Zutaten vermengen und in Küchleinformen füllen im Backofen 20 Minuten bei 180° O/U Hitze backen
Sauce :
Petersilie fein hacken, Mehlschwitze zubereiten, kalte Gemüsebrühe (frisch gekocht) angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, ein wenig Zitronensaft, verkochen und zum Schluß die fein gehackte Petersilie zugeben.

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (12)

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (18)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (19)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (20)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (21)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (22)

Matjes, Kartoffel, Rote Beete und Dip

Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (1)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (2)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (3)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (4)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (5)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (6)

Matjes, Kartoffel, Rote Beete und Dip
Zutaten :
Matjes, Kartoffeln, Rote Beete, Joghurt, Quark, Kräutersalz, Pfeffer, Petersilie, Frühlingszwiebel, Pfefferminze, Balsamico Essig, Rapsöl, Salz, Zwiebel, Rote Beete Gewürz
Zubereitung :
Ofenkartoffel :
Kartoffel gründlich waschen, trocknen, in ein hohes Blech legen, mit Olivenöl besprühen und mit Salz, Kümmel würzen, in der Röhre bei 200° circa 45-60 Minuten garen
Dip :
Griechischer Johhurt mit Quark mischen und mit Kräutersalz, Pfeffer, Petersilie, Frühlingszwiebel und Pfefferminze würzen und gut vermengen
Rote Beete :
Beete kochen, schälen, abkühlen, fein hobeln auf einem tiefen Teller anrichten,
Dressing :
Balsamico Essig, Rapsöl, Salz, Pfeffer und Rote Beete Gewürz
Matjes

Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (7)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (8)

Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (13)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (15)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (16)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (17)