Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat

Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (1)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (2)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (3)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (4)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (5)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (6)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (7)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (9)

Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat
Zutaten :
Kartoffeln, Süßkartoffeln, Quark, Salatgurke, Rauchsalz, Paprikapulver, Meerrettich, Kräuter, Zucker, Sahne, Dill, Salz
Zubereitung :
Kartoffelspalten :
Kartroffeln schälen, vierteln, auf ein Blech legen, etwas Rapsöl darüber gießen, würzen mit Rauchsalz, grobem Meersalz, und etwas scharfen Paprikapulver, im Ofen bei 180° Umluft etwa 25-30 Minuten rösch garen
Quark:
Quark, Meerrettich, Zitronenzesten, Salz, geschnittene Kräuter
Gurkensalat :
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen

Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (10)

Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (15)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (16)Kartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (17)

Nachtisch : Gezuckerte ErdbeerenKartoffelspalten, Meerrettichquark und Gurkensalat (20)

Grüner Spargel,Bärlauchsauce, Selbstgemachte Kartoffelchips, Wilder Salat, Erdbeeren

Grüner Spargel, 1 (2)Grüner Spargel, 1a (1)

Grüner Spargel, (2)Grüner Spargel, (4)Grüner Spargel, (5)Grüner Spargel, (6)Grüner Spargel, (7)Grüner Spargel, (8)Grüner Spargel, (9)Grüner Spargel, (10)

Grüner Spargel,Bärlauchsauce, Kartoffelchips, Wilder Salat
Zutaten :
Grüner Spargel,Bärlauch, Kartoffel, Süßkartoffeln, Wilder Salat, Olivenöl, Mehl, Gemüsebrühe, Knoblauchrauke, Taubnessel, Knospen des Bärlauchs, Veilchen, Löwenzahn, Zitronensaft, Mandarinensaft, Kräutersalz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Haselnußöl, Rauchsalz und Paprikapulver, Salz, Erdbeeren, Zucker.
Zubereitung :
Spargel :
Spargel etwas schälen, etwas kürzen, in Olivenöl braten, würzen mit Pfeffer, Salz,
Bärlauchsauce :
Kleine Mehlschwitze, angießen mit Gemüsebrühe, kräftig würzen, abschmecken, zum Schluß in die heiße Sauce fein in Streifen geschnittenen Bärlauch geben, nicht mehr aufkochen,
Salat :
Gemischten Blattsalat, angereichert mit Wildkräutern (Knoblauchrauke, Taubnessel, Knospen des Bärlauchs, Veilchen und Löwenzahn,
Dressing :
Zitronensaft, Mandarinensaft, Kräutersalz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Haselnußöl, insgesamt sehr fruchtig,
Chips :
Kartoffeln, Süßkartoffeln in feine Scheiben hobeln, trocken tupfen und frittieren, würzen mit Rauchsalz und Paprikapulver
Nachtisch :
frische Erbeeren, zuckern ,

Grüner Spargel, (11)

Grüner Spargel, (24)Grüner Spargel, (25)Grüner Spargel, (26)Grüner Spargel, (27)

Grüner Spargel, (31)Grüner Spargel, (33)Grüner Spargel, (32)

Grüner Spargel, (34)

Grüner Spargel, (37)Grüner Spargel, (39)Grüner Spargel, (40)Grüner Spargel, (41)

 

Fenchel, Süßkartoffel, Champignon

Vegan

Fenchel,Süßkartoffeln und Champignon (1)Fenchel,Süßkartoffeln und Champignon (2)Fenchel,Süßkartoffeln und Champignon (3)Fenchel,Süßkartoffeln und Champignon (4)Fenchel,Süßkartoffeln und Champignon (5)Fenchel,Süßkartoffeln und Champignon (6)

Fenchel, Süßkartoffel, Champignon
Zutaten :
Fenchel, Süßkartoffeln, Champignon, Rapsöl, Fenchelsamen, Paprikapulver, Pfeffer, Zwiebel, Petersilie, Parmesan, Salz,
Zubereitung
Fenchel :
Fenchel in Scheiben schneiden, auf einem Blech verteilen, mit Öl besprühen, salzen und mit einigen Fenchelsamen bestreuen, bei 180° Umluft im Ofen garen
Süßkartoffeln :
Kartoffel schälen, in Scheiben schneiden, auf ein Blech legen, ölen, salzen und mit etwas Paprikapulver edelsüß bestreuen, kurz vor dem Ende noch etwas geriebenen Parmesan über die Kartoffelscheiben streuen, in der Röhre bei 180° Umluft garen, es dauert etwa 20-30 Min.
Champignon :
Pilze putzen, und zerkleinern, in Öl braten, würzen mit Salz, Pfeffer, ein paar Zwiebelwürfel mitbraten, zum Schluß mit Petersilie bestreuen.

