Ratatouille mit Zucchini Zoodles und Spaghetti

Ratatouille mit Zucchini Zoodles und Spaghetti
Zutaten:
Paprika, Zucchini, Tomaten, Gurke, Spaghetti, Römersalat, Salz, Pfeffer, Harissa, Thymian, Knobi, Weißwein, Zitronensaft,Walnussöl, Agavendicksaft, Rapsöl,
Zubereitung:
Aus Gemüseresten (Paprika, Zucchini, Tomaten, Gurke) gab es noch ein anständige Mahlzeit, dazu gab es noch einen Römersalat, das Gemüse kleinschneiden , in einem Topf dünsten und alles kräftig abschmecken mit Salz, Pfeffer, Harissa und Thymian, etwas Weißwein und Knobi kam an das bunte Gemüse, alles muß verwertet werden um nichts weg zu werfen
Zucchini:
Zu Zoodles raspeln und ganz kurz in der Pfanne schwenken, etwas würzen, Spaghetti kochen.

Spaghetti und Zoodles vermengen.
Römersalat:
Salat waschen in Streifen schneiden,
Dressing:
Zitronensaft, Walnussöl, Salz, Pfeffer, Agavendicksaft

 

Rosenkohlauflauf, Rosenkohlsalat, Nachtisch

YouTube player

Rosenkohlauflauf und Rosenkohlsalat
Zutaten:
Rosenkohl, Eier, Zucker, Mehl, Milch, Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronenabrieb, Käse, Semmelmehl, Butter, Zwiebel, Rapsöl, Essig, Apfelmus,
Zubereitung:
Einen Pfannkuchenteig, Eier verühren Mehl zugeben, Milch nach Bedarf zugeben Zucker nur wenn es eine süße Nachspeise werden soll zu einem sämigen Teig verrrühren mit Gewürzen wie Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronenabrieb und Petersilie zubereiten, geraspelten Käse zugeben,in eine Auflaufform füllen und die Rosenkohlröschen dazu geben, Käse darüberstreuen und ein wenig Semmelmehl, zuletzt noch Butterflöckchen darauf verteilen, bei 180° Umluft ca. 35-40 Minuten backen
Beilage
Rosenkohlsalat:
Rosenkohl putzen waschen Bissfest kochen, Dressing: kleingehackte Zwiebel,Kräutersalz,Pfeffer,Rapsöl,Essig.
Nachtisch:
Pfannkuchen mit Apfelmus

Nachtisch