Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln

Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (1)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (2)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (3)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (4)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (5)

Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln
Zutaten :
Kohlröschen, Bio Hackfleisch, Lila Kartoffeln, Kartoffeln, Butter, Muskat, Zwiebeln, Knobi, Pfeffer, Paprikapulver, Ei, Brötchen, Kümmel, Thymian, Rapsöl, Rapsöl, Petersilien Pesto,
Zubereitung :
Lila Kohlröschen :
Röschen putzen, in Salzwasser al dente dämpfen, in einer Pfanne in Butter schwenken, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat
Kleine Frikadellen :
Bio Hack halb und halb, gehackte Zwiebeln, Knobi, Salz, Pfeffer, scharfer Paprika, Ei, eingeweichtes Brötchen, Kümmel, Thymian alles gut vermengen, kleine Probe braten, kleine Frikadellen formen und in der Pfanne mit Rapsöl braten,
Beilagen :
Kartoffeln, Lila Kartoffeln, Petersilien Pesto,

Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (6)

Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (11)

Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (15)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (16)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (17)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (18)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (19)Lila Kohlröschen,Frikadellen, Kartoffeln (20)

Fenchel-Orangensalat,Kartoffeltaler, Guacamole,Eier

2

3


8 (2)456

Fenchel-Orangensalat,Kartoffeltaler,Guacamole,Eier
Zutaten :
Fenchel, Orangen, Kartoffeln, Kartoffelstärke, Eier, Pfeffer, Muskat, Butterschmalz, Avocado, Tomaten, Salz, Chilly, Knoblauch, Zitronensaft/Abrieb, Agaven Dicksaft, Walnußöl, Walnußkerne
Zubereitung :
Fenchel halbieren und dünne Scheiben schneiden, Orangen zerkleinern, beides zusammen frügen, ein Dressing aus Zitronensaft, Pfeffer, Agaven  Dicksaft, Salz und Walnußöl herstellen und darüber geben,gut mischen und einige Walnußkerne darüber streuen
Guacamole :
Das Fruchtfleisch der Avocado zerkleinern und würzen mit Salz, Pfeffer, Chilly, Knoblauch, Zitronensaft/Abrieb, alles pürieren, und kleine Tomatenwürfel darüber geben.
Kartoffeltaler :
Zubereitung :
Pellkartoffeln kochen,schälen , etwas abkühlen lassen, durch die Kartoffelpresse drücken, Kartoffelstärke und ein Ei zugeben,würzen mit Salz,Muskatnuß, aus dem Teig eine Rolle herstellen und dicke Scheiben davon schneiden, in Butterschmalz braten.

6a (1)6a (2)

7

7c8 (1)8 (2)8 (4)DSC00505

Rosenkohl Auflauf

Blumenkohl Auflauf (1a)Blumenkohl Auflauf (3)Blumenkohl Auflauf (4)Blumenkohl Auflauf (5)

Blumenkohl Auflauf (6)

Rosenkohl Auflauf
Zutaten :
Rosenkohl, Eier, Käse, Butter, Sahne, Kräutersalz, Pfeffer, Muskat, Rauchsalz, Delikata,
Zubereitung :
Rosenkohl putzen, den Strunk kreuzweise einschneiden, kurz blanchieren.in eine gebutterte Form geben, Eier, Sahne, Gewürze(Kräutersalz, Pfeffer, Muskat, Rauchsalz, Delikata) , Käse verquirlen , über den Rosenkohl gießen, in der Backröhre bei 200° O/U Hitze ca. 20-30 Minuten goldbraun backen

Blumenkohl Auflauf (7).JPG

Blumenkohl Auflauf (7).JPG

Blumenkohl Auflauf (12)Blumenkohl Auflauf (13)Blumenkohl Auflauf (14)Blumenkohl Auflauf (15)Blumenkohl Auflauf (16)Blumenkohl Auflauf (17)Blumenkohl Auflauf (18)

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip

Pescetarisch

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (1)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (2)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (3)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (4)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (5)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (6)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (7)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (8)

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip
Zutaten :
Lachs, Kartoffeln, Meerrettich, Skyr, Creme Fraiche, Ei, Salz, Pfeffer, Muskat Sahne, Zucker, Zitronensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Haselnußöl,
Zubereitung :
Küchlein :
Kartoffel Zoodles in Muffin Förmchen auslegen, etwas Eierguß(bestehend aus einem Ei, Salz, Pfeffer, Muskat und Sahne) darüber gießen, die Kartoffelküchlein bei 180° O/U Hitze etwa 25 Minuten backen
Dip :
Der Dip besteht aus Skyr und Creme Fraiche, daugeben Salz, Zucker, Zitronensaft, und reichlich frisch geriebener Meerrettich.
Salat :
Blattsalat
Dressing : Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Haselnußöl

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (9)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (10)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (11)

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (12)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (13)

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (19).JPG

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (20)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (21)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (22)

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (24)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (26)

 

Steckrübenstampf ausgebacken

Vegetarisch

Steckrübenstampf ausgebacken (1)Steckrübenstampf ausgebacken (2)Steckrübenstampf ausgebacken (3)Steckrübenstampf ausgebacken (4)Steckrübenstampf ausgebacken (5)Steckrübenstampf ausgebacken (6)

Steckrübenstampf ausgebacken
Zutaten
Steckrübenstampf, Endiviensalat, Eier, Mehl, Pfeffer, Muskat, Hollunderessig, Kräutersalz, Zitronenpfeffer, Mangomerrettich, Senf , Agaven Dicksaft, Olivenöl, gehackte Zwiebeln, Salz
Zubereitung :
Stampf vom Vortag mit einem Ei und etwas Mehl verrühren, noch etwas nachwürzen mit Salz, Pfeffer und Muskat, etwas ruhen lassen, und dann Kugeln mit dem Eisportionierer formen und in heißem Fett frittieren
Endiviensalat :
Salat putzen und in feine Streifen schneiden,
Dressing :
Hollunderessig, Kräutersalz, Zitronenpfeffer, Mangomerrettich, Senf und ein wenig Agaven Dicksaft, Olivenöl sowie gehackte Zwiebeln

Steckrübenstampf ausgebacken (7).JPG

Steckrübenstampf ausgebacken (18).JPG

 

Steckrübenstampf ausgebacken (19).JPG

Steckrübenstampf ausgebacken (20)Steckrübenstampf ausgebacken (22)

Steckrübenstampf ausgebacken (23)Steckrübenstampf ausgebacken (24)