Fenchel,Süßkartoffeln und Champignon (11)

Fenchel,Süßkartoffeln und Champignon (14)

Fenchel,Süßkartoffeln und Champignon (17)

Fenchel,Süßkartoffeln und Champignon (26)Fenchel,Süßkartoffeln und Champignon (27)Fenchel,Süßkartoffeln und Champignon (28)Fenchel,Süßkartoffeln und Champignon (29)

 

Süßkartoffelsuppe

exotische-sc3bcc39fkartoffelsuppe-1exotische-sc3bcc39fkartoffelsuppe-2exotische-sc3bcc39fkartoffelsuppe-3exotische-sc3bcc39fkartoffelsuppe-3a

Süßkartoffel Suppe:
Zutaten:
Süßkartoffeln, Möhren, Kochbanane, roteZwiebel, Knobi,Kokosöl, Currypulver, Chillischote, Gemüsebrühe, Wein, Salz, Pfeffer, Koriandersamen, Ingwer Sirup, Schale ,Saft Limette,Gartenkresse, Croutons,
Zubereitung:
Süßkartoffel,Karotte,Zwiebel,Knobi,schälen,
in Würfel schneiden,Zwiebel,Knobi in Kokosöl
anschwitzen,Süßkartoffel und Karotte zugeben,
(ein paar Würfel beiseite legen)
mit anschwitzen,restlichen Zutaten zugeben,
aufkochen,5 Minuten bei kleiner Hitze kochen,
mit Salz,Pfeffer,Koriander,Limette abschmecken,
alles pürieren,Würfel von Süßkartoffeln und Karotte
zugeben ,nochmals 5 Min. kochen, abschmecken,
mit Kresse und Croutons garnieren

Ofengemüse,Gremolata, Süßkartoffel Pommes

Vegan

Gremolata, Ofengemüse,Pommes (1)Gremolata, Ofengemüse,Pommes (2)Gremolata, Ofengemüse,Pommes (3)Gremolata, Ofengemüse,Pommes (4)Gremolata, Ofengemüse,Pommes (5)

Gremolata, Ofengemüse,Pommes (6)Gremolata, Ofengemüse,Pommes (7)

Ofengemüse,Süßkartoffel Pommes, Gremolata.
Zutaten :
Zucchini, Aubergine, Paprika, Süßkartoffeln, Ruccola, Olivenöl, Rapsöl, Meersalz, Paprika, Thymian, Petersilie,Zitrone, Knobi, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Zitronenpfeffer, Senf,
Zubereitung :
Ofengemüse:
Zucchini, Aubergine, Paprika
schneiden, auf ein geöltes Blech legen , das Gemüse mit Olivenöl bepinseln, würzen mit grobem Salz, in der vorgeheizten Röhre bei 180° Umluft garen, ca 20 Min. wie auch die geschnittenen Süßkartoffeln, ebenso mit Rapsöl bepinseln und bestreuen mit Salz, süßem Paprika, und Thymian,
Gremolata :
Petersilie waschen , fein hacken, von einigen Zitronen abgeschälte, gehackte Schale, reichlich Knobi, und etwas grobes Meersalz. Gremolata ist eigentlich für Fleisch und Fischgerichte gedacht
Ruccolasalat :
Salat waschen, Dressing :
Zitrone, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Zitronenpfeffer, etwas Senf, Rapsöl,

Gremolata, Ofengemüse,Pommes (8)Gremolata, Ofengemüse,Pommes (9)

 

Gremolata, Ofengemüse,Pommes (14).JPG

Gremolata, Ofengemüse,Pommes (17)Gremolata, Ofengemüse,Pommes (18)Gremolata, Ofengemüse,Pommes (19)Gremolata, Ofengemüse,Pommes (20)Gremolata, Ofengemüse,Pommes (21)