Pflücksalat und Radicchio mit Hühnerbrustfilet

Pflücksaltat und Radicchio mit Hühnerbrustfilet (1)

Spaziergang (9b)

Pflücksaltat und Radicchio mit Hühnerbrustfilet
Zutaten :
Pflücksalat, Radicchio, Hühnerbrust, Rapsöl, Löwenzahnsirup, Kräutersalz, Pfeffer, Zitronenöl
Zubereitung :
Pflücksaltat und Radicchio :
Dressing :
Rapsöl, Löwenzahnsirup, Kräutersalz, Pfeffer, Zitronenöl

Pflücksaltat und Radicchio mit Hühnerbrustfilet (2)Pflücksaltat und Radicchio mit Hühnerbrustfilet (3)Pflücksaltat und Radicchio mit Hühnerbrustfilet (4)Pflücksaltat und Radicchio mit Hühnerbrustfilet (5)

Kokosnuss Suppe mit Fisch

Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-1Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-2Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-3

a

Kokosnuss Suppe mit Fisch
Zutaten:
Möhren,Zuckerschoten,Paprikaschoten(gelb,Rot)Zucchini,
Bleichsellerie,Seelachsfilet,Knobi,Chillischote,Zwiebel,
Ingwer,Erdnussöl,brauner Zucker,Currypaste,Geflügelfond,
Kokosmilch,Salz,Pfeffer,Sambal Oelek,Reiswein,Kurkuma,
Zitronengras,Salzzitrone+Saft,Kreuzkümmel,Arabisches
Orangengewürz
Zubereitung:
Möhren waschen sehr fein stifteln,Zuckerschoten längs
halbieren,Paprika waschen und in mundgerechte Stücke
schneiden,Knobi und Zwiebelund Ingwer feinhacken,
In Erdnussöl anbraten,Currypaste unterrühren,Gemüse
zufügen,Fond und Kokosmilch angießen,Suppe mit
Salz,Pfeffer,würzen,15 Minuten köcheln lassen,
kurz vorher Zuckerschoten und Seelachs zufügen,
abschmecken,auf den Teller gehackte glatte Petersilie
streuen

Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-4Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-5

Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-11Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-12Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-13Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-14Kokossuppe-mit-FischErdbeeren-15

Der letzte Weiße

Der letzte Weiße (1)Der letzte Weiße (2)Der letzte Weiße (3)Der letzte Weiße (4)Der letzte Weiße (5)Der letzte Weiße (6)Der letzte Weiße (7)

Spargel  —  Hühnerbeine  —  Kartoffeln

Der letzte Weiße (8)

Der letzte Weiße (11)

Der letzte Weiße (14)

Der letzte Weiße (17)Der letzte Weiße (18)Der letzte Weiße (19)Der letzte Weiße (20)

Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten

Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (1)Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (2)Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (3)Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (4)Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (5)Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (6)Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (7)Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (8)Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (9)

Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (10)

Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten
Zutaten .
Wildkräuter, Kloßteig, Poularde, Tomaten, Pfeffer, Lorbeer, Chilly, Salz
Zubereitung :
Kloßteig mit gehackten Wildkräutern vermengen und Gnocchis formen
Poulardenbrust braten, in Scheiben schneiden
Tomaten halbieren in der Pfanne schmoren würzen in Olivenöl mit Salz, Pfeffer, Lorbeer und etwas Chilly

Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (11)

Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (18)

Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (21)

Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (24)Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (25)Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (26)Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (27)Wildkräuter Gnocchis, Poulardenbrust, Geschmorte Tomaten (28)

 

Maispoularde

Maispoularde (1)Maispoularde (2)Maispoularde (3)Maispoularde (4)Maispoularde (5)Maispoularde (6)

Maispoularde
Zutaten
Poularde,Kartoffeln, Erdbeeren, Sahne, Paprikapulver, Zitronen, Rapsöl, Pfeffer, Agavendicksaft, Löwenzahnhonig, Kräutersalz, Zucker, Salz,
Zubereitung :
Poularde
Zubereitung:
Die Poulade nach dem waschen abtupfen, mit Rapsöl einreiben, innen,und außen, Mit Salz und Paprika edelsüß, bestreuen auch innen und außen, in einem Römertopf legen, Zitronen in Scheiben schneiden , um und in der Poularde legen, noch etwas Salz und Öl darauf verteilen, die Backröhre auf 200° O/Unterhitze erhitzen und ca 70-90 Min. braten. Nach dem braten die Poularde mit etwas Pfeffer bestreuen.
Beilagen
Pellkartoffeln
Gemischter Salat
Dressing :
Zitronensaft, Rapsöl, Agavendicksaft, Pfeffer, Kräutersalz
Nachtisch :
Erdbeeren mit Schlagsahne

Maispoularde (7)Maispoularde (8)Maispoularde (9)Maispoularde (10)

Maispoularde (5)

Maispoularde (11)

Maispoularde (3)

Maispoularde (13)Maispoularde (14)Maispoularde (15)